E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Vollständige technische Daten und Funktionen

SEL18135

UVP

649,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)

Objektivspezifikationen

Befestigung
Sony E-Objektiv
Format
APS-C
Brennweite (mm)
18-135
Äquivalente 35-mm-Brennweite (APS-C)
27-202,5
Linsengruppen und Elemente
12 - 16
Sichtwinkel (APS-C)
76°-12°
Maximale Blendenöffnung (F)
3,5-5,6
Minimale Blende (F)
22 - 36
Blendenlamellen
7
Zirkulare Blende
Ja
Mindestfokussierabstand
0,45 m
Maximale Vergrößerung (x)
0 29
Filterdurchmesser (mm)
55
Bildstabilisierung (SteadyShot)
Optischer SteadyShot
Zoomsystem
Manuell
Telekonverter-Kompatibilität (x1,4)
Telekonverter-Kompatibilität (x2,0)
Streulichtblendentyp
Blütenform, Bajonett

Größe und Gewicht

Abmessungen (BxHxT)
67,2 x 88 mm
Gewicht
325 g

Lieferumfang

  • Streulichtblende (Modell): ALC-SH153
  • Vordere Objektivkappe: ALC-F55S
  • Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM
Placeholder

Ausstattung

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Leichtes, kompaktes Design

Kompakt (E-Mount, APS-C-Format) und leicht (326 g) – dieses Objektiv zeichnet sich durch ein optisches Design aus, das für eine kurze Brennweite optimiert wurde, wodurch es selbst klein und handlich wird. Insgesamt trägt dies zu einer erkennbaren Minimierung von Größe und Gewicht bei sowie zu einer verbesserten Mobilität.

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

APS-C-Zoomobjektiv mit 7,5facher Vergrößerung

Ein hoher Zoomfaktor bietet einen vielseitigen Bereich von 27 mm bis 202,5 mm (Entsprechung beim 35-mm-Format, 7,5facher optischer Zoom), der ein breites Spektrum an Themen und Situationen abgedeckt: Landschaft, Natur, Porträts und generelle, alltägliche Fotografie.

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Optisches Design erreicht eine hohe Auflösung

Ein neues optisches Design, das ein asphärisches Element beinhaltet, trägt zur einheitlich hohen Auflösung von der Bildmitte über das gesamte Bild bei, während zwei ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) Abbildungsfehler effektiv verhindern.

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Integrierter optischer Bildstabilisator 

Bei handgeführten Aufnahmen, besonders bei Nachtaufnahmen oder in schwach beleuchteten Räumen, macht es die integrierte optische Bildstabilisierung einfacher verwacklungsfreie handgeführte Aufnahmen zu schießen.

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Nahaufnahmen mit Hintergrund-Bokeh

Ein imposanter Mindestfokusabstand von nur 0,45 m (max. 0,29fache Vergrößerung) macht eine Nahaufnahme, die das wunderschöne Hintergrund-Bokeh der Linse nutzt, unkompliziert.

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Wunderschönes Bokeh 

Die Qualität des Bokeh ist durch eine zirkulare Blende optimiert.

Bild von E 18-135mm F3.5-5.6 OSS

Schneller, präziser, leiser Fokus

Die moderne, lineare Motortechnologie führt die Fokusgruppe mit herausragender Geschwindigkeit und Präzision und holt das Optimum aus der hohen Autofokus-Leistung der Serie α6000 heraus. Eine akkurate Fokussierung wird bei Fotos und Videos leichter erreicht – selbst bei Bewegtbildern.