OBJEKTIVE

FE 24–70 mm F2.8 GM II

SEL2470GM2
Produktbild

Für unsere besten Angebote hier klicken

Kaufen

2.399,00 €

Ansicht des Objektivs von links
Ansicht des Objektivs von links
Objektiv von oben
Ansicht des Objektivs von rechts
Ansicht des Objektivs von rechts
Vorderansicht des Objektivs mit α1
G Master
Mehr über G Master
G Master Standard-Zoom der nächsten Generation

Das optimierte FE 24–70 mm F2.8 GM ist ein Standard-Zoomobjektiv mit ‚heiliger Dreifaltigkeit‘, hervorragender Optik und AF-Leistung in einem einfachen, kompakten, leichten Design mit hoher Mobilität für Fotos und Videos. Es ist die ideale Ergänzung für leistungsstarke, kompakte α Gehäuse und eignet sich für viele Aufnahmesituationen.

FE 24–70 mm F2.8 GM II
Fotogalerie zu FE 24-70 mm F2.8 GM II
Beispielbild einer Wand voller bunter Flaschen
Hohe Auflösung konkurriert mit den Besten

Toller Kontrast bei hoher räumlicher Frequenz für hohe Auflösung bei F2.8. Je zwei XA-Elemente (Extreme Aspherical), ED-(Extra-low Dispersion) sowie Super ED-Glaselemente und ein Floating-Fokusmechanismus kontrollieren chromatische Aberration, Astigmatismus, Verzerrung und Koma für alle Zoom- und Blendeneinstellungen. Die AR-Beschichtung II verringert Geister- und Lichteffekte für herausragende Klarheit.

Beispielbild von einer Frau, die nach unten schaut
Wunderschönes G Master-Bokeh

Tolles F2.8-Bokeh über gesamten Zoombereich dank modernem optischen Design und neuer 11-Lamellen-Blendeneinheit. Das Bokeh wird durch präzise Steuerung der sphärischen Abweichung beim Design und für jedes Objektiv verbessert. Zwei XA-Elemente mit einer Präzision von 0,01 µ verringern Zwiebelringe im Bokeh. Der Mindestfokusabstand beträgt 0,21 m bei 24 mm und 0,30 m bei 70 mm mit 0,32-fachen max. Vergrößerung.

Bild von SEL2470GM2, von rechter Hand gehalten
Das kompakteste, leichteste und vielseitigste seiner Klasse

Als kleinstes und leichtestes F2.8 24–70-mm-Zoomobjektiv seiner Klasse bietet es beispiellose Flexibilität und Freiheit. Es wiegt nur 695 Gramm und damit 191 Gramm weniger als das vorige Modell. Die Länge wurde um 16 mm und das Gesamtvolumen um ca. 18 % reduziert. Dank seiner hohen Mobilität eignet es sich für den professionellen oder privaten Einsatz bei Fotos und Videos in vielen Situationen.

Beispielbild einer gehenden Frau
Schneller, präziser AF und hervorragendes Ansprechverhalten

Vier originale XD-Linearmotoren (Extreme Dynamic) von Sony, ein Floating-Fokusmechanismus und fortschrittliche Bedienelemente bieten hohe AF-Präzision und eine fast doppelt so hohe Tracking-Zoomleistung gegenüber dem Vorgängermodell. Mit einem kompatiblen Gehäuse sind bis zu 30 BpS möglich. Die neue Blende trägt zur hohen Geschwindigkeit bei und sichert die volle AF-Tracking-Leistung auch bei Aufnahmen mit kleineren Blendenwerten.

Videofunktionen für Kreative optimiert

Die neue Objektiv-Technologie verringert ungewünschtes Verwackeln und Abweichungen des Sichtwinkels für eine weiche und aussagekräftige Bildgebung. XD-Linearmotoren bieten AF und Tracking-Leistung für Aufnahmen mit hoher Bildwiederholrate und unglaublicher Detailtreue. Unabhängige Fokus- und Blendenringe sind vorhanden und mit MF mit linearer Reaktion wird eine direkte, lineare Reaktion des Fokusrings beim manuellen Fokussieren gewährleistet.

