Camera and Xperia PRO

Sony präsentiert das Xperia PRO in Europa

Berlin, 6. Mai 2021. Sony verkündet heute die Markteinführung des Xperia PRO, einem professionellen 5G-Kommunikationsgerät, mit dem Videografen, Fotografen und Content Creator schneller und intelligenter als je zuvor arbeiten können. Nach der erfolgreichen Markteinführung in den USA und Japan im Januar diesen Jahres wird das Xperia PRO in Europa exklusiv in Großbritannien, Deutschland und Nordeuropa[1] erhältlich sein.

Der HDMI[2]-Eingang zu einer neuen Welt

Das Xperia PRO ist das weltweit erste Smartphone mit einem dedizierten HDMI-Eingang. Damit können Kreative ihren Workflow deutlich verbessern, indem sie zur Übertragung von Videos in Echtzeit über eine 5G-Datenverbindung[3], das Gerät an eine Alpha-Kamera von Sony oder eine andere Kamera mit einem HDMI-Ausgang anschließen. Mit kompatiblen Live-Streaming-Anwendungen von Drittanbietern[4] kann das Xperia PRO Videoinhalte von einer am HDMI-Eingang angeschlossenen Kamera an einen RTMP-Stream-Server oder direkt auf Social-Media-Plattformen streamen.

Schnelle und stabile Datenübertragung

Eine kabelgebundene Ethernet[5]- oder USB-Verbindung erhöht die Geschwindigkeit und Stabilität der Übertragung von Bilddateien zwischen dem Xperia PRO und der Kamera. Dazu müssen Nutzer lediglich ihre (Alpha-)Kamera mit dem Xperia PRO verbinden und die Bilder werden automatisch auf einen FTP-Server übertragen. So müssen Inhalte nicht mehr manuell übertragen werden und der Nutzer kann sich auf die Aufnahme der besten Bilder[6] konzentrieren.

Der HDMI-Eingang des Xperia PRO kann das Gerät über die vorinstallierte Funktion „Externer Monitor” auch in einen hochwertigen 6,5“ (16,5 cm) 4K OLED-Monitor[7] verwandeln. Die Funktion „Externer Monitor” verfügt über eine Bildschirmsperrfunktion, Bildschirmhelligkeitsanpassung, Zoomfunktionen, einstellbare Gitterlinien und weitere praktische Features.

Optimiertes Design für zuverlässigen Empfang

Die für das Xperia PRO entwickelte „Network Visualizer”-Funktion bietet eine leicht verständliche Visualisierung des Signalempfangsstatus, der Kommunikationsmethode und der -geschwindigkeit des Geräts, um Kameraleuten zu helfen, den besten Ort für eine Live-Übertragung zu finden[8]. Darüber hinaus zeigt die Funktion den Empfangsstatus des verfügbaren 5G-Signals und gibt Auskunft über den Netzdurchsatz. An der Seite des Xperia PRO befindet sich eine dedizierte Taste, der eine häufig genutzte Funktion wie beispielsweise der „Network Visualizer” zugewiesen werden kann, um bei Bedarf schnell darauf zugreifen zu können.

Herausragende Bildtechnologie für Content Creator

Das Xperia PRO verfügt über die gleiche Kameratechnologie wie das Xperia 1 II, die es – auch als eigenständiges Gerät – zu einem leistungsstarken Werkzeug für die Erstellung von Fotos und Videos macht. Mit dem Xperia PRO als Begleiter, verpassen Content Creator keine Gelegenheit, qualitativ hochwertige, professionelle Inhalte zu erstellen oder diese Inhalte in Echtzeit zu teilen, wenn keine professionelle Kamera zur Hand ist.

Das Xperia PRO wurde in Zusammenarbeit mit den Ingenieuren der Alpha-Kameras von Sony entwickelt. Es verfügt über Technologien wie den Echtzeit-Augenautofokus für Menschen und Tiere, RAW-Format-Unterstützung sowie über eine Bedienoberfläche, die auf die Anforderungen professioneller Fotografen zugeschnitten ist. Das Xperia PRO unterstützt viele Einstellungsmöglichkeiten wie die Aufnahme mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde bei gleichzeitiger Autofokus-/Autobelichtungsberechnung[9] mit 60 Bildern pro Sekunde.

