Skip to main content (Press Enter)
 

Entdecken Sie die Zukunft der Medienproduktion neu

Wie unterstützen die aktuellen Trends Content-Communities dabei, die Grenzen des Möglichen zu verschieben?

Entdecken Sie die Zukunft der Medienproduktion neu

Die Fülle von technischen Trends, die auch die Medien- und Rundfunkbranche beeinflussen, nimmt weiterhin täglich zu. Für CTOs und CIOs ist es wichtig, die richtigen Strategieänderungen in der richtigen Geschwindigkeit vorzunehmen. Auf der geschäftlichen Seite herrscht enormer Druck, den ROI für sich entwickelnde (und manchmal unbewiesene) Technologiemodelle vorherzusagen, gleichzeitig aber auch eine langsame Entscheidungsfindung zu vermeiden, bei der möglicherweise bahnbrechende Gelegenheiten versäumt würden.

Bei unseren Gesprächen mit Kunden hören wir oft Fragen wie: 

• Wird VR das neue 3D?
• Wie gehe ich in die Offensive, wenn Informationssicherheit ein immer wichtigerer Tagesordnungspunkt in der Führungsetage wird?
• Sollten wir besser in HD HDR anstatt in 4K investieren?

Und diese Kunden sehen sich in den kommenden Jahren mit noch viel mehr Fragen, aber nur relativ wenigen eindeutigen Antworten konfrontiert.

Laden Sie unsere Strategie-Broschüre herunter und lernen Sie den Standpunkt von Sony zu folgenden Themen kennen:

• Cloud: Während die Branche mehr Vertrauen in Cloud-Technologien setzt, führt deren zunehmende Nutzung zu höherer Effizienz, mehr Kreativität und neuen, innovativen Geschäftsmodellen.

• Konnektivität: Die weit verbreitete 4G-, die Einführung von 5G- und die standardisierte IP-Konnektivität werden sowohl für Live- als auch für Nicht-Live-Inhalte üblich. Dies erhöht die Flexibilität und Effizienz in der Produktion und eröffnet Möglichkeiten für mehr innovative und Nischeninhalte.

• Big Data: In der gesamten Produktionskette verlagert sich der Schwerpunkt von „Asset“ zu „Insight“. Technisch versierte Teams kombinieren und analysieren Daten, um fundiertere Entscheidungen zu treffen und dadurch der Konkurrenz immer voraus zu bleiben.

• Konvergenz: Mit anhaltend knappen Budgets wird sich die Konvergenz zwischen IT und Broadcast weiter fortsetzen und den Sendeanstalten durch die höhere Effizienz und Flexibilität neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

PDF jetzt herunterladen