UVP

4.199,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)
51

4.7 basierend auf 51 Kundenbewertungen

38
11
2
0
0
Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

Am hilfreichsten – positive Bewertung
0

Das Highlight der Spiegellosen

ILCE-9 02.08.2017 von Daniel99

Eine Kamera die erstmals den Spiegelreflex Kameras echte Konkurenz machen kann. Mit den GMaster Objektiven eine Top-Kamera. Ein Wunsch hätte ich noch, der Fokuspunkt (Single Fokus) sollte statt grau z.B. Orange sein. In vielen Situationen insbesondere bei der Dämmerung ist grau fast nicht sichtbar. Erst durch halbes drücken des Auslösers sieht man den Fokuspunkt dann gut weil er grün wird.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Gut

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

10

0

Am hilfreichsten – schlechte Bewertung
0

Extrem wasserscheue DIVA! SO NICHT, SONY!

ILCE-9 06.12.2017

Ich habe die A9 Ende Oktober 2017 in einem Fotofachgeschäft erstanden. Soweit ich weiß, ist die 9 eine Kamera für Profis, und sollte also mindestens staub- und spritzwassergeschützt. Leider ist die A9 definitiv NICHT SPRITZWASSERGESCHÜTZT! Habe sie nur kurz bei einem leichten Regenschauer verwendet (nicht ständig dem Regen ausgesetzt, Kamera wurde nur um auszulösen unter der Regenjacke hervorgeholt). Trotzdem ging danach gar nix mehr. Einsenden bei Sony hat ergeben, dass Blitzschuh, Elektronik sowie Schalter erneuert werden mussten! DAS DARF MEINER MEINUNG NACH BEI EINEM PRODUKT DIESER PREISKLASSE NICHT SEIN! Selbst die deutlich günstigere Olympus meiner Fotobegleitung, die dem Regen deutlich länger, als meine A9, ausgesetzt wurde, hat den paar Tropfen Stand gehalten. Das Ganze wäre ja noch nichtmal ein Garantieschaden gewesen - gottseidank, hatte ich eine Versicherung abgeschlossen, die die Reparatur übernommen hat. SONY hier besteht dringend Nachbesserungsbedarf bei einer evtl. Neuauflage der A9. Nehmen Sie sich ein Beispiel bei Olympus oder bei Pentax/Ricoh. Ich bin ziemlich enttäuscht und traue mich jetzt nicht mehr, die Kamera outdoor zu verwenden, wenn ein Regenschauer drohen könnte.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

8

1

51 Kundenbewertungen

0

Beste Kamera die ich je in den Händen hielt!!!

ILCE-9 18.10.2018

Ausnahmslos die besten features die es gibt! 20FPS!

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Fantastische Kamera, Probleme mit Objektiv

ILCE-9 25.07.2018 von PMeisel

Ich habe die Kamera gekauft, da ich in erster Linie klasische Konzerte fotografiere, und dafür ist sie absolut fantastisch, sowohl die Bildqualität als auch die Bedienung. Die Möglichkeit zahlreiche Funktionen selbst zu konfigurieren ist großartig, da dabei z. B. die Größe der Hände etc. eine Rolle spielt und man sich so die Kamera wirklich "auf den Leib schneidern" kann. Allerdings: das Objektiv 70-200 2.8 das ich dazu gekauft habe, ist innerhalb eines Jahres bereits zweimal defekt gewesen und fiel für mehrere Wochen aus.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Super.

ILCE-9 11.07.2018 von Akhalfah

Vor 6 Monaten eingekauft und keine Sekunde bereut.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

