Artikel-ID : 00149380 / Zuletzt geändert : 24/01/2018

Der Fernseher zeigt YouTube-Inhalte, die auf einem anderen Gerät aufgerufen wurden

    Wenn das Google-Konto, das Sie für dieses andere Gerät nutzen, auch für Ihren Fernseher registriert ist, werden die folgenden Informationen an Ihr Fernsehgerät weitergegeben.

    • Verlauf der angesehenen/empfohlenen YouTube-Videos
    • Filme und Serien von Google Play, Musik von Google Play sowie weitere Inhalte aus eigenen Bibliotheken (Käufe usw.)

    Nur ein einziges Google-Konto kann für den Fernseher registriert werden. Wenn Sie also nicht möchten, dass diese Informationen auf dem Fernseher angezeigt werden, müssen Sie ein neues Google-Konto nur für Ihren Fernseher anlegen und sich damit anmelden.

    Wenn Sie Ihr Google-Konto ändern möchten, löschen Sie die Anmeldeinformationen für das aktuelle Konto und geben dann ein anderes an. Ändern von Google-Konten