Basierend auf dem Fachwissen der Digital Cinema Camera-Ingenieure von Sony bietet das Xperia PRO zudem eine Reihe von Funktionen, die das Erstellen von Filmen verbessern. Mit den verschiedenen Look-Farbvoreinstellungen, der 21:9-Filmaufnahme, 4K HDR in 24p, 30p, 60p und 120fps Zeitlupe[10] sowie dem intelligenten Windfilter können Content Creator ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das 6,5“ (16,5 cm) große 4K HDR OLED-Display verfügt über ein 21:9 CinemaWide-Seitenverhältnis und unterstützt den BT.2020-Farbraum[11].

Mit dem Creator-Modus „powered by CineAlta” und einem speziell kalibrierten D65-Weißpunkt bietet es die Farbwiedergabe der professionellen Farbmonitore von Sony, die beispielsweise in der Filmindustrie ein fester Bestandteil hochwertiger Produktionen sind.

Das Xperia PRO verfügt über ein Triple-Kamera-System mit drei Objektiven: ein 16-mm-Ultraweitwinkelobjektiv, ein 24-mm-Weitwinkelobjektiv und ein 70-mm-Teleobjektiv für echte kreative Freiheit. Dank der speziell für das Xperia kalibrierten ZEISS-Optik mit ZEISS T*-Coating werden Reflexionen auf den Kameralinsen reduziert.

Viel Leistung braucht Zuverlässigkeit

Das robuste und langlebige Xperia PRO ist nach IP65/68 wasser- und staubgeschützt[12] und auf der Vorderseite mit Corning Gorilla Glass 6 ausgestattet.

Der Qualcomm Snapdragon 865 mit 5G Mobile Platform und das Snapdragon X55 5G Modem-RF System ermöglichen ein High-Speed-Erlebnis. Spielen, Foto- und Videoaufnahmen sowie Multitasking sind in atemberaubender Multi-Gigabit 5G Geschwindigkeit möglich.

Mit einem ausdauernden 4.000 mAh Akku erledigt das Xperia PRO jede Aufgabe auch wenn der Tag mal etwas länger sein sollte. Es verfügt über zwei Technologien, die den Akku schonen und seine Leistungsfähigkeit langfristig aufrecht erhalten. Battery Care verhindert, dass das Telefon überladen wird, während Xperia Adaptive Charging das Telefon während des Ladevorgangs überwacht, um sicherzustellen, dass der Akku nicht überlastet wird.

„Nach der erfolgreichen Markteinführung in den USA und Japan freuen wir uns, das Xperia PRO nun auch in unseren europäischen Schlüsselmärkten einzuführen”, so Tsutomu Sato, Director of Mobile Product Marketing, Sony Europe. „Xperia PRO eröffnet jedem Content Creator weitreichende Möglichkeiten, die vorher nicht verfügbar waren. Wir setzen unser Streben nach Innovation fort, indem wir das Know-how von Sony im Bereich der Bildtechnologie aus unserer Alpha-Serie nutzen und in ein leistungsstarkes Kommunikationsgerät für professionelle Content Creator, Fotografen und Videografen einfließen lassen. Konnektivität und Geschwindigkeit dank 5G und HDMI-Eingang sind der Schlüssel dafür. Das Xperia PRO wurde entwickelt, um einen extrem effizienten Workflow sowie die Übertragung und Verteilung von Inhalten in Echtzeit zu ermöglichen. Wir haben eine mobile und professionelle Lösung für Kreative in jenen Märkten geschaffen, die nach und nach 5G-Konnektivität einführen.”

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Xperia PRO ist ab dem 10. Mai 2021 für 2.499 Euro (UVP) bei ausgewählten, autorisierten Sony Händlern erhältlich. Es ist ab 6. Mai 2021 vorbestellbar.

.

[1] Die Verfügbarkeit umfasst Schweden, Finnland, Dänemark und Norwegen.

