Xperia PRO-I

Mobile Imaging neu definiert: Sony präsentiert das neue Smartphone Xperia PRO-I

26 Okt., 2021

Das Xperia PRO-I ist das weltweit erste Smartphone, das über einen 1,0″-Bildsensor mit Phasenerkennungs-Autofokus1  verfügt – damit integriert Sony neue, branchenführende Bildgebungstechnologie in ein innovatives Smartphone.

Sony stellt das Xperia PRO-I vor, ein neues Xperia Smartphone, das ganz auf moderne Content-Creator zugeschnitten ist. Das Xperia PRO-I bietet einen 1,0″-Bildsensor, ein 24-mm Tessar Objektiv von ZEISS, hochentwickelte Bildverarbeitungs- und AF (Autofokus)-Funktionen, 4K-Videoaufnahmen mit 120 BpS und vieles mehr. Damit gewährleistet dieses nur 8,9 mm dünne Smartphone professionelle Bildqualität.

„Unser Ziel ist stets die Entwicklung von Tools, mit denen Kreative Fotos und Videos auf bislang ungeahnte Weise aufnehmen, bearbeiten und teilen können“, so Yang Cheng, Vice President, Imaging Solutions, Sony Electronics Inc.. „Was das Xperia PRO-I an Funktionen zu bieten hat, ist mit keinem anderen Smartphone zu vergleichen, das bislang auf den Markt kam. Dieses neue Smartphone verbindet den leistungsstarken 1,0″-Bildsensor aus unserer Kompaktkamera RX100 VII mit der Geschwindigkeit unserer schnellen Alpha Wechselobjektivkameras, zusätzlich gesteigert durch die Hochgeschwindigkeitsverarbeitung des Xperia. Zudem bietet es ein Videoerlebnis, das dem unserer professionellen Videokameras ähnelt – und all das in einem Gerät, das leicht in eine Jackentasche passt.“  Und Yang Cheng weiter: „Wir haben den Namen Xperia PRO-I ganz bewusst gewählt: Das ‚I‘ steht für ‚Imaging‘ und damit für das Bestreben von Sony, die Standards für die Bildverarbeitung in unserer gesamten Produktpalette völlig neu zu definieren.“

Fotografieren auf professionellem Niveau

Bei der Entwicklung des Xperia PRO-I kamen die gleichen hochmodernen Bildverarbeitungstechnologien zum Einsatz wie bei den preisgekrönten spiegellosen Alpha Kameras von Sony, und es ist das weltweit erste Smartphone mit einem 1,0″-Bildsensor mit Phasenerkennungs-AF1. Das neue Smartphone bietet einen Exmor RS 1,0″-Sensor mit 2,4 µm Pixelpitch5  für beeindruckende Ergebnisse bei wenig Licht; 12-Bit-RAW-Aufnahmen für einen außergewöhnlich großen Dynamikumfang und eine duale Blende (F2,0/F4,0)6, um die Schärfentiefe nach Wunsch leicht zu verändern. Neben dem 1,0″-Sensor ist das Xperia PRO-I mit einem BIONZ X for mobile Bildprozessor und einem Front-End-LSI ausgestattet. Dieser fortschrittliche Prozessor ermöglicht eine nie dagewesene Geschwindigkeit und höhere Bildqualität in einer Vielzahl von Szenarien, eine hochgeschätzte Eigenschaft der Alpha Kameras von Sony.

Das Xperia PRO-I hat drei Objektive, die alle mit einer ZEISS T*-Antireflex-Beschichtung überzogen und mit einem 3D iToF-Sensor ausgestattet sind, um maximale Kreativität zu ermöglichen. Das neu entwickelte 24-mm-Objektiv mit ZEISS Tessar Optik liefert hochauflösende Bilder mit minimierten Verzerrungen im Randbereich, stärkeren Kontrasten und höherer Schärfe. Ergänzt wird das 24-mm-Objektiv des Xperia PRO-I durch zwei weitere Objektive – 16 mm und 50 mm –, die die kreativen Möglichkeiten bei der Bildgestaltung erweitern. Der 3D iToF-Sensor berechnet sofort den Abstand zwischen der Kamera und dem Motiv und sorgt dadurch stets für einen schnellen, präzisen Autofokus.