0

0

Rasend schnelle Spiegellose

ILCE-9 27.06.2018

Es macht richtig Freude, die Sony A9 zu benutzen. Die Kamera ist in jeder Hinsicht unglaublich schnell. Autofokus- und Serienaufnahmegeschwindigkeit sind meiner Meinung nach wirklich beeindruckend. Faszinierend ist auch der auf Wunsch komplett geräuschlose elektronische Verschluss, der beispielsweise auch in der Eventfotografie oder auf Hochzeiten sehr hilfreich ist. Die Kamera hält bei mir mit nur einer Batterie problemlos einen ganzen Tag durch. Auch der elektronische Sucher ist sehr gut. So weit bin ich von der Kamera absolut begeistert! Es gibt leider auch kleinere Nachteile, die ich hier nicht verschweigen will: 1) Die Abdichtung gegen Wasser und Staub kann nicht mit der anderer großer Kamerahersteller mithalten. Öffnet man beispielsweise das Batteriefach, dann gibt es bei meiner Kamera dort keine Gummidichtung. Kurzum sobald es anfängt zu regnen, landet meine A9 wieder in meinen Fotorucksack. Das ist natürlich schade, denn manche Sportereignisse finden auch bei nicht ganz idealen Wetterbedingungen statt. An Sony: Bitte unbedingt beim nächsten Modell verbessern! 2) Seltsames Verhalten bei Verwendung von mehreren Speicherkarten: Fotografiert man eine Karte voll, dann kann die Kamera so konfiguriert werden, dass automatisch der andere Kartenslot verwendet wird. Wenn man nun nach einer solchen Umschaltung in der Kamera durch seine Bilder blättert, dann scheinen die Bilder der ersten Karte plötzlich "verschwunden", weil die Kamera beim Blättern durch die Bilder eben die Karte nicht wieder zurück schaltet. Als mir das das erste Mal passiert ist, dachte ich, alle meine Bilder der anderen Karte seien verloren gegangen und hätte fast einen Herzinfarkt bekommen. An Sony: Bitte verbessern, so dass man auch beim Blättern durch die Bilder die Daten beider Karten sieht. Wenn nur eine Karte in der Kamera liegt in Zukunft bitte beim Fotografieren auch automatisch diese Karte anwählen. Andernfalls kann man trotz Speicherkarte mit freiem Platz in der Kamera nicht fotografieren und verpasst möglicherweise wichtige, ggf. unwiederholbare Bilder bis man die Aufnahmekarte wieder umkonfigutiert hat. Vielleicht gäbe es für dieses Problem ja auch ein Firmwareupdate? 3) Leider sind weder die Auflösung, der Dynamikbereich noch die Farbwiedergabe ganz auf dem gleichen Niveau wie die Sony A7 II oder A7r III. Der Sensor ist eben vorwiegend auf Geschwindigkeit hin optimiert. Der Unterschied ist wirklich nicht sehr groß, aber im direkten Vergleich von Bildern durchaus sichtbar. 4) Studiofotografie: Dies ist zugegebenermaßen nicht die Domäne dieser Kamera, aber hier würde ich mir (bei allen A7 oder A9 Kameras) wünschen, einstellen zu können, ob die Kamera bei abgeschalteter Belichtungssimulation (-> Blitz!) mit offener oder geschlossener Blende fokussiert. Steht man nämlich im Studio bei wenig Einstelllicht und hat z.B. Blende 11 und ISO 100 zum Blitzen eingestellt, dann fokussiert selbst diese Kamera teils nicht mehr richtig. Ich muss dann das Einstelllicht ganz aufdrehen, um im Studio noch korrekt fokussieren zu können. Wie gesagt bitte für AF-S und AF-C bei abgeschalteter Belichtungssimulation einstellbar machen, ob man mit offener oder geschlossener Blende fokussieren möchte. Unterm Strich aber dennoch eine tolle Kamera. Bravo, Sony!

Bildqualität

Gut

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

1

0

0

Sehr positive Überraschung

ILCE-9 20.06.2018 von Jan Pet

Meine A77 II war für meine Aufnahmen im Reitsport an ihre Grenzen gekommen und so kaufte ich nach reichlicher Überlegung die A 9 zusammen mit GM Obj. 70-200 . OK, ...ich weiß der Preis. Ich habe es einfach gemacht. Jetzt habe ich sie seit 2 Wochen und bin begeistert. Der AF-C und die Geschwindigkeit, der Hammer. Super Bilder. Selbst in einem sehr starkem Gewitter in strömendem Regen, ich wurde auf einer Weide überrascht. Die A 9 bekam reichlich ab. Nix passiert!! Sollte man aber nicht extra ausprobieren.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Individuell & Sicher!

