Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:
  • DSC-RX100M5

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen der vorherigen Aktualisierung

  • Verbesserte Einsatzfähigkeit dank Unterwassergehäuse MPK-URX100A:
    1. Hinzufügen von „Underwater Auto“ in den Weißabgleicheinstellungen.
    2. Hinzufügen des „Blitz aus“-Modus, wenn die Blitzeinheit ausgefahren ist.
  • Verbessert die Gesamtstabilität der Kamera

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

  • Verhindert, dass das Gerät bei bestimmten Einstellungen nicht eingeschaltet werden kann. ([Quality: RAW & JPEG] & [Soft Skin Effect: ON] und [Face Detect.: ON]) („Qualität: RAW & JPEG“ & „Soft-Teint-Effekt: AN“ und „Ges.-Erk.: AN“)
  • Verbessert die Gesamtstabilität der Kamera

Datei-Info

Dateiname

  • Systemsoftware Version 2.00 für DSC-RX100M5 (Mac)

Dateiversion

  • 2.00

Dateigröße

  • 278.1 MB (278.137.850 Byte)

Veröffentlichungsdatum

  • 30/03/2017

Vorbereitung

Überprüfen Sie die Software-Version des Systems

Führen Sie folgende Schritte aus, um die Systemsoftware-Version zu überprüfen. Wenn die Systemsoftware-Version 2.00 oder höher ist, ist keine Aktualisierung erforderlich.

  1. Wählen Sie an der Kamera Menu (Menü) --> Setup subpage 6 (Einstellung Unterseite 6) --> Version (Version).
  2. Die Version der Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.


Systemanforderungen

Betriebssysteme

Die neueste Update-Version der Systemsoftware ist mit den folgenden Mac-Versionen kompatibel:

  • Mac OS X v.10.10 - 10.11 / macOS 10.12

Computer-Hardware

Die neueste Update-Version der Objektiv-Systemsoftware ist mit der folgenden Hardware kompatibel:

  • Festplattenspeicher: min. 600 MB
  • RAM: 512 MB oder mehr
    Hinweis: Schließen Sie alle anderen Softwareanwendungen, bevor Sie die Systemsoftware aktualisieren.

Andere Hardware

  • Stromversorgung der Kamera
    Voll aufgeladener wiederaufladbarer Akku NP-BX1

    Hinweis: Das Update kann nur durchgeführt werden, wenn die Ladezustandsanzeige noch mindestens (drei Akkusymbole) zeigt.
    Wir empfehlen, einen voll aufgeladenen Akku zu verwenden.

  • USB-Kabel, das mit der Kamera geliefert wurde
    Hinweis: Bei Verwendung eines anderen USB-Kabels kann das Update möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.

Herunterladen

Wichtiger Hinweis

  • Schließen Sie alle anderen Softwareanwendungen, bevor Sie die Systemsoftware aktualisieren.
  • Verwenden Sie bei der Ausführung des Updates der Objektiv-Systemsoftware einen vollständig aufgeladenen Akku NP-BX1.
  • Entfernen Sie während des Updates den Akku oder das Netzteil nicht, andernfalls reagiert die Kamera aufgrund des plötzlichen Stromausfalls möglicherweise nicht mehr.
  • Entfernen Sie zuvor die Speicherkarte aus der Kamera.
  • Die Aktualisierung der Systemsoftware dauert ca. 15 Minuten. Verhindern Sie daher, dass der Computer in den Standby-Modus wechselt. Wenn der Computer in den Standby-Modus schaltet und das Update unterbrochen wird, wiederholen Sie den gesamten Update-Prozess von Anfang an.
  • Schließen Sie die Kamera an kein anderes Gerät als Ihren Computer an.

So laden Sie das Update herunter

  1. Melden Sie sich als Benutzer mit Administratorrechten an.
  2. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen weiter unten auf dieser Seite, und klicken Sie auf Download.
  3. Die Datei [Update_DSCRX100M5V200.dmg] wird heruntergeladen.
  4. Speichern Sie die Datei auf dem Computer.