Darüber hinaus bietet das neue Smartphone 315 AF-Phasendetektionspunkte, die 90% des Bildbereichs abdecken sowie branchenführende AF-Technologien wie Augenerkennung in Echtzeit für Menschen und Tiere7, Echtzeit-Tracking7, AF/AE-Serienaufnahmen mit 20 BpS7 und einen Anti-Distortion Shutter, für schärfere Aufnahmen von Objekten, die sich schnell bewegen.

Mit Photography Pro können die Nutzer auf ihrem Xperia PRO-I manuelle Einstellungen anpassen oder leicht auf automatische Einstellungen zugreifen und im RAW-Format fotografieren. Bei Aufnahmen im RAW-Format unterstützt das Xperia PRO-I 12-Bit7 und ermöglicht damit sanfte, feine Farbabstufungen ohne Streifenbildung. Photography Pro besitzt auch einen Basic-Modus zum schnellen Zugriff auf eine Vielzahl benutzerfreundlicher Fotofunktionen, wie etwa einen Touch-Auslöser. Wie schon frühere Xperia Modelle unterstützt das Xperia PRO-I auch die Anwendung Imaging Edge Mobile.

Das Xperia PRO-I hat eine dedizierte Auslösetaste, die mit dem gleichen Auslösemodul wie bei den Kameras der RX100 Serie von Sony ausgestattet ist und auf ähnliche Weise betätigt wird, um den Autofokus und den Auslöser zu bedienen. Durch langes Drücken des Auslösers können die Nutzer auch bei ausgeschaltetem Display schnell Photography Pro starten und sofort mit dem Fotografieren beginnen. Darüber hinaus hat das neue Smartphone eine Öse zur Befestigung einer Trageschlaufe8, damit das Gerät auch in herausfordernden Umgebungen sicher getragen werden kann.

Erweiterte Funktionen für Videoaufnahmen

Das neue Xperia PRO-I bietet hochwertige Videoaufnahmen und benutzerfreundliche Nachbearbeitungsfunktionen für mühelose Arbeitsabläufe. Als das weltweit erste Smartphone3, das 4K-Videoaufnahmen mit 120 BpS in hoher Qualität unterstützt, ermöglicht das Xperia PRO-I die Aufzeichnung und Wiedergabe rasanter Szenen sowie Videos mit bis zu 5-facher Zeitlupe und erhöht so die kreative Flexibilität. Die neueste optische SteadyShot-Bildstabilisierung mit FlawlessEye9 macht es einfacher denn je, flüssige, ruckelfreie Videos aufzunehmen. Zudem ist das Xperia PRO-I das erste Modell im Xperia Sortiment, das die herausragende Augen-AF-Technologie und die Objektverfolgung auch für Videoaufnahmen bietet. So können die Nutzer stets den genauen Fokus auf ihr Motiv beibehalten und sich stärker auf die Komposition der Aufnahmen konzentrieren.

Neben Stereo-Mikrofonen ist das Xperia PRO-I mit einem eingebauten Mono-Mikrofon ausgerüstet, das neben der Hauptkamera angebracht ist, sodass sich die Nutzer auf klare Sprachaufnahmen fokussieren können, während andere Geräusche im Hintergrund bleiben. Zudem verfügt das Xperia PRO-I über die branchenführende Audiotrennungstechnologie von Sony, die Windgeräusche effektiv herausfiltert, sowohl für das Stereo- als auch das Mono-Mikrofon.

Darüber hinaus bietet das Xperia PRO-I zwei neue Funktionen für die Video- und Filmproduktion. Die neue Funktion Videography Pro basiert auf der langjährigen Erfahrung, die Sony bei Technologien zur Videoproduktion erworben hat sowie direktem Feedback von Videofilmern. Diese ermöglicht schnellen Zugriff auf kreative Einstellungen für Videoaufnahmen und Vlogging in hoher Qualität. Die Nutzer können Einstellungen wie Fokus, Belichtung und Weißabgleich intuitiv und präzise an die Aufnahmeumgebung anpassen, sogar während der Aufzeichnung. Darüber hinaus verfügt das Xperia PRO-I über einen hochpräzisen Pegelmesser, der ab Werk für jedes Gerät einzeln kalibriert wird. Wenn Nutzer die Anwendung „Videography Pro“ der „Schnelltaste“ seitlich am Xperia PRO-I zuweisen, können sie sofort mit der Videoaufnahme beginnen. Außerdem können der Schnelltaste auch andere Anwendungen oder Funktionen zugewiesen werden. Die zweite Funktion, Cinematography Pro, nutzt Technologien der professionellen Videokameras von Sony, um bei Filmaufnahmen einen kinoreifen Look zu erzeugen: mit acht verschiedenen Farbeinstellungen, die von der Digitalkinokamera VENICE von Sony inspiriert sind, einem Aufnahmeverhältnis von 21:9 und vielem mehr.