ILCE-9 03.06.2018 von msftoteam

Jede Taste lässt sich so programieren wie ich das gut finde. Auf Knopfdruck erkennt die Kamera das Auge, somit ist das Bild immer 100% scharf. Akku hält bei mir für ca. 1300 Fotos. Das ist der Wahnsinn

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Das Schweizer Messer der Fotografie

ILCE-9 03.06.2018

Teuer, aber es können nahezu alle Objektive der letzten Hundert Jahre adaptiert werden

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Sensor zu unempfindlich für die Speed

ILCE-9 19.05.2018 von WWMK

Vor einem Monat gekauft, meine 6500 hätte es auch gemacht, ist wie bei Lautsprecher für jeden Tausender ein klein wenig besser

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

1

0

Schneller AF, geringes Rauschen, natürliche Farben

ILCE-9 17.05.2018 von Werner_64

Ich habe Sie am 7.5.2018 gekauft und gegen meine Alpha 7 R III getauscht, ich vermisse die Auflösung der Sona ALpha 7 R III

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

3

0

Genialer schneller Autofokus

ILCE-9 06.03.2018 von Patpics

Habe sie mir vor kurzem erworben und kann jetzt schon sagen so eine schnelle und vorallem kleine Kamera hatte ich bislang noch nie. Das Gesamtpaket ist Top an der Sony Alpha 9.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

1

0

0

Tolle Bilder

ILCE-9 26.02.2018 von LisaN70

Eine tolle Kamera mit vielen Funktionen. Bin schon von der 7 II begeistert, aber diese ist nochmals einen Tick besser.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Für schnelle Momente

ILCE-9 26.02.2018 von Trueno86

Ich kaufte mir die Kamera kurz vor Weihnachten 2017. Seit da brauchte ich sie hauptsächlich für Aufnahmen während dem Training von meinem Bussard oder auf der Beizjagd (Falknerei - Jagd mit dem Greifvogel) - gar keine einfachen Sujets. Es gibt nur unvorhersehbare Momente und alles geht wahnsinnig schnell. Die a9 überzeugt mich in Kombination mit dem 70-200mm 2.8 GM OSS absolut. Die Geschwindigkeit ist genial und der Autofokus arbeitet sehr schnell. So gelingen auch Aufnahmen, die sonst eher Glückstreffer sind. Auch das geräuschlose Auslösen kann immer wieder von grossem Vorteil sein. Schnappschüsse sind einfacher, da man keine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das ist vor allem auch bei Hochzeiten perfekt. Ein für mich grosser Minuspunkt ist, dass der Sucher über Bewegung reagiert und das so sensibel, dass ich ganz oft die Kamera nicht über den Display bedienen kann, sondern alles im Sucher angezeigt wird. Auch das Zeigen von Aufnahmen ist so extrem mühsam. Hier wünsche ich mir, dass ich ich den Sucher wirklich nur fürs Fotografieren verwenden kann.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

3

0

0

Fehlende Extras

ILCE-9 18.01.2018 von gerdridiger

Es fehlt die Einstellung bei "Weißabgleich" für video: Kunstlicht Mit Leuchtstoff Tag-weiß und warm-weiß kann ich nichts anfangen. Es fehlt die Stabilisierung für den Schwenk bei VIDEOS! Es fehlt eine leichte Umstellung von Karte 1: Schnellaufnahme "video" zur Foto Karte auf 2 und dann wieder zurück zur Karte1 video.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Durchschnitt

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

1

0

Ultra schnelle Vollformatkamera

ILCE-9 05.01.2018 von Urs1965

Als Umsteiger von einer Nikon D810 musste ich mich zuerst an die Menüführung und Haptik gewöhnen. Nach 2 Wochen im Einsatz bin ich sehr zufrieden und bereue den Umstieg nicht.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

