Sony Xperia 1 IV

Kraftpaket für Kreative: Das neue Xperia 1 IV von Sony

11 Mai, 2022

Das neue Xperia 1 IV ist das weltweit erste Smartphone mit echtem optischen Zoomobjektiv.[1] Es ermöglicht Zeitlupenaufnahmen in 4K mit 120 Bildern pro Sekunde (BpS) bei allen Objektiven[2] sowie erstklassige Fotofunktionen. Dank flüssigem Game-Streaming und intensiven Musikerlebnissen ist es das perfekte Entertainmentpaket.

Sony präsentiert mit dem neuen Xperia 1 IV die neuesten Smartphone-Technologien in einem kompakten Gerät mit zeitlosem Design: modernste Bildtechnologien, avancierte Gaming-Funktionen und leistungsstarke Audio-Eigenschaften.

„Das Xperia 1 IV ist ein spannender Neuzugang in unserer Xperia Serie“, so Nobuki Asahina, Head of Sony Mobile Sales & Marketing. „Wir bei Sony sind überzeugt, dass Kreativität keine Grenzen kennt, und unser neues Flaggschiffmodell Xperia 1 IV ist das Ergebnis dieser Philosophie. Das Smartphone inspiriert die Nutzer, kreativ zu werden und bietet ihnen dazu alles, was sie benötigen. Geschwindigkeit zählt – jeder Aspekt des neuen Xperia 1 IV ist auf hohes Tempo ausgelegt. Für die Geschwindigkeit der Kamera gilt das ebenso wie für die Reaktionszeit beim Spielen. Wir sind überzeugt, dass dieses neue Smartphone unsere Kunden begeistern wird.“

Xperia 1 IV

Bildsensor und optischer Zoom für das Filmen und Fotografieren auf neuem Niveau

Das Xperia 1 IV ist mit drei Objektiven ausgestattet: einem 16-mm-Ultra-Weitwinkelobjektiv, einem 24-mm-Weitwinkelobjektiv sowie einem bahnbrechend neuen, echten optischen Tele-Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 85-125 mm. Alle Objektive verfügen über einen eigenen Exmor RS for mobile Bildsensor mit 12 Megapixeln und eine Auslesegeschwindigkeit von bis zu 120 BpS. Damit unterstützt das Xperia 1 IV bis zu fünffache Zeitlupenaufnahmen in 4K mit 120 BpS, Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit sowie Echtzeit-Tracking für Fotos mit jedem Objektiv.[7] Die Kombination aus einem 3D-iToF-Sensor zur Tiefenmessung und einer auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Motiverkennung ermöglicht es zudem, Motive selbst bei schlechten Lichtverhältnissen präzise zu fokussieren und zu verfolgen.

Die ZEISS-Optik wurde speziell für Xperia kalibriert. Die ZEISS T*-Antireflex-Beschichtung der Dreifach-Hauptkamera reduziert Reflexionen durch Sonne oder künstliche Lichtquellen und sorgt so für eine realitätsgetreue Darstellung sowie hohe Kontraste.

Die Frontkamera ist ebenfalls mit einem 12 Megapixel Exmor RS for mobile Bildsensor ausgerüstet, der größer ist als der des Vorgängermodells. Der Sensor minimiert das Bildrauschen bei schwachem Licht und ermöglicht Selfie-Aufnahmen in 4K HDR.

Überragende Videoaufnahmen

Das Xperia 1 IV bietet unvergleichliche Videofunktionen. Anhand des direkten Feedbacks von Videofilmern hat Sony Videography Pro entwickelt, das alle Einstellungen für Videos zentral zusammenfasst. So können Einstellungen wie Fokus, Belichtung und Weißabgleich ganz einfach angepasst werden – sogar während der Aufnahme.

Auch schnelle Szenen sowie Videos mit bis zu fünffacher Zeitlupe können mit dem Xperia 1 IV eingefangen und wiedergeben werden, dank der neuen Funktion über alle Objektive der Dreifach-Hauptkamera mit 4K HDR und 120 BpS aufzuzeichnen. Der neueste optische SteadyShot mit FlawlessEye[8] macht es einfacher denn je flüssige, verwacklungsfreie Videos aufzunehmen. Zudem unterstützt das Xperia 1 IV den Augen-AF und die Objektverfolgung für Videos, sodass Motive stets scharf im Fokus sind und dadurch mehr Zeit für die Bildkomposition bleibt.