Mit dem Xperia PRO-I können Nutzer Videoinhalte auch direkt auf dem Gerät bearbeiten und sofort teilen. Das große 6,5″ (16,5 cm) 4K HDR OLED Display und die präzise, professionellen Anforderungen entsprechende Farbwiedergabe im Creator-Modus machen die Bearbeitung auf dem Mobilgerät einfacher denn je. Darüber hinaus werden durch die Korrektur der Farbverschiebung auf dem Display gleichmäßige und stabile Weißtöne erreicht. Weiterer Vorteil: Die Farbeinstellung für das Display lässt sich auch auf den Monitor des Nutzers oder gedruckte Fotos abstimmen. Die Weitergabe von Videodateien ist ebenfalls ein Kinderspiel: Die Nutzer können dazu ein 5G-Netz verwenden10 oder ihr Xperia PRO-I über den USB 3.2 Gen 2-Anschluss mit einem Computer verbinden, um die Daten doppelt so schnell vom Xperia PRO-I auf einen PC zu übertragen11.

Vlog-Monitor für mobiles Vloggen auf neuem Niveau

Mit dem neuen Vlog-Monitor, der als Zubehör für das Xperia PRO-I erhältlich ist, können die Nutzer ihr mobiles Vlogging-Kit aufrüsten. Der Monitor hat ein 3,5″-LC-Display mit einem Seitenverhältnis von 16:9 (1280×720) und einen Halter aus Metall. Dank der magnetischen, abnehmbaren Konstruktion lässt sich das Display leicht am Halter anbringen und abnehmen.

In Kombination mit dem angebrachten Vlog-Monitor12 ermöglicht der 1,0″-Sensor des Xperia PRO-I den Nutzern sich selbst in hervorragender Bildqualität zu filmen – für Vlog-Aufnahmen, um Videos mit Freunden und Verwandten zu teilen und vieles mehr. Mithilfe des Monitors können die Nutzer ganz genau sehen was sie filmen und so besonders eindrucksvolle Inhalte erstellen.

Bei Aufnahmen mit dem Xperia PRO-I und dem Vlog-Monitor können Nutzer einen Bluetooth-Handgriff anschließen – zum Beispiel den GP-VPT2BT12 –, um die Aufnahme leicht zu starten und zu stoppen ohne Tasten auf dem Xperia PRO-I selbst betätigen zu müssen.

Der Vlog-Monitor verfügt außerdem über eine 3-polige 3,5-mm-Mikrofonbuchse13, an die Nutzer ein eigenes, externes Mikrofon anschließen können. Dafür wird das Mikrofon einfach an der Zubehörschuhhalterung, oben am Halter, befestigt.

Wird der Vlog-Monitor mit dem mitgelieferten Verbindungskabel an das Smartphone angeschlossen, können Inhalte von Videography Pro als auch Photography Pro über das Display angezeigt werden. Da der Monitor außerdem mit einem USB-C-Anschluss zur Versorgung durch eine externe Stromquelle ausgestattet ist, können die Nutzer beim Aufnehmen sowohl ihr Smartphone als auch das Zubehör mit Strom versorgen.