Kombiniertes Bild zeigt staub- und feuchtigkeitsbeständige Konstruktion und die Position der Steuerungstasten
Exzellente Steuerung und Zuverlässigkeit in allen Umgebungen

Das verbesserte staub- und feuchtigkeitsabweisende Design sorgt für Zuverlässigkeit im Freien. Die Fluorbeschichtung schützt das Frontelement vor Verschmutzung. Leichte Bedienung zirkularer Polarisations- und variabler ND-Filter (optional) durch eine Spezialöffnung der mitgelieferten Streulichtblende. Zwei anpassbare Fokushaltetasten bieten einfachen Zugriff und bequeme Steuerung bei Aufnahmen in jeder Richtung.

Abbildung der Objektivkonfiguration
Objektivkonfiguration

Extrem hohe Auflösung und weich verschwimmendes Hintergrundbokeh: Die Objektive der G Master Serie heben Bildgebung und Ausdruck auf ein neues Niveau.

[1] XA-Linsenelement (extrem asphärisch) [2] Asphärische Linse [3] Super ED-Glas [4] ED-Glas (Extra-low Dispersion)

Darstellung des MTF-Diagramms
MTF-Diagramm

MTF (Modulation Transfer Function) ist eine Funktion, die angibt, wie gut ein Objektiv feine Details – gemessen als Kontrastverhältnis – wiedergeben kann.

[1] Kontrast (%) [2] Abstand von der optischen Mitte des Objektivs (mm) [3] Max. Blende [4] Blende F8 [5] Raumfrequenz [6] 10 Linienpaare/mm [7] 30 Linienpaare/mm [8] Radiale Werte [9] Tangentiale Werte

Vorteile der Objektive von Sony für die Videoaufzeichnung 

Erfahren Sie mehr über vier einzigartige Vorteile, die Ihnen die E-Mount Objektive von Sony für die Videoaufzeichnung bieten. Die Kombination aus Kameras und Objektiven von Sony verbessert die Erfahrung beim Erstellen von Videos noch weiter. 

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokusring / 2. Fokushaltetaste / 3. Zoomring / 4. Blendenring / 5. Fokuseinstellschalter / 6. Blendenschalter / 7. Blendenrastschalter / 8. Zoomstufenschalter

FE 24–70 mm F2.8 GM II-Kompatibilität

Weitere Informationen zur Objektiv-/Gehäusekompatibilität finden Sie unter folgendem Support-Link:

Technische Daten und Funktionen

  • Premium G Master Standard-Zoomobjektiv.

  • Vier originale, schubstarke XD-Linearmotoren (Extreme Dynamic) gewährleisten eine herausragende AF-Leistung.

  • Fünf aspährische Elemente einschl. zwei vom Typ XA sowie zwei ED- und zwei Super ED-Glaselemente für eine hohe Auflösung.

  • Tiefes, weiches F2.8-Bokeh im gesamten Zoombereich und exzellente Nahaufnahmen.

  • Das staub- und feuchtigkeitsbeständige Design gewährleistet in jeder Situation eine optimale Zuverlässigkeit und Leistung.

Mindestfokussierabstand
0,21–0,3 m (0,69–0,99 ft)
Maximale Vergrößerung (x)
0,32-fach
Filterdurchmesser (mm)
82
Gewicht
695 g (24,6 oz)
Sony möchte seinen Kunden nicht nur aufregende Produkte, Services und Inhalte bieten, Sony arbeitet außerdem äußerst engagiert daran, die Umweltbelastungen in all seinen Geschäftsaktivitäten auf Null zu senken Mehr über Sony und Umweltschutz erfahren