Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:
  • HDR-AZ1

Download-Details

  • Name: Firmware-Update auf Version 1.01 für HDR-AZ1 (Mac)
  • Veröffentlichungsdatum:18/12/2014
  • Vorteile und Verbesserungen
    • Verbessert die Aufzeichnung der GPS Wegdaten bei Filmaufnahmen undvon Standortinformationen bei Einzelbildaufnahmen
    • Korrigiert die Bildgröße bei der Live-Streaming Funktion, wenn das Videoformat auf 1280x720 eingestellt ist

Systemanforderungen

Betriebssysteme

Das Firmware-Update ist mit folgenden Betriebssystemversionen kompatibel:
  • Mac OS X v.10.7 ~ 10.10
    Installieren Sie die Kernel-Erweiterung Driverloader

    Dieser Schritt ist nur erforderlich, wenn Ihr Computer unter Mac OS X 10.10 (oder jünger) läuft. In diesem Fall muss vor dem Firmware-Update eine vorbereitende Anwendung ausgeführt werden. Wenn Ihr Computer mit Mac OS X 10.9 oder einer älteren Version läuft, ist dies nicht nötig, Sie können direkt zum Schritt "Install the software (Software installieren)" gehen.

    1. Laden Sie die DriverLoader-Datei [DL100_1411a.dmg]herunter
    2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei [DL100_1411a.dmg]. Schließen Sie die Kamera noch nicht an
    3. Doppelklicken Sie auf das Symbol "DL100_1411a" auf dem Desktop
    4. Doppelklicken Sie auf das Symbol [DriverLoader]
    5. Vor dem Laden einer Kernel-Erweiterung werden Sie aufgefordert, Systemänderungen durch das Programm zuzulassen. Geben Sie das Administratorkennwort ein

Computerhardware

Das Firmware-Update ist mit folgender Hardware kompatibel:
  • Prozessor: Intel-Prozessor*
    *Core-Solo- und Core-Duo-Prozessoren werden nicht mehr unterstützt.
  • Festplattenspeicher: min. 200 MB
  • Arbeitsspeicher: min. 512 MB
    Hinweis: Schließen Sie alle anderen Anwendungen, bevor Sie das Update ausführen.
  • Stromversorgung der Kamera
    • Voll aufgeladener Akku NP-BY1
      Hinweis: Das Update kann nur ausgeführt werden, wenn die Akkurestladungsanzeige mindestens (drei Segmente) zeigt. Wir empfehlen, einen voll aufgeladenen Akku zu verwenden.
  • USB-Kabel, das mit der Kamera geliefert wurde

    Hinweis: Bei Verwendung eines anderen USB-Kabels kann das Update möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.

Herunterladen

Wichtige Hinweise:

  • Verwenden Sie zum Ausführen des Firmware-Updates einen voll aufgeladenen Akku NP-BY1.
  • Entfernen Sie während des Update-Vorgangs nicht den Akku, da die Kamera sonst möglicherweise funktionsuntüchtig wird.
  • Entfernen Sie vor dem Update die Speicherkarte aus der Kamera.

Herunterladen des Firmware-Updates:

  1. Melden Sie sich als Benutzer mit Administratorrechten an.
  2. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen am Ende der Seite durch und klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um sie anzunehmen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Herunterladen.
  3. Die Datei "Update_HDRAZ1V101.dmg" wird heruntergeladen.
  4. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop des Computers (empfohlen).

Installieren

Nach dem Herunterladen können Sie das Firmware-Update für die HDR-AZ1 auf Version 1.01 installieren.

Schritt 1: Ausführen des Update-Programms

  1. Schließen Sie alle Programme, die auf dem Computer laufen.
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei "Update_HDRAZ1V101.dmg". Schließen Sie die Kamera noch nicht an.
  3. "Update_HDRAZ1V101" wird extrahiert.
  4. Doppelklicken Sie auf das Symbol "FirmwareUpdater".
  5. Vor dem Laden einer Kernel-Erweiterung werden Sie aufgefordert, Systemänderungen durch das Programm zuzulassen. Geben Sie das Administratorkennwort ein.