Filme, Musik und Spiele ohne Kompromisse

Das 10-Bit-äquivalente 4K HDR OLED Display mit 120 Hz Bildwiederholrate und der Bildprozessor X1 for mobile sorgen beim neuen Xperia PRO-I für noch mehr Kontrast, Farbe sowie Klarheit und damit für ein brillantes Seherlebnis. Dolby Atmos gewährleistet einen immersiven Klang, die 3,5-mm-Audiobuchse13 ermöglicht den Anschluss von Kopfhörern für optimales Hörvergnügen. Wenn keine Kopfhörer verwendet werden, liefern die vollwertigen Stereo-Lautsprecher des Geräts echten, kraftvollen und ausgewogenen Stereoklang. Das Xperia PRO-I ist mit 360 Reality Audio und 360 Spatial Sound kompatibel und ermöglicht Nutzern drei Monate kostenlosen Zugang zu TIDAL14. Zudem unterstützt das Smartphone High-Resolution Audio und High-Resolution Audio Wireless via LDAC. Darüber hinaus verfügt das Xperia PRO-I über DSEE Ultimate, um jeden Titel in hochauflösender Qualität wiederzugeben.

Auch Gamer haben mit dem Xperia PRO-I die Nase vorn: Das Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz15 und die Bildstabilisierung mit 240 Hz gewährleisten, dass Objekte in schneller Bewegung klar und deutlich dargestellt werden. So entsteht ein äußerst flüssiges Spielerlebnis. Der Spieleoptimierer erlaubt es, die Reaktionsgeschwindigkeit auf Berührungen perfekt anzupassen, was Gamern zusammen mit vielen weiteren nützlichen Funktionen hilft, Siege einzufahren. Die Heat Suppression Power Control-Funktion versorgt die Gerätesysteme direkt, statt den Akku aufzuladen – das verringert die thermische Belastung und schont den Akku. Zudem ist das Xperia PRO-I mit dem Qualcomm Snapdragon Elite Gaming16 Prozessor für eine herausragende Gaming-Leistung optimiert.

Leistung und Design

Obwohl mit dem großen 1,0″-Bildsensor ausgestattet, der auch in der Premium-Kompaktkamera RX100 VII von Sony verbaut ist und jetzt für Smartphones optimiert wurde, ist das Xperia PRO-I ausgesprochen schlank:  Es misst  166 mm in der Länge, 72 mm in der Breite und  8,9 mm in der Höhe. Langlebig und zuverlässig entspricht es ganz den hohen Anforderungen der heutigen Content-Ersteller. Die Rückseite aus mattiertem Glas verleihen dem Xperia PRO-I eine authentische Kamera-Anmutung und der Rahmen aus gestrahltem Metall sorgt für mehr Stabilität. Das Gerät ist gemäß IP65/6817  wasserfest und staubdicht und verwendet Corning Gorilla Glass Victus, das härteste Gorilla Glass überhaupt, um das Smartphone noch besser vor Stürzen und Kratzern zu schützen.

Der 4.500 mAh-Akku versorgt das Xperia PRO-I mit genügend Energie für den ganzen Tag. Das mitgelieferte 30-Watt-Ladegerät XZQ-UC1 ermöglicht es, das Smartphone über die Schnellladefunktion in nur 30 Minuten auf bis zu 50% aufzuladen. Dabei schützt die Xperia Ladetechnologie das Gerät vor Überladung und sorgt dafür, dass das Smartphone länger durchhält – auch nach drei Jahren Nutzung18.

Das Xperia PRO-I ist mit der Qualcomm Snapdragon 888 5G Mobilplattform17 ausgestattet, die den Nutzern echte Premium-Erlebnisse bietet. Zudem verfügt das Gerät über einen großen internen Speicher: 12 GB RAM ermöglichen die Bewältigung rechenintensiver Aufgaben, und 512 GB ROM bieten reichlich Platz für Fotos, Videos und andere Dateien. Zudem werden Micro-SDXC-Medien mit bis zu 1 TB unterstützt.

Das neue Gerät bietet optimierte Verbindungen über 5G11 oder Wi-Fi 619. Mit der Technologie Smart-Verbindung werden WLAN-Signale laufend analysiert und bewertet; je nach der aktuellen Verbindungsqualität wird dann entweder ein WLAN-Netz oder eine mobile Datenverbindung ausgewählt.

Auch für leichtes Multitasking ist das Xperia PRO-I gemacht. Der Split-Screen-Modus bieten Nutzern eine Auswahl praktischer Ansichten, die sich perfekt eignen, um mehrere Aufgaben parallel zu erledigen.

