News

Ereignisbasierte Stacked Vision-Sensoren von Sony, links IMX636, rechts IMX637
Ereignisbasierte Sensoren
Sony präsentiert zwei ereignisbasierte Stacked Vision-Sensoren mit der branchenweit kleinsten Pixelgröße von 4,86 μm, die ausschließlich zur Erkennung von Motivveränderungen konzipiert sind
09 Sep., 2021
Sony präsentiert zwei ereignisbasierte Stacked Vision-Sensoren mit der branchenweit kleinsten1 Pixelgröße von 4,86 μm, die ausschließlich zur Erkennung von Motivveränderungen konzipiert sind. Die Datenerfassung in Hochgeschwindigkeit und hoher Präzision steigert die Produktivität von Industrieanlagen.

Bilder

Registrieren Sie sich, um Pressemitteilungen von Sony per E-Mail zu erhalten
Sie haben sich erfolgreich für die Sony-Pressemitteilungs-E-Mails angemeldet
Fertig!
Ungültige E-Mail