Ab

UVP

1.699,00 €

(Preisangaben inkl. MwSt)
212

4.6 basierend auf 212 Kundenbewertungen

127
77
6
2
0
Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

212 Kundenbewertungen

4 Modelle

Modelle

0

Tolle Möglichkeiten, sehr gute Verarbeitung

Nur Gehäuse 18.07.2018 von Toni100

Ich habe die Camera erst 10 Tage und bin begeistert.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Leicht und handlich

Nur Gehäuse 14.07.2018 von Hörby b

Wurde mir empfohlen und der Kauf war es wert sehr gutes Produkt

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Richtig gut!

Nur Gehäuse 12.07.2018

Habe eine Kamera gefunden, die sich quasi als Universalgenie entpuppt hat. Insgesamt sind die Fotos schon sehr, sehr schön, aber im Bereich der Unterwasserfotografie einfach der Hammer. Neben der exzellenten Technik liegt das vor allem an der Kompaktheit (mit Unterwassergehäuse bei minimalem Auftrieb gut zu händeln) und der irre kurzen Auslöseverzögerung. Lediglich die Blitzsynchronisation war etwas nervig. Richtig ihre Muskeln spielen lässt sie aber in der Dämmerung. Derart gute Gegenlichtaufnahmen bin ich von meiner C.... - Spiegelreflex nicht gewohnt. Der Kauf hat sich gelohnt!!!

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Leistungsstarke Kamera!

Nur Gehäuse 11.07.2018 von Eli7as

Ich benutze die Kamera meistens für Videos. Dazu bietet die Kamera viele Möglichkeiten und lässt fast keine Wünsche offen. 4K, Inside SteadyShot, S-LOG3, Custom Buttons, .... Bin hochzufrieden mit der Alpha 6500, einziger Nachteil ist die geringe Akkulaufzeit. Für mich bietet Sony mit der a6500 die beste kompakte Kamera, die man immer dabei hat. Es bereitet immer wieder Freude.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Viele gute Features. Aber TEUER.

Nur Gehäuse 05.07.2018

Die Kamera macht Spaß. Trotzdem hätte ich, wenn ich nicht schon so viele Objektive besitzen würde, evtl. das System gewechselt, z.B. zu panasonic. Denn meine a6000 und meine A7 haben sich als nicht sonderlich haltbar erwiesen. Ärgerlich! