Sony auf der CES 2022

Sony auf der CES 2022

05 Jan., 2022

Mit seinen neuesten Technologien und Initiativen will das Unternehmen neue Werte schaffen und die Welt mit Emotionen füllen.

Sony stellt auf der CES 2022 in Las Vegas (Nevada) aus, die ab dem 5. Januar 2022 stattfindet, und ist auch bei der begleitenden digitalen Messe vertreten. Sony hat sich zum Ziel gesetzt, „die Welt durch die Kraft von Kreativität und Technologie mit Emotionen zu füllen“. Basierend auf der Unternehmensausrichtung „getting closer to people“ („näher an den Menschen“) strebt Sony danach, durch größere Nähe zu Kreativen und Nutzern neue Werte zu schaffen. Kenichiro Yoshida, Chairman, President und CEO von Sony, erklärte auf der Sony Pressekonferenz im Vorfeld der Ausstellungseröffnung: „In den beiden vergangenen, schwierigen Jahren hat sich erneut bestätigt, wie wichtig unsere Zielsetzung ist. Wir möchten den Menschen die Möglichkeit geben, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und in ihren Gemeinschaften stärkere Bindungen aufzubauen.“ Er ging auf die Zusammenarbeit von Sony mit Künstlern wie Adele bei ihrem neuen Album „30″ ein und stellte die neuesten Technologien und Initiativen von Sony zur Unterstützung von Kreativen vor, darunter „Virtual Production”, das Einschränkungen bei der Videoproduktion überwindet, die professionelle Drohne „Airpeak”, die die Kreativität unterstützt, und das neueste Smartphone „Xperia PRO-I”.

Tom Rothman, Chairman und CEO der Sony Pictures Entertainment Motion Picture Group, stellte die Kooperation von Sony Pictures Entertainment und Sony Interactive Entertainment vor, die PlayStation Productions. In deren Rahmen werden Kino- und Fernsehfilme produziert, die von PlayStation Spielen inspiriert sind. Hauptdarsteller der PlayStation Productions Adaption von „Uncharted“, Tom Holland, und Co-Präsident des Spieleentwicklers Naughty Dog, Neil Druckmann, erläuterten die Bedeutung dieser Kooperation.

Jim Ryan (Präsident und CEO, Sony Interactive Entertainment) präsentiert das Virtual-Reality-System PlayStation VR2 der nächsten Generation und die neuen „PlayStation VR2 Sense“-Controller, die ein noch nie dagewesenes Erlebnis und immersives Gefühl in der Welt der Spiele ermöglichen werden. Außerdem kündigte er den neuesten Teil der „Horizon“-Serie, „Horizon Call of the Mountain“, der weltweit ein großer Erfolg war, als Titel exklusiv für PlayStation VR2 an.

Eine Fan-Community der nächsten Generation in virtuellen Räumen zu realisieren ist das Ziel des Konzernunternehmens Hawk-Eye Innovations, zusammen mit dem Manchester City Football Club. Kenichiro Yoshida präsentierte die dazugehörige Tracking-Technologie.

Yoshida schloss seine Präsentation mit einem Vortrag über die jüngsten Fortschritte und die künftige Ausrichtung von VISION-S, einer Initiative, die zur Weiterentwicklung der Mobilität beitragen soll. Er erklärte, dass „Sony als ‚kreatives Unterhaltungsunternehmen’ gut positioniert ist, um Mobilität neu zu definieren“, und kündigte an, dass Sony im Frühjahr 2022 die Betriebsgesellschaft „Sony Mobility Inc.” gründen wird, über die das Unternehmen den Eintritt in den Markt für Elektrofahrzeuge prüfen will.

 

Die wichtigsten vorgestellten Produkte und Technologien

Unter dem Motto „Co-create the Future of Entertainment“ („Die Zukunft der Unterhaltung mitgestalten“) stellt Sony am Stand in Las Vegas sowie auf der Online-Plattform „Sony Square“ Technologien und Initiativen vor, die Künstler und Kreative unterstützen und noch mehr Nähe zu den Nutzern bewirken sollen.

