Artikel-ID : 00173425 / Zuletzt geändert : 21/06/2018

Sound Organizer ersetzt Digital Voice Editor

Relevante Produkte und Kategorien für diesen Artikel

Jetzt neu – Sound Organizer

Ab dem 31. März 2017 wird die Computer-Software Digital Voice Editor (Version 3.3), mit der sich Dateien von IC-Recordern importieren, abspielen und bearbeiten lassen, nicht mehr verfügbar sein.

Stattdessen präsentiert Sony nun Sound Organizer (Version 1.6). Bei dieser kostenlosen Software handelt es sich um eine Audio-Anwendung mit denselben Funktionalitäten wie Digital Voice Editor.

>> Sound Organizer 1.6 herunterladen

>> Sound Organizer 2.0.01 herunterladen - ICD-UX560 & ICD-SX2000

 

Importieren von Dateien in Sound Organizer

So importieren Sie Dateien von Ihrem Computer in Sound Organizer:

Drag & Drop

  1. Wählen Sie in der Seitenleiste die Bibliothek („Recording files [Voice]“ (Aufzeichnungsdateien [Sprache]) oder „Recording files [Music]“ (Aufzeichnungsdateien [Musik])) aus, in der Sie die jeweiligen Dateien registrieren möchten.
  2. Ziehen Sie die Dateien per Drag & Drop in die Dateiliste.
  3. Klicken Sie auf „Import“ (Importieren) oder „OK“.

Dateien oder Ordner auswählen

  1. Wählen Sie aus dem Menü [File] ([Datei]) im oberen Bildschirmbereich die Option „Import Recorded Voice File“ (Aufgezeichnete Sprachdatei importieren) oder „Import Recorded Audio Folder“ (Aufgezeichneten Audio-Ordner importieren) aus.
  2. Wählen Sie die Dateien/Ordner aus, die Sie importieren möchten.
  3. Klicken Sie auf „Import“ (Importieren) oder „OK“.

Musikbibliothek importieren

  1. Wählen Sie aus dem Menü [File] ([Datei]) im oberen Bildschirmbereich die Option „Import Music File“ (Musikdatei importieren) oder „Import Music Folder“ (Musikordner importieren) aus.
  2. Wählen Sie die Dateien/Ordner aus, die Sie importieren möchten.
  3. Klicken Sie auf „Import“ (Importieren) oder „OK“.