Darüber hinaus verfügt das neueste Smartphone von Sony auch über eine Multiframe-Funktion für Videoaufnahmen[9], die es ermöglicht, Videos mit einem größeren Dynamikbereich aufzunehmen, ohne dass die Auflösung darunter leidet. Außerdem erlaubt das Xperia 1 IV nahtloses Zoomen von der Ultra-Weitwinkel- bis zur Tele-Perspektive und eröffnet dadurch zusätzliche kreative Möglichkeiten.

Live streamen – jederzeit, an jedem Ort

Das Xperia 1 IV vereinfacht das Live-Streaming und verbessert zugleich die Qualität. Wenn bei Live-Streams Videography Pro verwendet wird, unterstützt das Gerät den AF mit Augenerkennung und die Objektverfolgung. Verbindet man das Smartphone mit dem als Zubehör erhältlichen Vlog-Monitor von Sony, können Inhalte in noch höherer Auflösung übertragen werden, indem anstelle der Frontkamera die Hauptkamera verwendet wird. Alternativ können hochwertige Videos auch von einer kompatiblen Alpha Kamera[10] gestreamt und das Xperia 1 IV dabei als externer Monitor[11] verwendet werden.

Fotografieren mit Technologien der Alpha Kameras

Mit seinem leistungsstarken optischen Tele-Zoomobjektiv, attraktiven Bokeh-Effekten und anspruchsvoller Autofokus-Technologie liefert das Xperia 1 IV atemberaubende Bilder. Es verfügt über einen Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit und bietet Serienaufnahmen mit 20 BpS und AE (Auto Exposure)/AF-Tracking in HDR auf allen drei Objektiven – so gelingen Porträts von Menschen und Tieren auch dann, wenn diese sich schnell bewegen oder die Aufnahmebedingungen ungünstig sind. Darüber hinaus wartet das Xperia 1 IV mit einem KI-basierten Weißabgleich auf, der die Farben erfasst und korrigiert, damit sie auch bei schwierigen Lichtverhältnissen natürlich wirken.

Cinematography Pro „Powered by CineAlta“

Mit dem Xperia 1 IV können Inhalte mit cineastischem Look kreiert werden. Cinematography Pro „Powered by CineAlta“ erlaubt es, Filme mit Parametern und Farbeinstellungen aufzuzeichnen, die denen von Profis ähneln. Die Dreifach-Hauptkamera unterstützt 4K-Aufnahmen mit 120 BpS Bildwiederholrate und bis zu fünffacher Zeitlupe. Darüber hinaus ermöglicht die neue Multiframe-Funktion10, die jetzt auch beim Filmen verfügbar ist, Videoaufnahmen mit einem größeren Dynamikumfang, ohne dass die Auflösung darunter leidet.

Das ultimative mobile Spielerlebnis

Dank des 21:9-Displays mit 120 Hz-Bildwiederholrate und 240 Hz-Bewegungsunschärfereduzierung, die das Display unglaubliche 240 Mal pro Sekunde aktualisiert, werden Spieler mitten ins Geschehen versetzt – für ein wirklich flüssiges Gameplay, verwacklungsfrei und mit kristallklarer Darstellung. Dabei sorgt die 240 Hz-Abtastfrequenz bei Berührungen dafür, dass die Action genau so abläuft, wie es der Nutzer will.

Darüber hinaus sorgen der Spieloptimierer mit L-y Raiser (Low Gamma Raiser), Audio-Equalizer und Voice-Chat-Optimierung sowie der Qualcomm Snapdragon Elite Gaming für mitreißende Spielerlebnisse. Das Xperia 1 IV verfügt über einen Überhitzungsschutz (Heat Suppression Power Control), der die Gerätesysteme beim Betrieb mit verbundenem Ladekabel direkt mit Strom versorgt statt den Akku aufzuladen – das verringert die thermische Belastung und schont den Akku.

Das Xperia 1 IV ermöglicht außerdem, wichtige Spielmomente zu teilen: mithilfe der R.T. Record-Funktion (Rückspulzeitaufzeichnung), die automatisch die letzten 30 Sekunden des Spiels aufnimmt. Wenn der Spieloptimierer verwendet wird, können die Spieler ihr Gameplay auch per Live-Stream übertragen. Dabei können sie die Kommentare der Zuschauer während des Streams einsehen und so in Echtzeit mit ihrem Publikum kommunizieren.

Auch die Live-Übertragung über einen PC wird vom neuen Xperia 1 IV verbessert. Das Smartphone mischt sämtliche Töne – die Stimme des Spielers, den Spiele-Soundtrack und den Voice-Chat mit anderen Spielern – und sendet sie über eine einzige Kabelverbindung an den PC. Das Xperia 1 IV wurde daher als offizielles Gerät für das PUBG MOBILE E-Sports Global Tournament 2022 ausgewählt.