    Hinweis: Wenn Sie auf [FirmwareUpdater] doppelklicken, kann eine Anfrage zur Bestätigung Ihrer Identität erscheinen..

    Klicken Sie dann auf OK, um die Meldung zu schließen. Klicken Sie dann, während Sie die [Strg] Taste drücken, auf das [FirmwareUpdater] Symbol. Wählen Sie im Menü [Open (Öffnen)]. Dann wählen Sie [Open (Öffnen)], wenn die Warnmeldung angezeigt wird.

  6. Das Firmware-Update wird gestartet.



  7. Entfernen Sie vor dem Update die Speicherkarte aus der Kamera. Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an.
    Hinweis: Auf dem LCD-Monitor der Kamera wird USB Mode angezeigt.
  8. Klicken Sie anschließend im Fenster des Update-Programms auf Next [Weiter]. Das Fenster des Update-Programms sollte Abbildung 1 entsprechen, die Anzeige auf dem LCD-Monitor der Kamera Abbildung 2. Hinweis: Ab diesem Punkt dürfen Sie die Kamera auf keinen Fall ausschalten, bis das Firmware-Update abgeschlossen ist.
    Abbildung 1Abbildung 2

  9. Vergewissern Sie sich, dass die Anzeigen Abbildung 1 und 2 entsprechen, und klicken Sie auf Next [Weiter]. Die aktuelle Version und die Version nach dem Update werden unten links im Fenster des Update-Programms angezeigt. (Abbildung 3)
  10. Vergewissern Sie sich, dass unter Current version [Aktuelle Version] Ver.1.00 angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Next [Weiter].

    Wenn es sich bei der aktuellen Version um Ver.1.01 handelt, ist das Update nicht erforderlich. Beenden Sie gemäß den Anweisungen im Update-Programm die USB-Verbindung und klicken Sie auf Finish [Fertig stellen]. Schalten Sie die Kamera aus, entfernen Sie den Akku, setzen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie die Kamera wieder ein.
    Abbildung 3

  11. Das Fenster in Abbildung 4 wird angezeigt.

    Abbildung 4


  12. Drücken Sie die Taste [REC] (Movie/Photo (Video/Foto)), um zu starten

    Note: Der Monitor schaltet sich aus, wenn die [REC] Taste gedrückt wird. Gehen Sie zum nächsten Schritt.
  13. Klicken Sie im Fenster des Update-Programms auf Next [Weiter] (Abbildung 4).
  14. Nach dem Zurücksetzen wird die Verbindung mit der Kamera überprüft und das Fenster in Abbildung 5 wird angezeigt.
  15. Klicken Sie auf Run [Ausführen], um das Update zu starten. Während des Update-Vorgangs (ca. 10 Minuten) wird eine Statusleiste angezeigt.
    Hinweis: Während des Update-Vorgangs dürfen Sie die Kamera nicht ausschalten und das USB-Kabel nicht entfernen.

    Abbildung 5


  16. Wenn das Update abgeschlossen ist, startet die Kamera automatisch neu. Stellen Sie sicher, dass die Kamera eingeschaltet ist und warten Sie, bis der LCD-Bildschirm wieder erscheint. Klicken Sie auf [Finish (Beenden)], wenn der LCD-Bildschirm erscheint und ziehen Sie das USB-Kabel ab
    Abbildung 6

Schritt 2: Überprüfen, dass die Kamera die Firmware-Version 1.01 verwendet

  1. Starten Sie das auf Ihrem Smartphone oder Tablet installierte PlayMemories Mobile und schließen Sie das Gerät an die Kamera an.
    Näheres über die Installation von PlayMemories Mobile und den Anschluss an die Kamera erfahren Sie in der Bedienungsanleitung der Kamera oder im Kapitel “Connecting the Camera to Your Smartphone (Anschluss der Kamera an Ihr Smartphone)” (Android /iPhone) des Help Guide HDR-AZ1
  2. Die Version wird angezeigt, wenn Sie in PlayMemories Mobile [Settings (Einstellungen)] -> [Camera information (Kamerainformationen)] wählen