Betroffene Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • ILCE-7M4
  • ILCE-7M4K

Erforderliche Downloads

Lesen Sie diesen Abschnitt, bevor Sie die Datei herunterladen.

  • Für Kunden, die die App Imaging Edge Mobile nutzen:
    • Aktualisierte Kameras können keine Verbindung mehr zur App Imaging Edge Mobile herstellen. Installieren Sie nach der Aktualisierung der Kamera die Creators’ App.
    • Stellen Sie sicher, dass die App Imaging Edge Mobile über die neueste Version (Version 7.7.2 oder höher) verfügt, um die Kamera mit der Creators’ App zu koppeln.
    • Wenn Sie ein iPhone/iPad verwenden, schalten Sie nach dem Aktualisieren der Kamera das Smartphone/iPad aus und wieder ein. Koppeln Sie die Kamera dann mit der Creators’ App.
    Wenn die App Imaging Edge Mobile nicht über die neueste Version verfügt, aktualisieren Sie sie, bevor Sie die Kamera mit der Creators’ App koppeln. Anleitungen zum Installieren und Verbinden der Creators' App finden Sie unter Migration von der App Imaging Edge Mobile zur Creators' App.
  • Updates sollten in chronologischer Reihenfolge installiert werden. Wenn Sie das Update von Version 1.01 oder früher starten, müssen Sie zuerst ein Update auf Version 1.05 und danach ein Update auf Version 3.00 durchführen. Führen Sie das Update auf Version 3.00 erst durch, nachdem Sie ein Update auf Version 1.05 vorgenommen haben. Wenn Sie versuchen, ein Update auf Version 3.00 ohne ein Update auf Version 1.05 durchzuführen, tritt ein Fehler auf und das Update Ihrer Kamera kann nicht durchgeführt werden.
    ILCE-7M4 Systemsoftware (Firmware)-Update auf Version 1.05

Download-Details

Hinweise:

  • Dieses Update ist ausschließlich für Speicherkarten verfügbar. Windows- und macOS-Versionen sind nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Sie können die Softwareaktualisierung über die Creators' App herunterladen, die im App Store und in Google Play verfügbar ist.

Vorteile und Verbesserungen

  • Fügt Unterstützung für die Funktion Netzwerk-Streaming hinzu
    Hinweise:
    • Creators' App Version 2.3.1 oder höher ist erforderlich. Einstellungen müssen im Voraus in der Creators’ App vorgenommen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Support-Website der Creators’ App.
    • Die Creators’ App ist möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf der Support-Seite.
  • Ermöglicht es Ihnen, Kamerabilder direkt in die Creators’ Cloud App hochzuladen
    Hinweise:
    • Creators' App Version 2.3.1 oder höher ist erforderlich. Einstellungen müssen im Voraus in der Creators’ App vorgenommen werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Support-Website der Creators’ App.
    • Dieser Dienst ist möglicherweise nicht in allen Ländern/Regionen verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf der Support-Seite.
  • Ermöglicht die Anzeige der WLAN-Signalstärke
  • Die maximale Bildanzahl, die in einem Ordner erfasst werden kann, wurde auf 9.999 erhöht
  • Fügt Unterstützung für das C2PA-Format hinzu. (Das Datum der Lizenzverfügbarkeit steht noch nicht fest.)
  • Fügt Unterstützung für Custom Grid Line hinzu
    Hinweis: Custom Grid Line ist als kostenpflichtige Lizenz verfügbar. Die Verfügbarkeit variiert je nach Land und Region.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Timecode nach einem Neustart nicht immer beibehalten wurde
  • Behebt ein Problem, bei dem bestimmte Vorgänge mit benutzerdefinierten Tasten einen Neustart verursachen könnten
  • Verbessert die Belichtungsstabilität bei Verwendung von erweitertem ISO bei Filmaufnahmen
  • Verbessert die Betriebsstabilität der Kamera

Hinweis: Weitere Informationen zu allen aktualisierten Funktionen finden Sie in der Hilfe.

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

Vorherige Vorteile und Verbesserungen anzeigen

Datei-Info

Dateiname

  • BODYDATA.DAT

Dateiversion

  • Ver. 3.00

Dateigröße

  • 849 447 320 Byte

Veröffentlichungsdatum

  • 28-03-2024

Vorbereitung

So aktualisieren Sie Ihre Kamera von Sony mit einer Speicherkarte (SD oder CFexpress)

Überprüfen Sie die Softwareversion des Systems

Führen Sie folgende Schritte aus, um die Systemsoftware-Version zu überprüfen. Wenn die Systemsoftware-Version Version 3.00 lautet, ist kein Update erforderlich.

Hinweise:

  • Updates sollten in chronologischer Reihenfolge installiert werden. Wenn Sie das Update von Version 1.01 oder früher starten, müssen Sie zuerst ein Update auf Version 1.05 und danach ein Update auf Version 3.00 durchführen. Führen Sie das Update auf Version 3.00 erst durch, nachdem Sie ein Update auf Version 1.05 vorgenommen haben. Wenn Sie versuchen, ein Update auf Version 3.00 ohne ein Update auf Version 1.05 durchzuführen, tritt ein Fehler auf und das Update Ihrer Kamera kann nicht durchgeführt werden.
  • Wenn beim Einschalten der Kamera der Bildschirm für die Einstellung von Date/Time (Datum/Uhrzeit) angezeigt wird, stellen Sie Datum und Uhrzeit auf die richtigen Werte ein.
  1. Wählen Sie auf der Kamera MenuSetupSetup OptionVersion (Menü → Einstellungen → Version) aus.
  2. Die Version der Systemsoftware wird angezeigt.