URL: https://square.sony.com/ces2022/

 

Präsentation am Messestand in Las Vegas:

VISION-S

Ausgestellt werden ein Prototyp („VISION-S 01“), der auf öffentlichen Straßen getestet wird, sowie ein SUV-ähnliches Prototypfahrzeug („VISION-S 02“). Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung und der speziellen Website zum VISION-S.

Pressemitteilung: https://www.sony.com/en/SonyInfo/News/Press/202201/22-002E/

Website: https://www.sony.com/en/SonyInfo/vision-s/

Airpeak S1

Die professionelle Drohne „Airpeak S1″ von Sony, deren Verkauf in den USA begonnen hat, wird ebenfalls ausgestellt. Die Airpeak S1 ist die kleinste Drohne der Welt, die mit einer spiegellosen Alpha-Kamera[1] in voller Größe ausgestattet werden kann. Sie verfügt über einen eigenen Motor, einen Propeller, ein Steuerungssystem und eine Sensortechnologie, die eine hohe Agilität sowie einen dynamischen und präzisen Flug ermöglichen.

PlayStation 5

Die PlayStation 5 lässt Gamer mit überwältigender Geschwindigkeit, unglaublich realistischer Darstellung und immersiver Sensortechnologie in neue Welten eintauchen. Die PS5 bietet eine ultraschnelle SSD mit maßgefertigtem, integriertem I/O, Tempest 3D AudioTech und einen DualSense Wireless-Controller mit modernster haptischer Technologie und adaptiven Triggern. Am Stand werden die Konsolenabdeckungen und der DualSense Wireless-Controller in allen fünf von der Galaxie inspirierten Farbvarianten zu sehen sein.

Crystal LED-Kino

Vor dem Stand ist ein großes Crystal LED-Panel installiert, auf dem Projekte wie „Virtuelle Produktion“ und „Zukunft der Sportunterhaltung“ vorgestellt werden.

„Virtuelle Produktion“, eine Filmtechnologie, die die kreative Gestaltungsfreiheit erweitert

„Virtuelle Produktion“ realisiert eine Produktionsumgebung, die das Hintergrundbild in Echtzeit in das Motiv integriert, was Filmschaffende von verschiedenen Faktoren wie Ort, Wetter und Uhrzeit unabhängig macht, die sonst bei Dreharbeiten berücksichtigt werden müssen. Die Kombination aus Crystal LED-Technologie, die die Projektion hochauflösender Hintergrundbilder mit außergewöhnlichen Kontrasten und satter Farbtonwiedergabe ermöglicht, und der Kinokamera „VENICE“, die eine hohe Auflösung und ausdrucksstarke Bilder gewährleistet, beflügelt die Kreativität und erweitert die Ausdrucksmöglichkeiten.

„Zukunft der Sportunterhaltung“ mithilfe der Tracking-Systeme von Hawk-Eye Innovations

Hawk-Eye Innovations, ein Unternehmen der Sony Group Corporation, treibt mit seinen Schiedsrichter- und Übertragungstechnologien Innovationen im internationalen Sport voran. Die jüngste Errungenschaft ist die Einführung neuer Skelettverfolgungs- und Datenvisualisierungssysteme. Dank dieser Systeme lassen sich die Bewegungen von Athleten und Objekten in Live-Videoaufnahmen von Spielen sofort und präzise verfolgen, die Skelettdaten erfassen und die Live-Action virtuell nachstellen.

Darüber hinaus führt Sony mit dem Manchester City Football Club eine Proof of Concept-Studie für eine globale Online-Fan-Community der nächsten Generation durch, die die physische und die virtuelle Welt miteinander verbindet. Dabei werden die Bildanalyse- und Sensortechnologien von Sony und die Tracking-Systeme von Hawk-Eye genutzt, um neue Formen der Unterhaltung zu entwickeln, die Sportfans auf der ganzen Welt ansprechen sollen.