[2] Das Xperia PRO verfügt über einen dedizierten Micro-HDMI-Eingang vom Typ D. Verifiziert durch den SpecTRAX Service von Strategy Analytics anhand der veröffentlichten Anschlussspezifikationen für über 18.400 Smartphones. Korrekt seit dem 26. Januar 2021.

[3] Netz-/Trägerdienst und Drittanbieter und Technologie werden nicht garantiert. Änderungen oder die Einstellung der Technologie durch die genannten Anbieter können dazu führen, dass das Telefon jetzt oder in Zukunft nicht mehr unterstützt wird. Der Käufer muss die Kompatibilität mit Drittanbietern sicherstellen.

[4] Es können Bedingungen von Dritten gelten.

[5] Zusätzlich zur USB-Verbindung wird auch die Ethernet-Verbindung von Android 11 aktiviert, die für das Xperia PRO ab dem Starttermin verfügbar ist.

[6] Alpha 1 und Alpha 7S III unterstützen sowohl die FTP-Übertragung von Standbild- als auch von Filmdateien. Alpha 9/Alpha 9 II unterstützt keine FTP-Übertragung von Filmdateien. Kompatible Xperia Smartphones sind solche, die Power Delivery unterstützen.

[7] Die Anzeigeverhältnisse können je nach Formatierung des Inhalts variieren.

[8] Diese Funktion wird mit einem Software-Update unterstützt. Die Einführung der Software erfolgt schrittweise – Zeitplan und Verfügbarkeit sind je nach Markt und/oder Betreiber unterschiedlich.

[9] Die Kamera des Xperia 1 II bietet AF/AE-Serienaufnahmen mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde mit Nachverfolgung. Das Xperia 1 II nimmt scharfe Fotos mit bis zu 20 fps auf, indem es kontinuierlich bis zu 60-mal pro Sekunde AF und AE berechnet.

[10] Es gelten Einschränkungen für die Aufnahmezeit. 4K HDR 120fps verfügbar in Cinematography Pro auf der 24-mm-Kamera.

[11] Das Xperia PRO deckt den BT.2020-Farbraum nicht vollständig ab.

[12] Dieses Gerät ist wasserfest und gegen Staub geschützt. Alle Anschlüsse und angebrachten Abdeckungen sollten fest verschlossen sein. Setzen Sie das Gerät nicht vollständig unter Wasser oder Meerwasser, Salzwasser, gechlortem Wasser oder Flüssigkeiten wie Getränken aus. Missbrauch und unsachgemäßer Gebrauch des Geräts führen zum Erlöschen der Garantie. Das Gerät wurde nach der Schutzart IP65/68 getestet. Sony Geräte, die auf ihre Wasserfestigkeit getestet werden, werden vorsichtig in einen mit Leitungswasser gefüllten Behälter gelegt und auf eine Tiefe von 1,5 Metern abgesenkt. Nach 30 Minuten in dem Behälter wird das Gerät vorsichtig herausgenommen und seine Funktionen und Eigenschaften werden getestet. Beachten Sie, dass dieses Modell über einen kappenlosen USB-Anschluss zum Anschließen und Laden verfügt. Der USB-Anschluss muss vor dem Aufladen vollständig trocken sein.

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist innerhalb des Sony Konzerns für den Geschäftsbereich Electronics Products & Solutions (EP&S) verantwortlich. Mit der Vision, „den Menschen und der Gesellschaft auf der ganzen Welt durch das Streben nach Technologie und neuen Herausforderungen weiterhin Kando und Anshin* zu liefern“, entwickelt Sony Produkte und Dienstleistungen in Bereichen wie Home Entertainment & Sound, Imaging und mobile Kommunikation.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.sony.net

* Beides japanische Wörter, Kando bedeutet Emotion und Anshin hat verschiedene Bedeutungen wie Seelenfrieden, Beruhigung, Zuverlässigkeit und Vertrauen.

Registrieren Sie sich, um Pressemitteilungen von Sony per E-Mail zu erhalten
Sie haben sich erfolgreich für die Sony-Pressemitteilungs-E-Mails angemeldet
Fertig!
Ungültige E-Mail