1

0

0

Solide Qualität

ILCE-9 29.12.2017 von PJ84

Die Kamera bringt, so weit in der doch kurzen Zeit im Fotomodus getestet, erfüllt die Erwartungen. Die Sensorqualität ist sehr gut, auch der Autofokus arbeitet recht ordentlich. Das Sucherbild ist, wie erwartet etwas klein, da sind meine DSLRs besser. Ich habe die Kamera wegen der moderaten Auflösung gewählt, unproblematischer und universell einsetzbar. Dazu noch der Vorteil der raschen Bildfolge. Wer eine Kamera mit 10 Bildern/s gewöhnt ist, will immer so eine haben. Erfreulich ist auch, dass das Gehäuse, ähnlich wie das der A7RIII, größer und damit wesentlich handlicher geworden ist. die rechten Finger haben viel mehr zu fassen. Um die Sensorqualität nützen zu können sollte man doch zumindest G-Objektive verwenden. Die Menüs sind, wie gewohnt, für meinen Geschmack nicht sehr ergonomisch, da kann ich bei meinen DSLRs gewünschte Änderungen rascher, also mit deutlich weniger Tastenklicks, vornehmen. Doch leider ist das bei SONY so.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Durchschnitt

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

1

0

0

Voller Ueberraschungen

ILCE-9 22.12.2017 von Studer

Die A9 habe ich als Ergänzung zur 6500 gekauft. Super

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Guter Allrounder, kompakt, leicht und schnell.

ILCE-9 20.12.2017 von Crazy Zebra

Eine insgesamt gute Alternative zu meinen schweren DSLR mit Spiegel. Leider sind die Bedienelemente zum Teil etwas fummelig klein und während des fotografieren schlecht zu erreichen. Weshalb es eine Verriegelung braucht um von Einzelbilder auf Serienbildfunktion umzuschalten erschliesst sich mir nicht. Die linke Hand kommt während des Fotografierens nie unabsichtlich dorthin. Wenn ich aber schnell umschalten will in der Tierfotografie ist der Hase weg bevor ich diese entriegelung gefunden/bedient habe. Auch fehlt mir die Möglichkeit eine Timelaps direkt an der Kamera einzustellen. Auch erschliesst sich mir nicht weshalb günstigere Modelle von mehr Sony-Apps profitieren können. Was überzeugen kann ist das Rauschverhalten bei hohen ISO-Werten. Insgesamt eine gute Kamera die auch dem anspruchsvollen Fotografen glücklich machen kann.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

0

0

Wohl eine der besten Kameras auf dem Markt

ILCE-9 07.12.2017 von Christian1175

Die Alleinstellungsmerkmale wie das geräuschlose Auslösen, die Geschwindigkeit oder die Kofigurierbarkeit der Kamera zeichnen dieses Spitzenmodell aus. Absolute Empfehlung.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

1

0

0

Extrem wasserscheue DIVA! SO NICHT, SONY!

ILCE-9 06.12.2017

Ich habe die A9 Ende Oktober 2017 in einem Fotofachgeschäft erstanden. Soweit ich weiß, ist die 9 eine Kamera für Profis, und sollte also mindestens staub- und spritzwassergeschützt. Leider ist die A9 definitiv NICHT SPRITZWASSERGESCHÜTZT! Habe sie nur kurz bei einem leichten Regenschauer verwendet (nicht ständig dem Regen ausgesetzt, Kamera wurde nur um auszulösen unter der Regenjacke hervorgeholt). Trotzdem ging danach gar nix mehr. Einsenden bei Sony hat ergeben, dass Blitzschuh, Elektronik sowie Schalter erneuert werden mussten! DAS DARF MEINER MEINUNG NACH BEI EINEM PRODUKT DIESER PREISKLASSE NICHT SEIN! Selbst die deutlich günstigere Olympus meiner Fotobegleitung, die dem Regen deutlich länger, als meine A9, ausgesetzt wurde, hat den paar Tropfen Stand gehalten. Das Ganze wäre ja noch nichtmal ein Garantieschaden gewesen - gottseidank, hatte ich eine Versicherung abgeschlossen, die die Reparatur übernommen hat. SONY hier besteht dringend Nachbesserungsbedarf bei einer evtl. Neuauflage der A9. Nehmen Sie sich ein Beispiel bei Olympus oder bei Pentax/Ricoh. Ich bin ziemlich enttäuscht und traue mich jetzt nicht mehr, die Kamera outdoor zu verwenden, wenn ein Regenschauer drohen könnte.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

