bride and her entourage laughing as they get ready for the ceremony
David Bastianoni

David Bastianoni | Italien

Photography for me is resolving problems, talking about life, communicating with everybody in silence.

David Bastianoni beschreibt sich selbst als Geschichtenerzähler. Der Luxus-Hochzeitsfotograf lebt und arbeitet im italienischen Florenz. Er stammt aus einer Fotografenfamilie und konnte bei der Arbeit mit seinem Vater und seinem Onkel aus Erfahrung lernen, wie man Gefühle realistisch durch Bilder in Szene setzt. Dieser enge Bezug veranlasste David, sich wichtige Fragen zu stellen: Er fragte sich, was den Unterschied ausmacht, als Fotograf zu arbeiten und ein Fotograf zu sein, er forderte sich selbst heraus und baute seine Fähigkeiten aus. Seine toskanische Herkunft beeinflusste seine Ausbildung, die im Studium der linearen Perspektive der Renaissance wurzelte, und seine künstlerischen Experimente basierten stets darauf, dass die großen Meister ihm geistige Nahrung für seine persönlichen Erfahrungen lieferten, die er dann in ein Bild verwandelte, das ein Bruchstück der Geschichte im Fluss der Zeit festhalten konnte. Die Möglichkeit zu reisen und unterschiedliche Kulturen zu fotografieren macht ihn – wie er selbst gern sagt – zu einem privilegierten Beobachter, einem Ästheten, der für einen Tag in das Leben von Frischvermählten eintreten und der Geschichte einer unbekannten Person den eigenen Stempel aufdrücken kann. Seine Arbeiten wurden in sehr einflussreichen Blogs veröffentlicht und drei Jahre in Folge bei der WPPI-Konferenz mit den Grand Awards ausgezeichnet, was ihm offiziell den Titel „Master of WPPI“ einbrachte.

David's kit

David's stories