Aufnahmetipps > Dynamische Landschaften einfangen

LEKTION 3Dynamische Landschaften einfangen

Brennweite: 16 mm/F-Zahl: 11/Verschlusszeit: 1/100 s

Wenn Sie auf Reisen eine weitläufige Landschaft entdecken, dann möchten Sie sie genau so in Ihrem Foto einfangen – mit ihrer Herrlichkeit und der frischen Atmosphäre, die Sie in diesem Moment fühlen.
Um solche Aufnahmen zu machen, stellen Sie die Kamera auf den A-Modus ein und probieren Sie die unten angegebenen Techniken aus.

Aufnahmen mit kleinerer Blende

Zuallererst sollten Sie für Landschaftsfotografien eine kleinere Blende verwenden. Wenn Sie den Blendenwert auf etwa F8 stellen, wird das gesamte Bild scharf fokussiert (der empfohlene Wert kann je nach Aufnahmebedingungen oder Objektiv variieren).
Allgemein gilt, wenn Sie scharfe, klare Aufnahmen mit hohem Kontrast wünschen, erhöhen Sie die F-Zahl. Andersherum gilt, wenn Sie dem Foto einen weichen Touch verleihen möchten, verringern Sie die F-Zahl.

Mit einer Blende von F9,0 erhält man hier eine scharfe Aufnahme; sowohl die Pinie im Vordergrund als auch der Himmel im Hintergrund sind fokussiert. Wenn die F-Zahl zu klein ist, verliert das Foto an Schärfe, da entweder nur der Baum oder nur der Himmel fokussiert wird.

Brennweite: 16 mm/F-Zahl: 9,0/Verschlusszeit: 1/30 s

Weite Ansichten mit der Weitwinkeleinstellung erfassen

Wenn Sie Landschaften mit einem Zoomobjektiv aufnehmen, können Sie die Weitläufigkeit der Szenerie durch Verwendung der Weitwinkeleinstellung des Objektivs (mit kurzer Brennweite) einfangen. Bei Landschaftsaufnahmen mit Himmel erhalten Sie einen großzügigeren Eindruck und vermitteln die Energie der Szenerie besser, wenn der Himmel einen Großteil des Fotos ausfüllt.

Dieses Foto wurde mit der Weitwinkeleinstellung des Objektivs aufgenommen. Obwohl das Hauptmotiv der Ozean ist, wird die beeindruckende Atmosphäre dadurch bereichert, dass der Himmel und die Wolken viel Raum einnehmen, statt dass der Ozean das gesamte Bild ausfüllt.

Brennweite: 16 mm/F-Zahl: 11/Verschlusszeit: 1/800 s

Schärfe und Lebendigkeit verbessern

Wenn Sie Landschaften oder Wolken schärfer und lebhafter wiedergeben möchten, ändern Sie die Kreativmodus-Einstellungen. Durch Auswahl von [Landschaft] werden Kontrast und Sättigung verstärkt und das fertige Foto erhält eine bessere Bildtiefe. Wenn Sie zusätzlichen Kontrast bei Farben oder Schattierungen wünschen, passen Sie die Optionen für „Sättigung“ und „Kontrast“ an. Jeder Parameter kann mit ± 3 Stufen abgestimmt werden.

[1] Kreativmodus: Standard[2] Kreativmodus: Landschaft
Sättigung: +2 Kontrast: +2

Diese Fotos wurden mit unterschiedlichen Kreativmodus-Einstellungen aufgenommen. Foto [1] entstand mit [Standard]. Foto [2] dagegen wurde mit [Landschaft] aufgenommen und die Optionen für „Sättigung“ und „Kontrast“ wurden angepasst. Daher werden der Himmel und die bunten Blätter lebhaft und dynamisch wiedergegeben.
Verstärken Sie jedoch Kontrast und Sättigung nicht zu sehr. Andernfalls erscheint Ihr Foto aufgrund der hohen Farbsättigung wie ein gemaltes Bild.

Mit Weitwinkelobjektiven experimentieren

Um dynamische Fotos mit einem weiten Blickwinkel aufzunehmen, sollten Sie ein Weitwinkelobjektiv verwenden.
Weitwinkelobjektive können weitläufigere Szenerien erfassen als das menschliche Auge. Auf diese Weise können Sie sowohl bei alltäglichen Schnappschüssen und Straßenszenen als auch bei Landschaftsfotos einzigartige Bilder aufnehmen.

Brennweite: 11 mm/F-Zahl: 10/Verschlusszeit: 1/80 s

SAL1118

Dieses Objektiv bietet eine Reihe von Brennweiten, die für ernstzunehmende Architektur- und Innenaufnahmen sowie Situationen, die Weitwinkelaufnahmen erfordern, unerlässlich sind.
Es beinhaltet ED-Glas und asphärische Elemente, die Reflexionen und Abweichungen auf ein Minimum reduzieren, sodass Sie auch unter schwierigen Bedingungen klare, kontrastreiche Bilder erhalten.

Brennweite: 10 mm/F-Zahl: 11/Verschlusszeit: 2,5 s

SEL1018

Dieses 10-bis-18-mm-Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv ist ideal für weitläufige Landschaften sowie hervorgehobene Perspektiven verschiedener Motive geeignet.
Asphärische und ED-Glaselemente in einem optischen Präzisionsdesign sorgen für spektakuläre Auflösung und Kontrast bis hin zu den Bildrändern.
Mit der konstanten maximalen Blende von F4 über die gesamte Brennweite hinweg können Sie die lichtstarke Blende für kurze Verschlusszeiten selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen nutzen.