Zum Inhalt springen
Bilder von Drahtlose Funkbedienung
Bilder von Drahtlose Funkbedienung
Bilder von Drahtlose Funkbedienung
Bilder von Drahtlose Funkbedienung
Bilder von Drahtlose Funkbedienung
Bilder von Drahtlose Funkbedienung
Kamerasymbol

Kompatibilität der Kamera

Die Software der Kamera muss ggf. vor der Verwendung aktualisiert werden.

Blitz per Funkfernbedienung für kreative Belichtungsideen

Auslösung mehrerer Blitzeinheiten oder Shutter

Verbinden Sie die FA-WRC1M mit bis zu 15 drahtlosen Receivern (FA-WRR1) für eine kabellose Funksteuerung des Blitzes sogar bei großen Belichtungskonfigurationen. Verwenden Sie Ihre vorhandenen α Blitzeinheiten wie z. B. HVL-F60M, F43M oder F32M über einen großen Bereich von bis zu 30 m hinweg. Durch die Kombination von Blitzeinheiten können Sie Ihre Belichtung auf einfallsreiche Weise erweitern.

Kreative Freiheit mit minimaler Ausrüstung

Steuern Sie mehrere Blitze für einzigartige Ansichten

Verbringen Sie weniger Zeit mit dem Aufbau und mehr Zeit mit der Aufnahme großartiger Bilder. Verbinden Sie nach der Montage der FA-WRC1M an Ihrer kompatiblen Kamera bis zu 15 Funk-Receiver mit Blitzen, und koppeln Sie daraufhin schnell und einfach die FA-WRC1M mit jedem Receiver. Kombinieren Sie bis zu 15 Receiver innerhalb von 5 Gruppen für eine präzise Funkübertragung. Steuern Sie auf einfache Weise mehrere Blitzeinheiten für kreativere Belichtungsoptionen.

Kombination von Fernbedienung und Receiver

Kombination mit dem Receiver für eine zuverlässige Funkübertragung

15 Receiver innerhalb von 5 Gruppen

Kombinieren Sie bis zu 15 Receiver innerhalb von 5 Gruppen

Zuverlässige und präzise Steuerung in jeder Umgebung

Funksignale senden detaillierte, präzisere Aufnahmeinformationen über einen größeren Aufnahmebereich (ca. 30 m) hinweg. Die Signale erreichen drahtlose Receiver sogar bei hellem Licht oder hinter Hindernissen und auch wenn sie hinter der Kamera installiert sind. Erzielen Sie beständigere Ergebnisse ohne Kombinationsfehler.

Breites Aufnahmefeld

Noch tiefer in das Bild eintauchen

Helles Licht

Zuverlässig auch bei hellem Licht

Hindernisse

Motive und Hindernisse einfach überspringen

Fernsteuerung der Einstellungen

Praktische Fernsteuerung der Blitzeinstellungen

Ändern Sie die Blitzeinstellungen von weitem. Steuern Sie problemlos komplexe Belichtungskonfigurationen – alleine oder in einem kleinen Team. Bestätigen Sie die Belichtungskorrektur, Blitzintensität usw. oder ändern Sie die Receiver-Einstellungen individuell.

Bedienen Sie mehrere Shutter von weitem

Verwenden Sie die Fernauslöserfunktion

Verwenden Sie separat erhältliche Verbindungskabel für verschiedene Anschlüsse, um drahtlose Funk-Receiver mit Kameras zu verbinden, damit Sie präzise und zuverlässige Aufnahmen von einem Motiv von verschiedenen Blickwinkeln gleichzeitig machen können. 

Fernauslöserfunktion

Grundlegende Komponenten des drahtlosen Funksystems

Kombinieren Sie diese Tools für eine vollständige Funksteuerung

Zur kabellosen Auslösung des Blitzes müssen Sie die drahtlose Funkbedienung FA-WRC1M mit mindestens einem drahtlosen Funk-Receiver (FA-WRR1) koppeln, um ein vollständiges, kabelloses Funksteuerungssystem zu erhalten. Installieren Sie Verbindungskabel für verschiedene Anschlüsse (VMC-MM1) zwischen den Kameras und den Receivern, um die Möglichkeiten Ihres kabellosen Funksteuerungssystems mit Fern- und Multi-Angle-Aufnahmen auszubauen.

Drahtloser Funk-Receiver

Drahtloser Funk-Receiver für mehrere externe Blitze

Befestigen Sie den drahtlosen Funk-Receiver FA-WRR1 (separat erhältlich) an Blitzeinheiten, um augenblicklich drahtlose Funkverbindungen für eine zuverlässige Synchronisierung externer Blitze herzustellen. 

Verbindungskabel für verschiedene Anschlüsse

Verbindungskabel für verschiedene Anschlüsse

Verwenden Sie das Verbindungskabel für verschiedene Anschlüsse VMC-MM1 (separat erhältlich), um Receiver mit Kameras zu verbinden, damit Sie mit der drahtlosen Funkbedienung von weitem mehrere Shutter gleichzeitig auslösen können.

Beleuchtungssystem

Technische Daten und Funktionen
  • Bis 30 m Funkreichweite für zuverlässige und präzise Steuerung in jeder Aufnahmesituation

  • Mithilfe von drahtlosen Empfängern lassen sich darüber bis zu 15 kompatible Blitzeinheiten in fünf Gruppen steuern.

  • Dreifache TTL-Belichtungssteuerungsmessung, manuelle Modi und Gruppenmodi

  • Integrierter Synchronisationsanschluss

  • Fernauslösung mehrerer Kameras mit Funkempfängern des Modells FA-WRR1 und Universalanschlusskabeln

Erfahren Sie mehr über unsere Energiesparfunktionen, unser Engagement in Sachen Umweltschutz sowie für eine nachhaltige Zukunft Besuchen Sie die Eco-Website

Testberichte

Benutzer sagen