Aufnahmetipps > Szenen des Alltags als Kunstwerke darstellen

LEKTION 10Szenen des Alltags als Kunstwerke darstellen

Brennweite: 16 mm/F-Zahl: 8,0/Verschlusszeit: 1/80 s/Kreativmodus: Sonnenuntergang

Wenn Sie gern Fotos von Motiven aufnehmen, auf die Sie bei Ihrer Arbeit oder im täglichen Leben treffen, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass die Szene im Foto nicht so interessant wie erwartet aussieht und nicht die eigentliche Atmosphäre wiedergibt. In diesem Kapitel erhalten Sie Tipps zu einigen Funktionen, mit denen Sie auch von gewöhnlichen Szenen beeindruckende Fotos schießen können.

Die Komposition und den Ausschnitt beachten

Wenn Sie Schnappschüsse aufnehmen, fotografieren Sie normalerweise aus Spaß und ohne bestimmte Absicht drauflos. Denken Sie jedoch einmal über die Komposition und den Ausschnitt der Szene nach. Lassen Sie uns zuerst den Szenenausschnitt betrachten. Wenn Sie die Kamera einfach nur herausnehmen und ein Foto machen, wirkt es häufig überladen mit unnötigen Objekten.
Statt alles ins Bild nehmen zu wollen, konzentrieren Sie sich auf ein Hauptmotiv, vor allem bei Aufnahmen von alltäglichen Szenen.
Im Allgemeinen gilt, dass ein Sichtwinkel (Brennweite) ähnlich wie das menschliche Sichtfeld erreicht wird, indem Sie die Zoomposition ein wenig in Telerichtung verschieben. Nutzen Sie den Zoom aktiv für Schnappschüsse.

Brennweite: 35 mm/F-Zahl: 5,6/Verschlusszeit: 1/1000 s/Belichtungskorrektur: +1/
Weißabgleich: Schatten/Kreativmodus: Landschaft (Kontrast: +3, Sättigung: -3)

Dieses Foto wurde mit dem normalen Zoomobjektiv SEL1855 bei einer Brennweite von 35 mm aufgenommen und hat die Flagge als Hauptmotiv des Szenenausschnitts. Die Zoomposition wurde ein wenig in Telerichtung verschoben, was für eine gute Balance zwischen der Größe der Flagge und der Größe und Tiefe der umgebenden Gebäude sorgt.

Brennweite: 23 mm

Dieses Foto wurde mit Weitwinkel aufgenommen, um so viele Objekte wie möglich (Gebäude und Straßenlaternen) einzuschließen. Daher wird der größte Bereich des Bildes von den Gebäuden und dem Gehweg eingenommen und die eigentlich wichtige Flagge erscheint nur ganz klein im Hintergrund. Im Vergleich zu dieser Aufnahme sieht das erste Foto, das die Flagge groß mit Teleeinstellung darstellt, viel beeindruckender aus.

Brennweite: 50 mm/F-Zahl: 8,0/Verschlusszeit: 1/250 s Brennweite: 50 mm/F-Zahl: 8,0/Verschlusszeit: 1/1000 s

Die beiden oben gezeigten Beispiele wurden mit einer Brennweite von 50 mm aufgenommen. Solche drastischen Ausschnitte können für einige Szenerien ebenfalls interessant sein.

Dies sind Nahaufnahmen von Szenen, die während eines Spaziergangs durch die Stadt mit einem Telezoom-Objektiv aufgenommen wurden. Durch das Einfangen eines kleinen Teils der Szene im Bildrahmen wird der Zuschauer inspiriert, sich ein Ambiente vorzustellen, das im Foto nicht sichtbar ist.

Brennweite: 57 mm/F-Zahl: 3,5/Verschlusszeit: 1/60 sBrennweite: 300 mm/F-Zahl: 11/Verschlusszeit: 2,5 s

Es gibt typische Gestaltungen von Fotokompositionen, wie die „Drittelregel“-Komposition und die diagonale Komposition. Wenn Sie diese Kompositionsregeln jedoch ganz strikt anwenden, werden Ihre Fotos weniger persönlich und erscheinen uninteressant. Verwenden Sie diese lediglich als Referenz, wenn Sie sich über die Gestaltung nicht ganz im Klaren sind. Finden Sie stattdessen Ihre bevorzugte Komposition bzw. Ausdrucksweise heraus, besonders wenn Sie einfach nur herumspazieren. Machen Sie Fotos, die Sie mögen; das ist der Grundsatz für eigene Kunstwerke.