Inspirierende neue Weltraum-Erlebnisse: „STARSPHERE“

In Zusammenarbeit mit der Universität Tokio und der japanischen Raumfahrtbehörde JAXA treibt Sony das Projekt STARSPHERE voran, das inspirierende Weltraum-Erlebnisse realisieren soll. Sony wird erstmals das Modell eines Nanosatelliten ausstellen, der mit Kameraausrüstung von Sony ausgestattet ist und im Geschäftsjahr 2022 an den Start gehen soll. Mithilfe des Aufnahmesimulators lässt sich der Satellit so steuern, dass er die Erde und die Sterne genauso aufnimmt, wie die Nutzer es beabsichtigen. Das Projekt STARSPHERE hat zum Ziel, neue Werte zu schaffen und inspirierende Erlebnisse zu bieten, indem es die Sichtweise der Menschen auf den Weltraum bereichert. Dabei soll mit verschiedenen Kreativen und Partnern zusammengearbeitet werden.

 

Präsentation auf der Online-Plattform „Sony Square“:

Neben der Videoberichterstattung von der Pressekonferenz und den Ausstellungen in Las Vegas wird Sony auch Videos von Technologien und Initiativen zu diesen Unterthemen zeigen: „Empower Creators” („Kreative fördern“), „Expand Fan Communities” („Fan-Communities erweitern“) und „Envision a Better Planet” („Visionen für einen besseren Planeten“). Außerdem findet man hier die neue 8K/4K BRAVIA TV-Produktreihe von Sony sowie eine 360-Reality Audio-Live-Video-Performance.

BRAVIA XR Fernseher mit innovativer XR Backlight Master Drive-Technologie für die neuen Mini-LED-Modelle

Die BRAVIA XR Produktpalette wird durch neue Mini-LED-Modelle erweitert. Gestützt auf den Cognitive Processor XR, ermöglicht XR Backlight Master Drive – die einzigartige Signalverarbeitungstechnologie von Sony – die präzise Steuerung der Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, um fantastische Helligkeit und tiefe Schwarztöne über den gesamten Bildschirm zu erzielen. Die neuen BRAVIA XR Modelle verbinden detailgetreue Bilder mit dreidimensionalem Sound für mitreißende Seh- und Spielerlebnisse.

Live-Stream in 360 Reality Audio mit Spatial Sound-Technologie

Eine 360 Reality Audio Live-Video-Performance von David Bowies „A Reality Tour in 360 Reality Audio”. Das Programm, das am 6. Januar um 16:00 Uhr (PST) ausgestrahlt wird, ist eine Neuinterpretation historischer Live-Performance-Aufnahmen, die durch die Kombination von räumlichem Klang und Bildern ein verstärktes Gefühl der Präsenz und Immersion vermittelt.[2]

Die 360-Spatial-Sound-Technologie ermöglicht es den Zuhörern, realistische und eindringliche Live-Auftritte zu erleben.

 

[1] Der Betrieb einer Drohne in den Vereinigten Staaten unterliegt bundesstaatlichen Gesetzen und Vorschriften. Für bestimmte Operationen können auch staatliche und lokale Verordnungen gelten. Beim Betrieb eines Luftfahrzeugs liegt es in der Verantwortung des Fernpiloten/Betreibers, stets die geltenden Gesetze, Vorschriften und Verordnungen einzuhalten.

[2] Dieses Live-Streaming von 360 Reality Audio kann über Kopfhörer wiedergegeben werden. Es unterstützt keine Lautsprecherwiedergabe oder personalisierte Klangerlebnisse.

Fotos & Videos

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist innerhalb der Sony-Gruppe für den Geschäftsbereich Electronics Products & Solutions (EP&S) verantwortlich. Mit der Vision, “den Menschen und der Gesellschaft auf der ganzen Welt Kando und Anshin (*) durch das Streben nach Technologie und neuen Herausforderungen zu liefern”, werden Sony Produkte und Dienstleistungen in Bereichen wie Home Entertainment & Sound, Imaging und mobile Kommunikation entwickeln. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.sony.net/

* Beides japanische Wörter, Kando bedeutet Emotion und Anshin hat verschiedene Bedeutungen wie Seelenfrieden, Beruhigung, Zuverlässigkeit und Vertrauen.

Registrieren Sie sich, um Pressemitteilungen von Sony per E-Mail zu erhalten
Sie haben sich erfolgreich für die Sony-Pressemitteilungs-E-Mails angemeldet
Fertig!
Ungültige E-Mail