Gaming Gear für das Xperia 1 IV

Ein exklusiver Gaming Gear für das Xperia 1 IV unterstützt lange Spielesessions durch eine Kühlfunktion und erleichtert die Live-Übertragung von hochwertigem Spielmaterial. Das Gaming Gear für das Xperia 1 IV wird derzeit in Zusammenarbeit mit dem japanischen Profi-E-Sport-Teams SCARZ entwickelt. Es soll im Herbst 2022 in einigen Regionen auf den Markt kommen.

Authentisches Hörvergnügen

Das neue Xperia 1 IV bietet authentischen Musikgenuss, der in Zusammenarbeit mit Sony Music Entertainment abgestimmt wurde. Das Smartphone ist mit neuen, vollwertigen Stereolautsprechern ausgestattet, die den Sound von Bässen und Bassdrums optimieren und auch 360 Reality Audio (360RA) wiedergeben. Die einzigartige Hardware-Dekodierung optimiert die Klangqualität beim Musikhören auf TIDAL und nugs.net.[12] Die Funktion 360 Reality Audio Upmix wandelt Stereoquellen in Mehrkanal-Soundquellen wie 360RA[13] um. Zudem unterstützt das Xperia 1 IV die Funktion DSEE Ultimate, die die Qualität gestreamter Musik anhebt, sodass diese nahe an die hochauflösender Klangquellen heranreicht. Mithilfe eines kommenden Software-Updates wird das Xperia 1 IV außerdem Bluetooth LE Audio unterstützen, um Klangverzögerungen zu reduzieren.

Professionelle Aufnahmen mit Music Pro

Die neue Musikproduktionsanwendung Music Pro ermöglicht es durch einzigartige Cloud-Verarbeitungstechnologie, allein mit dem Xperia 1 IV professionelle Aufnahmen zu erzielen. Stimmen, die mit dem neuen Smartphone aufgezeichnet werden, lassen sich mit Music Pro so konvertieren, als wären sie in einem professionellen Studio aufgenommen worden. So können zu Hause oder unterwegs vollwertige Songs aufgenommen werden. Mithilfe von Klangtrennungstechnologie eliminiert die Cloud-Anwendung unerwünschte Geräusche, dann reproduziert sie den Frequenzgang der leistungsstarken Kondensatormikrofone von Sony und erzeugt einen Hall, der den Halleffekten aus professionellen Studios ähnelt.[14] Wird gleichzeitig gesungen und Akustikgitarre gespielt, kann Music Pro die Gesangs- und Gitarrenklänge trennen und in beliebiger Balance mischen. Tonaufnahmen und Soundbearbeitung sind kostenlos; für die Cloud-Verarbeitung, mit der sich ein hochwertiger Sound erzielen lässt, fällt eine monatliche Gebühr an.

Fesselndes Entertainment

Mit seinem 6,5“ (16,5 cm) 4K HDR OLED Display mit 120 Hz Bildwiederholrate[15] im 21:9-Format bietet das Xperia 1 IV ein einzigartig mitreißendes Seherlebnis. Das Notch-freie Display des Xperia 1 IV ist um 50% heller als das des Vorgängermodells[16] und verfügt über Real-Time-HDR[17], das die Sichtbarkeit in hellen und dunklen Bereichen verbessert, selbst in sehr lichtstarken Umgebungen.

Wie beim Vorgänger Xperia 1 III profitiert auch das Xperia 1 IV von der X1 for mobile-Engine, die die BRAVIA HDR-Remastering-Technologie auf alle dargestellten Inhalte überträgt, sodass diese ausdrucksstark sind. Streaming-Inhalte sind lebensechter als je zuvor, mit mehr Kontrast, Farbe und Klarheit. Dank der fortlaufenden Integration von Dolby Atmos, das in Zusammenarbeit mit Sony Pictures Entertainment abgestimmt wurde, gibt das Smartphone immersiven, mehrdimensionalen Klang mit Kopfhörern oder den integrierten Full-Stage-Stereolautsprechern wieder.

Neuer Dienst BRAVIA CORE for Xperia

Das Xperia 1 IV bietet exklusiv den Dienst BRAVIA CORE for Xperia[18], mit dem die Nutzer auf dem 21:9 CinemaWide Display Filme in hochwertiger 4K-Qualität genießen können. Über den Dienst kann aus Hunderten von Neuveröffentlichungen und Blockbuster-Klassikern von Sony Pictures Entertainment gewählt, mit Studio Access hinter die Kulissen geblickt und IMAX Enhanced-Titel sowie Immersive Audio von DTS[19] erlebt werden.