Installieren

Schritt 1: Start des Updaters

  1. Schließen Sie alle Programme, die auf dem Computer laufen.
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei [Update_DSCRX100M5V200.dmg]. Schließen Sie die Kamera noch nicht an.
  3. [Update_DSCRX100M5V200] wird erweitert.
  4. Doppelklicken Sie auf das Symbol.
  5. Vor dem Laden einer Kernel-Erweiterung werden Sie aufgefordert, Systemänderungen durch das Programm zuzulassen. Geben Sie das Administratorkennwort ein.



  6. Der Systemsoftware-Updater wird gestartet.



  7. Schalten Sie die Kamera ein.
  8. Wählen Sie „Menu“ – „Setup subpage 4“ – „USB Connection“ (Menü – Einstellungen Unterseite 4 – USB-Anschluss), und prüfen Sie, ob Mass Storage (Massenspeicher) ausgewählt ist, wie im Anweisungsfenster des System Firmware Updaters gezeigt.
    Ist ein anderer Modus als Mass Storage (Massenspeicher) ausgewählt, wählen Sie bitte Mass Storage (Massenspeicher).



  9. Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an.
    Hinweis: Wenn die Kamera nicht gefunden werden kann, wird „Could not find the camera for this update“ (Kamera für dieses Update konnte nicht gefunden werden) angezeigt. Versuchen Sie in diesem Fall Folgendes:
    1. Entfernen Sie das USB-Kabel und schließen Sie es wieder an.
    2. Wenn der Computer mehrere USB-Anschlüsse besitzt, versuchen Sie es mit einem anderen Anschluss.

    Wenn die Kamera mit dem USB-Kabel an den Computer angeschlossen wird, kann es vorkommen, dass eine Aufforderung zum Neustarten des Computers angezeigt wird. Entfernen Sie in diesem Fall den Akku oder das Netzteil von der Kamera, starten Sie den Computer neu, und folgen Sie den Anweisungen unter "2. Start des Systemsoftware-Updaters

  10. Nach Bestätigung auf dem LC-Display der Kamera klicken Sie auf [Next] (Weiter). Die aktuelle Version und die Version nach dem Update werden unten links im Fenster des Update-Programms angezeigt. Hinweis: Wenn die aktuelle Systemsoftware-Version 2.00 oder höher ist, ist kein Update erforderlich. In diesem Fall trennen Sie die USB-Verbindung und klicken Sie auf Finish (Fertig stellen). Schalten Sie die Kamera aus und entfernen Sie den Akku bzw. das Netzteil. Setzen Sie den Akku wieder ein oder schließen Sie das Netzteil wieder an, und schalten Sie die Kamera ein.
  11. Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass es sich bei „Current version“ (Aktuelle Version) um „Ver.1.01“ oder früher handelt, klicken Sie auf „Next“ (Weiter).
  12. Die Kamera wird automatisch zurückgesetzt.

    Das nachstehende Fenster erscheint.

    Hinweis: Das Ladesymbol wird je nach der von Ihnen verwendeten OS-Version möglicherweise nicht angezeigt.
  13. Beginnen Sie mit dem Update
    Nach dem automatischen Reset sehen Sie den folgenden Bildschirm, und das Update beginnt. Während des Update-Vorgangs (ca. 15 Minuten) wird eine Statusleiste angezeigt.
    Hinweis: Während des Update-Vorgangs dürfen Sie die Kamera nicht ausschalten und das USB-Kabel nicht entfernen.
  14. Abschluss des Updates
    Nach Abschluss der Aktualisierung wird der folgende Bildschirm angezeigt. Auch die Kamera wird automatisch neu gestartet. Dies kann einige Minuten dauern. Bitte warten Sie, bis das gleiche Bild auf dem LCD-Monitor angezeigt wird wie zuvor beim Start des Software-Updates. Wenn der Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie auf [Finish] (Fertigstellen), und trennen Sie das USB-Kabel.


    Hinweis: Wenn nach dem Neustart die Warnung zur Wiederherstellung von Daten angezeigt wird, warten Sie, bis die Warnung erlischt. Es liegt kein Fehler vor.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob die Systemsoftware-Version Ihrer Kamera Version 2.00 ist.

  1. Wählen Sie an der Kamera Menu (Menü) --> Setup subpage 6 (Einstellung Unterseite 6) --> Version (Version).
  2. Die Version der Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.