Wenn Sie den Zoom richtig einsetzen, können Sie auch aus gewöhnlichen Szenen ungewöhnliche Kunstwerke entstehen lassen. Auch wenn Sie nicht sofort die erwarteten Ergebnisse erzielen, setzen Sie den Zoom ganz bewusst ein, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Brennweite: 11 mm/F-Zahl: 5,6/Verschlusszeit: 1/160 s

Bildeffekte nutzen

Wenn Sie Ihren Fotos ein einzigartiges Design verleihen möchten, nutzen Sie die Bildeffekte-Funktion.
Mithilfe von Bildeffekten können Sie ganz einfach Fotos im Retrostil oder künstlerisch gestaltete Fotos wie Gemälde aufnehmen, ohne sie am Computer bearbeiten zu müssen. (*) Die α-Kameras bieten verschiedene Effekte; nachfolgend sehen Sie einige Beispiele.

(*) Die verfügbaren Bildeffekte sind vom Modell der Kamera abhängig.

Mit Hochkontrast-Monochrom können Sie kontrastreiche Monochrom-Fotos aufnehmen, wie mit einem Schwarz-Weiß-Film. Dies ist besonders für eindrucksvolle Straßenszenen geeignet. Auch unter Bedingungen, in denen Farbfotografien nicht so beeindruckend wirken, wie bei Regen oder an bewölkten Tagen, wird Ihr Foto durch die Anwendung dieses Effekts zum Kunstwerk.

Hochkontrast-Monochrom

Mit dem Soft High Key-Effekt können Sie weiche, milchige Fotos mit einem leichten Blaustich aufnehmen. Unabhängig vom Motiv fügt dies einen fantasieartigen Effekt zum Foto hinzu.

Soft High Key

Mit dem Teilfarbfilter wird ein Bild erzeugt, das eine bestimmte Farbe beibehält und die anderen Farben schwarz-weiß wiedergibt. Durch diesen Effekt wird selbst das Foto einer Wäscheleine zum stilvollen Kunstwerk. Bei der Verwendung mit Blumen oder kleinen Objekten entstehen ebenfalls interessante künstlerische Arbeiten.

Teilfarbfilter (Blau)

Es gibt noch verschiedene andere Effekte wie „Spielzeugkamera“, „Miniatur“, „Retro“ und „Poster (Farbe)“. Testen Sie die verschiedenen Effekte bei Aufnahmen von Motiven in Ihrem Alltag.

Spielzeugkameraeffekt

Miniatur

Retro

Poster (Farbe):

Objektive mit fester Brennweite ausprobieren

Da Objektive mit Festbrennweite gute Unschärfe-Effekte im Hintergrund erzielen, können Sie damit Schnappschüsse oder normale Landschaften in einzigartige Kunstwerke verwandeln. Außerdem sind sie gut für Innenaufnahmen oder Straßenfotografien bei Nacht geeignet, da sie viel Licht einfallen lassen.

Brennweite: 35 mm/F-Zahl: 2,0 / Verschlusszeit: 1/640 s

SAL35F18

Der 35-mm-Sichtwinkel dieses Objektivs ist für eine extrem große Bandbreite von Motiven geeignet. Die maximale Blende von F1,8 ist gleichzeitig lichtstark genug für handgeführte Aufnahmen unter schwierigen Lichtverhältnissen und kann weiche Unschärfe-Effekte erzeugen, die Ihren Fotos Tiefe und künstlerische Eleganz verleihen.

Brennweite: 35 mm/F-Zahl: 11/Verschlusszeit: 1/400 s

SEL35F18

Starke Leistung und ein kompaktes Design machen dieses Objektiv zum idealen Zweitobjektiv, das sich leicht transportieren lässt. Es ist perfekt für verschiedene Fotosituationen geeignet, wie Spaziergänge, Nachtaufnahmen und Porträts mit wunderbar defokussiertem Hintergrund.