Performance und Design

Das Xperia 1 IV ist mit der Snapdragon 8 Gen 1 Mobile Plattform ausgestattet, die 5G[20] und Wi-Fi 6E[21] unterstützt, und bietet 12 GB RAM sowie 256 GB ROM. Der ausdauernde 5.000 mAh-Akku mit bis zu 3 Jahren Lebensdauer[22] verfügt über Qi-Charging sowie eine Schnellladefunktion, die den Akku in 30 Minuten auf 50% auflädt.[23] Dank Corning Gorilla Glass Victus auf der Vorder- und Rückseite sowie IP65/68[24] (wasser- und staubgeschützt) ist das Xperia 1 IV robust.

Das neue Smartphone mit dem charakteristischen, superflachen und supermatten Design ist in den drei Farbvarianten Schwarz, Weiß und Violett erhältlich. Es verbindet minimalistisches Design mit erstklassigen Materialien und einer hochwertigen Ausführung.

Road to Zero

Die Sony Group hat den Umweltplan „Road to Zero“ aufgestellt, dessen Ziel es ist, bis 2050 die Umweltbelastung auf Null zu reduzieren. Wie schon beim Vorgängermodell kommt auch die Einzelverpackung5 des Xperia 1 IV ganz ohne Plastik aus; stattdessen wurde Papier als Verpackungsmaterial verwendet. Die Verpackung selbst ist um 50% kleiner als bei den Vorgängermodellen, da das Smartphone ohne Ladegerät und Kabelzubehör ausgeliefert wird. Dies reduziert das Transportgewicht und verringert die CO2-Emissionen beim Transport um bis zu 36%[25] pro Gerät.

Preis und Verfügbarkeit: Xperia 1 IV plus Zubehör

Das passende Style Cover mit Standfuß kommt im gleichen innovativen und modernen Design wie das Smartphone. Es hat einen integrierten Standfuß, ist aus antibakteriellem Material[26] gefertigt und liegt perfekt in der Hand. Das Style Cover mit Standfuß ist in drei Farben verfügbar – Schwarz, Grau und Violett – und wird ab Mitte Juni 2022 in ausgewählten Märkten für 34,99 Euro (UVP) erhältlich sein.

Das Xperia 1 IV ist ab Mitte Juni 2022 für 1.399 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Für alle, die das Xperia 1 IV im Zeitraum vom 11.05. bis 30.06.2022 erwerben, gibt es das Xperia 1 IV im Bundle mit dem WH-1000XM4 Noise Cancelling-Kopfhörer von Sony.

Zur Produktseite:

https://www.sony.de/electronics/smartphones/xperia-1m4

Zum Style Cover:

https://www.sony.de/electronics/mobiltelefone/t/zubehoer

 

[1] Das Xperia 1 IV verfügt über eine Periskopkamera mit stufenlosem optischem Zoom und einem 120-BpS-Auslesesensor. Verifiziert durch den SpecTRAX Service von Strategy Analytics. Korrekt zum Stand 11. Mai 2022.

[2] Bei allen Objektiven der Dreifach-Hauptkamera.

[3] Es gelten die Nutzungsbedingungen und Anforderungen für das Live-Streaming, der genutzten Live-Streaming-Dienste. Abhängig vom genutzten Live-Streaming-Dienst können Bedingungen und Spezifikationen für das Live-Streaming hinzugefügt oder unerwartet geändert werden. Für das Live-Streaming können Einschränkungen gelten.

[4] Simulierte Ergebnisse der Sony Corporation auf Grundlage eines tatsächlichen Nutzungsprofils für denselben Akkutyp mit Laden über USB. Die Lebensdauer des Akkus ist abhängig von den Nutzungsgewohnheiten.

[5] „Verpackung“ bezieht sich auf den einzelnen Produktkarton sowie Komponenten wie Trays, Abstandshalter, Hüllen und Sleeves.

[6] Xperia 1 IV HK-Variante. Der Prozentsatz kann je nach Variante variieren.

[7] Gewisse Leistungseinschränkungen sind möglich.

[8] Diese Funktion ist beim 24-mm-Objektiv und beim 85-125-mm-Objektiv verfügbar.

[9] Für die Videoaufzeichnung können Einschränkungen gelten. Verfügbare Auflösung 4K mit 30 BpS.

[10] Die Kamerakompatibilität kann variieren.

[11] Empfohlen wird eine Kamera von Sony mit Wechselobjektiv oder eine kompakte Digitalkamera mit UVC-Unterstützung.

[12] Es gelten möglicherweise Konditionen von Dritten, und es können Konten bei Drittanbietern erforderlich sein und Gebühren anfallen. Die Verfügbarkeit des Dienstes kann je nach Markt variieren. Das Tidal-Abonnement hat eine Laufzeit von 3 Monaten.