8

1

Antwort von SONY Support
11.12.2017

Sehr geehrter Kunde.
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Wir nehmen alle Kundenrezensionen sehr ernst. Gern leiten wir Ihre Kritik an die zuständige Stelle bei Sony weiter.
Uns ist bewusst, dass diese Aussage für Sie weiterhin unbefriedigend ist.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich direkt an den Sony-Support:.
http://bit.ly/2jXLxIp

Viele Grüße
Ihr Sony Support Deutschland Team

0

endlich erwachsen

ILCE-9 01.12.2017 von lumopix

nach vier jahren mit der A7r habe ich endlich das gefühl mit einer vollwertigen kamera zu arbeiten, die handlich, leicht aber auch schnell und zuverlässig ist. vor allem der autofokus, die batterielaufzeit aber auch die ergonomie sind nahezu perfekt!

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

3

0

0

Meine bislang beste Kamera

ILCE-9 29.11.2017 von SimonTheSorcerer

Bin bislang Canon Fotograf und auch wenn ich die Canon-Farben (vor allem Hauttöne) noch schöner finde, überwiegen alle Vorteile, die diese Kamera zu bieten hat: Silent shutter (für mich DAS entscheidende Feature), Kompaktheit, Verschluss bis 1/32000, Stabilisator, Augen-Autofokus, Tiltscreen und Sucher mit Echtzeit Vorschau. Was ich mir noch wünschen würde: einen Anti-Flicker-Modus sowie eine Bewertungsmöglichkeit (Rate-Button), beides hat wohl die A7RIII und sollte hoffentlich per Firmware-Update möglich sein

Bildqualität

Gut

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

1

0

0

Speed, Speed, Speed

ILCE-9 27.11.2017

Sony Meisterstück. Die Power einer Nikon D5 in tragbar,,,, Mein absoluter Favorit.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Gut

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

1

0

0

NOISELESS !!!

ILCE-9 09.11.2017 von Bennissimo

Für meine (jetzt geräuschlose) Klassik-Konzert Fotografie ist die A9 jeden Rappen wert. Dazu kommen noch jede Menge andere grossartige Features. Und dank dem Metabones Adapter kann ich alle meine f2.8 Canon EF / L Objektive von 16mm bis 400mm benutzen.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

6

0

0

sehr wertig mit hervorragendem Auofokus und ISO

ILCE-9 06.11.2017 von fotoshot

Die A9 ist ein Erlebnis. Zum einen, wegen des fantastischen Autofokus, zum anderen wegen der professionellen Ausstattung, was Akku, Speicherkartenplätze, Serienbildmöglichkeit, ISO Tauglichkeit,aber vor allem die Bedienung angeht. Intuitiv kann man sich das Menü anpassen, wobei es viel Zeit braucht, durch die ganzen Funktionen einmal durchzugehen. Hierzu empfehle ich, die zahlreichen Videos anzusehen, die sich bereits mit der Kamera beschäftigen. Was ich schade finde, ist die Tatsache, daß kein USB 3.0 Anschluss eingebaut ist, daß nur ein schneller Kartenslot eingebaut ist, und daß z.B. beim erw. flexible Spot keine Anpassung des Sports möglich ist. Speziell, wenn ich in der Natur bewegte Objekte fotografiere, ist der Spot zu groß und hüpft gerne aus dem Motiv. Die ISO Fähigkeit der Kamera ist hervorragend, mittlerweile mache ich mir da keine Gedanken, draussen kurze Verschlusszeiten einzustellen, bis ISO 12800 sind die Bilder sehr gut brauchbar. Die Kamera ist griffig, jedoch bei einem z.B. 70-200 zu weit nach innen gesetzt, sodaß man sich den Finger zwischen Objektiv und Griff klemmen kann, das ist unangenehm. Die Bedienelemente sind sehr gut ausgebildet, ich komme damit sehr gut klar, sie sprechen gut an und sind präzise. Die 20 Bilder p. Sekunde sind zwar klasse, für mich aber nicht Mass der Dinge, da ich das seltenst brauche. Der elektronische Verschluss ist ein Traum, leise und unaufdringlich kann man so fotografieren und die Motive nicht verschrecken, Es gibt zahlreiche weitere Themen, aber das sind für mich die KeayFacts, die ich bisher kennen und teilweise lieben gelernt habe.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

2

0