Betroffene Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • ILCE-1

Vorteile und Verbesserungen

  • Verbessert die gesamte AF-Leistung und -Stabilität
  • Verbessert die Bedienbarkeit bei der Verwendung der Remote Camera Tool-App
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Remote Camera Tool-App auf die neueste Version aktualisiert haben.
  • Verbessert die Erkennungsleistung des Augensensors bei starken Lichtquellen wie Sonnenlicht
  • Verbessert die Betriebsstabilität bei Verwendung der Apps Imaging Edge Mobile
  • Verbessert die Betriebsstabilität bei Verwendung des Objektivs SEL100400GM, SEL200600G oder SEL600F40GM
  • Verbessert die Stabilität der Kamera

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

  • Behebt ein Problem, bei dem möglicherweise ein Bildprofil angewendet wird, obwohl die Funktion Picture Profile (Bildprofil) auf Off (Aus) eingestellt ist
  • Verbessert die Betriebsstabilität der Kamera bei Verwendung von Imaging Edge Desktop (Remote) oder Imaging Edge Mobile

Datei-Info

Dateiname

  • Update_ILCE1V110.exe

Dateiversion

  • 1.10

Dateigröße

  • 669 MB (701 906 288 Byte)

Veröffentlichungsdatum

  • 29-06-2021

Vorbereitung

Überprüfen Sie die Software-Version des Systems

Führen Sie folgende Schritte aus, um die Systemsoftware-Version zu überprüfen. Wenn die Systemsoftware-Version Ver. 1.01 oder früher lautet, ist ein Update erforderlich.
Hinweis: Wenn beim Einschalten der Kamera der Bildschirm für die Einstellung von Date/Time (Datum/Uhrzeit) angezeigt wird, stellen Sie Datum und Uhrzeit auf die richtigen Werte ein.

  1. Wählen Sie an der Kamera MenuSetupSetup OptionVersion (Menü → Einstellung → Einstellungsoption → Version).
  2. Die Version der Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.
    Abbildung der aktuellen Version der Systemsoftware

Systemanforderungen

Betriebssysteme

Die neueste Update-Version der Systemsoftware ist mit den folgenden Versionen von Microsoft Windows kompatibel:

  • Windows 10
  • Windows 8.1

Computer-Hardware

Für diese Systemsoftware-Aktualisierung ist folgende Hardware erforderlich:

  • Festplattenspeicher: mindestens 700 MB
  • RAM: mindestens 700 MB
    Hinweis: Schließen Sie jegliche Anwendungssoftware, bevor Sie die Systemsoftware aktualisieren.

Andere Hardware

  • Stromquelle für die Kamera: vollständig aufgeladener Akku NP-FZ100.
    Hinweis: Die Aktualisierung kann nur ausgeführt werden, wenn der Akkuladezustand (drei Balken) oder mehr anzeigt. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines vollständig aufgeladenen Akkus. Nehmen Sie den Hochformatgriff ab, bevor Sie das Update für die Systemsoftware durchführen.
  • USB-Kabel, das mit der Kamera geliefert wurde.
    Hinweis: Bei Verwendung eines anderen USB-Kabels kann das Update möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.

Herunterladen und installieren

Wichtiger Hinweis

  • Schließen Sie jegliche Anwendungssoftware, bevor Sie die Systemsoftware aktualisieren.
  • Verwenden Sie einen vollständig aufgeladenen Akku NP-FZ100.
  • Entfernen Sie während des Updates nicht den Akku, da die plötzliche Unterbrechung der Stromversorgung dazu führen kann, dass die Kamera nicht mehr reagiert.
  • Nehmen Sie die Speicherkarte aus der Kamera, bevor Sie den Aktualisierungsvorgang starten.
  • Das Systemsoftware-Update dauert etwa 15 Minuten. Verhindern Sie, dass Ihr Computer während dieser Zeit in den Standby-Modus wechselt.
    Hinweis: Wenn der Computer in den Standby-Modus wechselt und der Aktualisierungsvorgang unterbrochen wird, muss die gesamte Aktualisierung erneut gestartet werden.
  • Wählen Sie im Menü des System Software Updaters (Systemsoftware-Updaters) nicht About This System Software Updater (Über diesen Systemsoftware-Updater), da die Software ggf. abstürzen kann.
  • Schließen Sie die Kamera an kein anderes Gerät als Ihren Computer an.
  • Verbinden Sie Kamera und Computer noch nicht.
  • Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist.
  • Wählen Sie an der Kamera MenuSetupUSBUSB Connection (Menü → Einstellung → USB → USB-Anschluss) und prüfen Sie, ob Mass Storage (Massenspeicher) ausgewählt wurde, wie im Anweisungsfenster des Systemsoftware-Updaters gezeigt. Falls ein anderer Modus als Mass Storage (Massenspeicher) ausgewählt ist, wählen Sie Mass Storage (Massenspeicher) aus.