[13] Einige Funktionen sind möglicherweise nicht für alle Dienste und Inhalte verfügbar. Der Effekt kann je nach Inhalt variieren.

[14] Das Studio-Tuning ist nur für Gesang verfügbar. Die Aufnahme und Bearbeitung von Musik sowie eine Testversion von Studio-Tuning (bis zu 100 MB im ersten Monat) sind kostenlos. Für Studio-Tuning ist ein kostenpflichtiges Abonnement erforderlich. Die Kosten für das monatliche Abonnement und die Verfügbarkeit können je nach Markt unterschiedlich sein.

[15] Die Bildwiederholrate kann je nach Einstellungen, Inhalt und genutzten Anwendungen variieren.

[16] Im Vergleich zum Xperia 1 III. Die maximale Helligkeit des Displays kann je nach Einstellungen, Inhalt und genutzten Anwendungen variieren.

[17] Gilt nur für die Anzeige von HDR10-Inhalten.

[18] Weitere Informationen zu BRAVIA CORE for Xperia unter: https://www.sony.net/bravia-core-for-xperia Die Verfügbarkeit des Dienstes kann je nach Markt variieren.

[19] Die DTS-Technologie ermöglicht es, Unterhaltungsangebote auf verschiedenen Geräten in exzellenter Soundqualität zu genießen.

[20] Die Netzverfügbarkeit kann je nach Land, Netzbetreiber und Benutzerumgebung variieren.

[21] Abhängig von der Marktverfügbarkeit, kompatiblen Geräten und dem Netz.

[22] Simulierte Ergebnisse der Sony Corporation auf Grundlage eines tatsächlichen Nutzungsprofils für denselben Akkutyp mit Laden über USB. Die Lebensdauer des Akkus ist abhängig von den Nutzungsgewohnheiten.

[23] Sony empfiehlt die Verwendung von Original-Ladegeräten und -kabeln wie dem XQZ-UC1 (Ladegerät und Kabel). Die Verfügbarkeit kann variieren.

[24] Dieses Gerät ist wasserabweisend und staubgeschützt. Sämtliche Anschlüsse und Abdeckungen müssen fest verschlossen sein. Das Gerät darf nicht vollständig in Wasser eingetaucht werden und nicht mit Meerwasser, Salzwasser, gechlortem Wasser oder Getränken und ähnlichen Flüssigkeiten in Kontakt gebracht werden. Bei missbräuchlicher oder unsachgemäßer Verwendung des Geräts erlischt die Garantie. Das Gerät wurde gemäß den IP-Schutzarten 65/68 getestet. Geräte von Sony, deren Wasserresistenz geprüft wird, werden vorsichtig in einem mit Süßwasser befüllten Container bis zu 1,5 Meter tief untergetaucht. Nach einer Dauer von 30 Minuten im Container wird das Gerät vorsichtig herausgenommen und seine Funktionen werden getestet. Achtung: Dieses Modell verfügt über einen USB-Anschluss ohne Abdeckung, über den es verbunden und aufgeladen werden kann. Wenn das Gerät Wasserkontakt hatte, muss der USB-Anschluss erst völlig getrocknet sein, bevor es aufgeladen werden kann.

[25] HK-Variante. Der Prozentsatz kann je nach Variante variieren.

[26] Dieses Material ist antibakteriell, aber nicht antiviral. Eine Wirkung gegen Viren wie COVID-19 ist nicht gewährleistet. Die antibakterielle Wirkung wurde mit Tests gemäß JIS Z 2801 nachgewiesen.

Fotos & Videos

Über die Sony Corporation

Die Sony Corporation ist innerhalb der Sony-Gruppe für den Geschäftsbereich Electronics Products & Solutions (EP&S) verantwortlich. Mit der Vision, “den Menschen und der Gesellschaft auf der ganzen Welt Kando und Anshin (*) durch das Streben nach Technologie und neuen Herausforderungen zu liefern”, werden Sony Produkte und Dienstleistungen in Bereichen wie Home Entertainment & Sound, Imaging und mobile Kommunikation entwickeln. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.sony.net/

* Beides japanische Wörter, Kando bedeutet Emotion und Anshin hat verschiedene Bedeutungen wie Seelenfrieden, Beruhigung, Zuverlässigkeit und Vertrauen.

Registrieren Sie sich, um Pressemitteilungen von Sony per E-Mail zu erhalten
Sie haben sich erfolgreich für die Sony-Pressemitteilungs-E-Mails angemeldet
Fertig!
Ungültige E-Mail