Ein weiteres Zubehör für das Xperia PRO-I ist das neue Cover aus Leder, das der Beliebtheit dieses Materials in der heutigen Kameraindustrie Rechnung trägt. Das Design aus echtem Leder ist einzigartig, das Material passt sich hervorragend an das Smartphone-Gehäuse an und die griffige Oberflächenstruktur sorgt bei Aufnahmen für sicheren Halt. Das Cover hat das „Gold“-Zertifikat der Leather Working Group erhalten, einer internationalen Organisation, die sich für den Schutz der globalen Umwelt und eine sichere, nachhaltige Lederversorgung für die Verbraucher einsetzt. Zudem ist das Cover mit einer antibakteriellen Oberflächenbeschichtung versehen, die das Wachstum bestimmter Bakterien, wie etwa Staphylokokken, um bis zu 99,9% hemmt20.

Road to Zero

Die Sony Group hat einen Umweltplan „Road to Zero“ aufgestellt, der darauf abzielt, die Umweltbelastung durch die Produkte und Geschäftstätigkeiten von Sony bis 2050 auf Null zu reduzieren. Im Rahmen dieses Plans wurden mit „Green Management 2025“ (GM2025) mittelfristige Ziele für den Zeitraum 2021 bis 2025 festgelegt. Ein Ziel von GM2025 ist der vollständige Verzicht auf Kunststoffverpackungen in tragbaren Produkten. Im Xperia Sortiment wurde bislang der Einsatz von Kunststoff in den Verpackungen verringert, indem Kunststoff-Komponenten entfernt oder durch Papiermaterialien ersetzt wurden, wie beispielsweise der Austausch von Kaschierung mit Kunststofffolie durch abriebfeste Lacke.

Mit dem Xperia PRO-I geht Sony jetzt noch einen Schritt weiter: Es ist das erste Xperia, für dessen Einzelverpackung kein Kunststoff verwendet wird3,4. Stattdessen wird Papier als Verpackungsmaterial genutzt, das das Produkt direkt umhüllt. Sony wird weiter daran arbeiten, seine Umwelteinwirkungen auf Null zu senken.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Xperia PRO-I ist ab Dezember 2021 für 1.799 Euro (UVP) verfügbar. Es wird bei verschiedenen Vertragshändlern von Sony in Deutschland erhältlich sein.

Der neue Vlog-Monitor und das Cover werden ebenfalls ab Dezember 2021 bei verschiedenen Vertragshändlern von Sony in Deutschland erhältlich.

Exklusive Storys und spannende neue Inhalte, die mit dem neuen Xperia PRO-I und anderen Produkten von Sony erstellt wurden, finden Sie auf www.alphauniverse.com, einer Plattform, die alle Fans und Nutzer der Marke Sony α (Alpha) informieren und inspirieren soll.

Ausführliche Produktinformationen finden Sie unter:

Xperia PRO-I: https://www.sony.de/electronics/smartphones/xperia-pro-i

Xperia PRO-I Vlogging-Kit: https://www.sony.de/electronics/zubehoer/xqz-iv01

Cover: https://www.sony.de/electronics/zubehoer/xqz-clbe

1 Verifiziert durch den SpecTRAX Service von Strategy Analytics anhand der veröffentlichten Kamera-Spezifikationen für über 19.600 Smartphones. Stand: 26. Oktober 2021.

2 Das Xperia PRO-I unterstützt interne 4K-Filmaufnahmen mit einer hohen Bildrate von bis zu 120 BpS für eine flüssige, ausdrucksstarke Wiedergabe mit bis zu 5-facher Zeitlupe. Verifiziert durch den SpecTRAX Service von Strategy Analytics anhand der veröffentlichten Video-Spezifikationen für über 19.600 Smartphones. Stand: 26. Oktober 2021.

3 Die Situation ist je nach Region unterschiedlich.

4 Beschichtungen und Klebematerialien ausgeschlossen.

5 Dieses Merkmal ist nur für das 24-mm-Objektiv verfügbar.

6 Die Genauigkeit der Funktion kann je nach Umgebungsbedingungen variieren. Es kann zu Leistungseinschränkungen kommen.

7 Die maximale Anzahl der Bilder pro Sekunde hängt von der Aufnahmeumgebung und den Einstellungen ab. Mit dem 24-mm-Objektiv sind Serienaufnahmen mit bis zu 20 BpS mit AF/AE möglich, mit dem 16-mm- und dem 50-mm-Objektiv bis zu 10 BpS mit AF/AE.

