Artikel-ID : 00184359 / Zuletzt geändert : 30/01/2018

Änderung der Kanalbelegung bei Unitymedia – 25. August 2017

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Am 29. August 2017 wird Unitymedia das analoge Signal abschalten und die digitalen TV-Kanäle unter 450 MHz neu anordnen. Des Weiteren werden Kanäle, die bestimmten Programmpositionen zugeordnet sind, ggf. geändert, entfernt oder durch existierende Programme ersetzt.

Wie betrifft mich das?

Um bestimmte Kanäle zu sehen, müssen Sie einen neuen Sendersuchlauf an Ihrem TV-Gerät durchführen. Ggf. ist auch ein Werksreset des TV-Gerätes erforderlich.

Hinweise zum Sendersuchlauf finden Sie in dem folgenden Artikel:

Änderungsablauf

Diese Änderung betrifft alle TV-Besitzer im Unitymedia Netzwerk und wird zu folgenden Zeitpunkten stattfinden:

Region Datum
Nordrhein-Westfalen 29. August 2017
Hessen 5. September 2017
Baden-Württemberg 12. September

Hinweise:

  • Die Neusortierung betrifft alle TV-Kanäle mit einer logischen Kanalnummerierung (LCN). Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Kanalliste
  • Eventuell müssen Sie den Suchlauf zweimal durchführen, um alle Sender zu finden.
  • Die Favoritenlisten sowie bestehende Aufnahmeprogrammierungen im EPG werden nach einem neuen Suchlauf oder einem Werksreset gelöscht. Aufgezeichnete Sendungen sind jedoch nicht betroffen.
  • Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von Unitymedia oder rufen Sie deren Support Hotline unter +49 221 466 19 100 an.