FE 35 MM F1.4 GM

Vollständige technische Daten und Funktionen

SEL35F14GM

Objektivspezifikationen

Befestigung
Sony E-Mount
Format
35-mm-Vollformat
Brennweite (mm)
35
Äquivalente 35-mm-Brennweite (APS-C)
52,5
Linsengruppen und Elemente
10-14
Sichtwinkel (35 mm)
63°
Sichtwinkel (APS-C)
44°
Maximale Blende (F)
1.4
Minimale Blende (F)
16
Blendenlamellen
11
Zirkulare Blende
Ja
Mindestfokussierabstand
0,27 m (AF), 0,25 m (MF)
Maximale Vergrößerung (x)
0,23-fach (AF) 0,26-fach (MF)
Filterdurchmesser (mm)
67
Bildstabilisierung (SteadyShot)
- (im Gehäuse integriert)
Telekonverter-Kompatibilität (x1,4)
-
Telekonverter-Kompatibilität (x2,0)
-
Streulichtblendentyp
Rund, Bajonett

Größe und Gewicht

Abmessungen (T x L)
76 x 96 mm (3 x 3 7/8 Zoll)
Gewicht
524 g

Lieferumfang

  • Streulichtblende (Modell): ALC-SH164
  • Vordere Objektivkappe: ALC-F67S
  • Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM
  • Softtasche
Placeholder

Ausstattung

Beispielbild

Kompaktes 35 mm F1.4 mit Festbrennweite 

Die fortschrittlichste optische Design- und Fertigungstechnologie von Sony liefert eine außergewöhnliche Auflösung und ein großartiges Bokeh in einem sehr kompakten Objektiv. Mit G Master Qualität in einem hervorragend tragbaren Design für alle Gelegenheiten ist das Objektiv ein Muss für anspruchsvolle E-Mount Nutzer.

Beispielbild

Beeindruckende Auflösung in kompaktem Design

Modernste optische Technologie nutzt die Vorteile des kurzen, spiegellosen Auflagemaßes, um die Gesamtlänge und den Durchmesser in einem überraschend kompakten Objektiv zu reduzieren, das einen erstaunlichen Kontrast und eine erstaunliche Auflösung liefert. Zwei XA-Elemente (Extreme Aspherical) reduzieren sagittale Reflexionen, sodass Sie Ihre Motive mit außergewöhnlicher Schärfe und Klarheit erfassen können.

Erfahren Sie mehr über optische Technologie

Bild von der Verwendung

Kompakte Mobilität und einfache Handhabung

Dieses kompakte Objektiv liegt gut in der Hand und wiegt dabei nur 524 g. Damit bietet es herausragende Mobilität und Handhabung in verschiedensten Umgebungen und Aufnahmesituationen. Das FE 35 mm F1.4 GM bietet erstklassige Qualität, von der Sie überall profitieren.

Beispielbild

Optimiertes Bokeh und hohe Flexibilität

Das auffällige Bokeh, ein Merkmal der G Master Serie, hebt Porträts und andere Motive deutlich hervor. XA-Elemente, die Zwiebelringe im Bokeh verhindern, der Mechanismus der zirkularen Blende mit elf Lamellen sowie die sorgfältige Steuerung sphärischer Abweichungen in der Konstruktions- und Fertigungsphase ergeben zusammen ein sanftes, schönes Bokeh.

Erfahren Sie mehr über XA-Objektive

Beispielbild

Vielseitige Nahaufnahmefähigkeit

XA-Linsenelemente und die innovative optische Konstruktion erreichen einen Mindestfokusabstand von 27 cm und maximale 0,23-fache Vergrößerung. Dadurch sind eindrucksvolle Nahaufnahmen mit wunderbar sanftem Hintergrund-Bokeh möglich. Die Flexibilität bei der Wahl der Aufnahmedistanz bietet viel Kontrolle sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen.

Erfahren Sie mehr über XA-Objektive

Beispielbild

Saubere, natürliche Farben

Dieses kompakte Objektiv ist nicht nur mobil und handlich, sondern leistet auch bei schwierigen Lichtverhältnissen wertvolle Dienste. Ein ED-Glaselement (ED = Extra-low Dispersion) und andere optische Optimierungen reduzieren effektiv chromatische Aberrationen und einen lila Farbsaum für saubere, natürlich wirkende Bilder, die sich schnell und einfach nachbearbeiten lassen.

Erfahren Sie mehr über ED-Glas

Illustrationseffekt

AR-Nanobeschichtung II reduziert Geister- und Lichteffekte

Dieses 35-mm-Objektiv lässt sich durch das kompakte Design in einer Vielzahl von Situationen einsetzen, auch bei viel Sonnenlicht und Gegenlicht. Die neue AR-Nanobeschichtung II von Sony ist gleichmäßig auf den gesamten Elementflächen aufgetragen und minimiert effektiv Licht- und Geistereffekte für klare, scharfe Bilder auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Erfahren Sie mehr über die AR-Nanobeschichtung II

Beispielbild

Schneller, präziser und leiser AF durch XD-Linearmotor

Die kleinen, aber leistungsstarken XD-Linearmotoren von Sony tragen zu einem schnellen und präzisen Autofokus und Tracking bei und maximieren die AF-Fähigkeiten moderner E-Mount Gehäuse, um aussagekräftige Momente bei Straßenaufnahmen, flüchtige Ausdrücke bei Porträts und vieles mehr festzuhalten. Der AF-Betrieb ist leise und vibrationsarm.

Mehr zu den XD-Linearmotoren

Produktbild

Natürliche, lineare manuelle Fokusreaktion

Die linear ansprechende manuelle Fokuseinstellung sorgt dafür, dass der Fokusring bei der manuellen Fokussierung direkt und linear auf subtile Bewegungen reagiert. Die Fokusringdrehung wird direkt in eine Änderung des Fokus umgesetzt, wodurch die Steuerung unmittelbar und präzise erfolgt. Die linear ansprechende manuelle Fokuseinstellung ist ideal für kreative Fokussierungseffekte bei der Aufnahme von Fotos und Videos.

Über die manuelle Fokuseinstellung mit linearer Reaktion

Illustrationseffekt

Staub- und spritzwassergeschütztes Design 

Das staub- und spritzwasserabweisende Design sorgt für die nötige Zuverlässigkeit unter herausfordernden Bedingungen im Freien.

Staub- und spritzwassergeschütztes Design

Illustrationseffekt

Fluorbeschichtung auf dem Frontelement

Das vordere Linsenelement ist mit einer Fluorbeschichtung versehen, die vor Wasser, Öl und anderen Verunreinigungen schützt und zugleich das Abwischen erleichtert, falls doch einmal Schmutz oder Fingerabdrücke auf der Oberfläche haften bleiben.

Über die Fluorbeschichtung

Produktbild

Einfaches Wechseln zwischen manuellem Fokus und Autofokus

Der Fokusschalter, mit dem man direkt zwischen Auto- und manuellem Fokus wechseln kann, ist beim Aufnehmen von Motiven oder Situationen, die eine genaue manuelle Fokussierung erfordern, sehr hilfreich.

Über den Blendenrastschalter