Zum Herunterladen des Updaters:

  1. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Download.
  2. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie anschließend auf Download.
  3. Der Download der Datei Update_ILCE1V110.exe beginnt.
    Hinweis: Dateigröße: 669 MB (701 906 288 Byte)
  4. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop des Computers (empfohlen).
    Hinweis: Standardmäßig speichert Microsoft Edge die Update-Datei im Ordner Downloads. Klicken Sie auf dem Bildschirm Start auf die Kachel Desktop und suchen Sie im Explorer nach der heruntergeladenen Datei im Ordner Downloads.

Schritt 1: Starten Sie das Aktualisierungsprogramm

  1. Schließen Sie alle Programme auf Ihrem Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei Update_ILCE1V110.exe Schließen Sie die Kamera noch nicht an den Computer an.
  3. System Software Updater (Systemsoftware-Updater) wird gestartet.
  4. Schalten Sie die Kamera ein und schließen Sie sie mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an. Auf dem LC-Display der Kamera wird USB Mode (USB-Modus) angezeigt.
  5. Klicken Sie auf Next (Weiter). Die aktuelle Versionsnummer und die Versionsnummer nach dem Update werden unten links auf dem Bildschirm angezeigt.
    Hinweis: Wenn der Computer das Gerät nicht erkennt, erscheint die Meldung Could not find the camera for this update (Die Kamera für dieses Update konnte nicht gefunden werden) auf dem Computerbildschirm. Versuchen Sie bitte Folgendes:
    • Entfernen Sie das USB-Kabel und schließen Sie es wieder an.
    • Wenn der Computer mehrere USB-Anschlüsse besitzt, versuchen Sie es mit einem anderen Anschluss.
    WICHTIG: Schalten Sie während des Update-Vorgangs die Kamera nicht aus und entfernen Sie das USB-Kabel nicht.
  6. Nachdem Sie überprüft haben, dass die aktuelle Software-Version Ver. 1.01 oder früher ist, klicken Sie auf Next (Weiter). Wenn die aktuelle Systemsoftware-Version Ver. 1.10 ist, ist kein Update erforderlich. In diesem Fall trennen Sie die Kamera vom Computer und klicken Sie auf Finish (Fertigstellen). Schalten Sie die Kamera aus und entfernen Sie den Akku. Setzen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie die Kamera wieder ein.
    • Update erforderlich
      Abbildung der aktuellen Version der Systemsoftware im Systemsoftware-Updater
    • Update nicht erforderlich
      Abbildung der neuesten Version im Systemsoftware-Updater
  7. Die Kamera wird automatisch zurückgesetzt.
  8. Starten Sie das Update. Nach dem automatischen Zurücksetzen startet die Aktualisierung und eine Fortschrittsanzeige wird angezeigt. Die Aktualisierung dauert ungefähr 15 Minuten.
    WICHTIG: Schalten Sie während des Update-Vorgangs die Kamera nicht aus und entfernen Sie das USB-Kabel nicht.
  9. Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird die Kamera automatisch neu gestartet. Wenn das LC-Display erneut angezeigt wird, klicken Sie auf Finish (Fertigstellen) und trennen Sie das USB-Kabel.

    Hinweis: Nach dem Neustart wird ggf. eine Warnung zur Wiederherstellung von Daten angezeigt. Dies ist völlig normal. Bitte warten Sie, bis diese Warnung nicht mehr angezeigt wird.

Schritt 2: Überprüfen Sie die Systemsoftware-Version Ihres Geräts

  1. Wählen Sie an der Kamera MenuSetupSetup OptionVersion (Menü → Einstellung → Einstellungsoption → Version).
  2. Die Version der Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.
    Abbildung der aktualisierten Software-Version

Fragen und Antworten

Das Update wird nicht abgeschlossen

Wenn der Monitor länger als 15 Minuten schwarz bleibt, führen Sie zur Fehlerbehebung folgende Schritte aus:

  1. Ziehen Sie das USB-Kabel vom Computer ab.
  2. Entfernen Sie den Akku und das Netzteil von der Kamera, lassen Sie wenige Minuten verstreichen und setzen Sie dann den Akku erneut ein oder verbinden Sie das Netzteil.
  3. Starten Sie den Computer neu.
  4. Schalten Sie die Kamera ein und führen Sie die Installation erneut durch.