8 Trageschlaufe separat erhältlich.

9 FlawlessEye™ ist bei der Photography Pro für das 24-mm-Objektiv verfügbar.

10 Die Netzverfügbarkeit kann je nach Land, Netzbetreiber und Nutzungsumgebung variieren.

11 Im Vergleich zum Xperia 1 III.

12 Separat erhältlich.

13 Das Xperia PRO-I hat auch eine 3,5-mm-Audiobuchse, die einen 4-poligen Stecker für ein Headset mit Mono-Mikrofon unterstützt. Der 3-polige Mikrofonstecker funktioniert nicht an der 4-poligen 3,5-mm-Audiobuchse des Xperia PRO-I und umgekehrt.

14 Es gelten möglicherweise Geschäftsbedingungen, Konten und Gebühren von Dritten. Die Verfügbarkeit des Dienstes kann je nach Markt variieren. Dieses Angebot unterliegt möglicherweise gesonderten Bedingungen und Konditionen; es kann jederzeit geändert, unterbrochen oder beendet werden; zudem können Gebühren anfallen und eine Registrierung sowie Kreditkarteninformation erforderlich sein. Das Angebot ist nur einmal pro Person nutzbar. Das Produkt muss zur Verwendung mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sein.

15 Die Funktion kann je nach Inhalt, Spielverfügbarkeit und Kompatibilität variieren.

16 Qualcomm und Snapdragon sind eingetragene Marken von Qualcomm Incorporated in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern und werden mit freundlicher Genehmigung verwendet. Snapdragon Elite Gaming ist eine Marke von Qualcomm Incorporated. Qualcomm Snapdragon Elite Gaming ist ein Produkt von Qualcomm Technologies, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften.

17 Dieses Gerät ist wasserfest und staubgeschützt. Sämtliche Anschlüsse und Abdeckungen müssen fest verschlossen sein. Das Gerät darf nicht vollständig in Wasser eingetaucht werden und nicht mit Meerwasser, Salzwasser, gechlortem Wasser oder Getränken und ähnlichen Flüssigkeiten in Kontakt gebracht werden. Bei missbräuchlicher oder unsachgemäßer Verwendung des Geräts erlischt die Garantie. Das Gerät wurde gemäß den IP-Schutzarten 65/68 getestet. Geräte von Sony, deren Wasserresistenz geprüft wird, werden vorsichtig in einem mit Süßwasser befüllten Container bis zu 1,5 Meter tief untergetaucht. Nach einer Dauer von 30 Minuten im Container wird das Gerät vorsichtig herausgenommen und seine Funktionen werden getestet. Achtung: Dieses Modell verfügt über einen USB-Anschluss ohne Abdeckung, über den es verbunden und aufgeladen werden kann. Wenn das Gerät Wasserkontakt hatte, muss der USB-Anschluss erst völlig getrocknet sein, bevor es aufgeladen werden kann.

18 Simulierte Ergebnisse der Sony Corporation auf Grundlage des tatsächlichen Nutzungsprofils für denselben Akkutyp mit Laden über USB. Die Lebensdauer des Akkus ist abhängig von den Nutzungsgewohnheiten.

19 Abhängig von der Marktverfügbarkeit, kompatiblen Geräten und dem Netz.

20 Bei langfristigem Gebrauch kann die Wirkung variieren.

Fotos & Videos

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist innerhalb der Sony-Gruppe für den Geschäftsbereich Electronics Products & Solutions (EP&S) verantwortlich. Mit der Vision, “den Menschen und der Gesellschaft auf der ganzen Welt Kando und Anshin (*) durch das Streben nach Technologie und neuen Herausforderungen zu liefern”, werden Sony Produkte und Dienstleistungen in Bereichen wie Home Entertainment & Sound, Imaging und mobile Kommunikation entwickeln. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.sony.net/

* Beides japanische Wörter, Kando bedeutet Emotion und Anshin hat verschiedene Bedeutungen wie Seelenfrieden, Beruhigung, Zuverlässigkeit und Vertrauen.

Registrieren Sie sich, um Pressemitteilungen von Sony per E-Mail zu erhalten
Sie haben sich erfolgreich für die Sony-Pressemitteilungs-E-Mails angemeldet
Fertig!
Ungültige E-Mail