Informationen zur Systemsoftware auf einer Speicherkarte speichern

WARNUNG! Stellen Sie sicher, dass sich nur eine BODYDATA.DAT-Datei auf der Speicherkarte befindet.

Hinweis: Nachdem Sie die Speicherkarte formatiert haben, werden alle auf der Speicherkarte gespeicherten Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Kopieren Sie die Daten vor dem Formatieren auf einen Computer oder ein anderes Gerät. Informationen zu kompatiblen Speicherkarten finden Sie in der Bedienungsanleitung der Kamera.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download (Herunterladen).
  2. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie anschließend auf Download.
  3. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.
  4. Führen Sie die formatierte Speicherkarte in einen Computer ein.
  5. Speichern Sie die Datei BODYDATA.DAT im Stammverzeichnis der Speicherkarte.
    Hinweis: Ändern Sie nicht den Dateinamen.

Andere Hardware

Stromversorgung der Kamera: Verwenden Sie einen vollständig aufgeladenen Akku NP-FZ100.
Hinweis: Das Update kann nur ausgeführt werden, wenn der Akkuladezustand (drei Balken) oder mehr anzeigt. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines vollständig aufgeladenen Akkus.

Aktualisieren der Systemsoftware-Version

Wichtiger Hinweis

  • Verwenden Sie einen vollständig aufgeladenen Akku (NP-FZ100).
  • Nehmen Sie den Vertikalgriff ab, bevor Sie das Update der Systemsoftware durchführen.
  • Entfernen Sie während des Updates nicht den Akku, da die plötzliche Unterbrechung der Stromversorgung dazu führen kann, dass die Kamera nicht mehr reagiert.
  • Sollte die Kameratemperatur hoch sein, ist ein Update eventuell nicht möglich. Falls das der Fall ist, führen Sie das Update nach Absinken der Temperatur durch.

Schritt 1: Zum Herunterladen des Updaters

  1. Führen Sie die Speicherkarte, auf der die Informationen zur Systemsoftware gespeichert wurden, in Kartensteckplatz 1 des Geräts ein.
    Hinweis: Nur Steckplatz 1 erkennt die Informationen zur Systemsoftware.
  2. Wählen Sie MenuSetupSetup OptionVersion (Menü → Einstellungen → Einstellungsoption → Version) und anschließend Software Update (Software-Update) aus.
  3. Wählen Sie auf dem Bestätigungsbildschirm des Systemsoftware-Updates Execute (Ausführen) aus und das Update beginnt.

    Hinweise:
    • Ein Version Update X.XX → Y.YY (Versions-Update X.XX → Y.YY) wird angezeigt (X.XX = vorhandene Versionsnummer, Y.YY = neueste Versionsnummer).
    • Entfernen Sie während des Updates den Akku und die Speicherkarte nicht.
    • Nachdem Sie die Hinweise vollständig gelesen haben, können Sie auf Execute (Ausführen) klicken. Führen Sie nach Bedarf einen Bildlauf durch, um den vollständigen Text anzuzeigen.
  4. Wenn das Systemsoftware-Update beginnt, wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt und die Zugriffsleuchte blinkt. Die Zugriffsleuchte blinkt 1 Mal 3 Mal 5 Mal, je nachdem, wie weit das Update fortgeschritten ist. Das Update dauert ungefähr 6 Minuten.
    Position der Zugriffsleuchte: Die Zugriffsleuchte befindet unten rechts auf der Rückseite.
    Hinweise:
    • Wenn die Kopie der Informationen zur Systemsoftware falsch ist, wird auf dem Monitor der Kamera The target model for the update file is incorrect. (Das Zielmodell der Update-Datei ist inkorrekt.) angezeigt.
    • Wenn die Zugriffsleuchte 5 Mal lang (0,5 Sek. lang) und 6 Mal kurz (0,25 Sek. lang) blinkt, wurde die Systemsoftware möglicherweise nicht richtig auf die Speicherkarte kopiert. Nehmen Sie in diesem Fall den Akku und die Speicherkarte aus der Kamera und fangen Sie bei Informationen zur Systemsoftware auf einer Speicherkarte speichern von vorne an.
  5. Wenn das Update abgeschlossen ist, startet die Kamera automatisch neu. Wenn nach dem Neustart der Bildschirm Body update complete (Update des Gehäuses abgeschlossen) angezeigt wird, drücken Sie OK.

Schritt 2: Überprüfen Sie die Systemsoftware-Version Ihres Geräts

  1. Wählen Sie auf der Kamera MenuSetupSetup OptionVersion (Menü → Einstellungen → Version) aus.
  2. Die Version der Systemsoftware wird angezeigt.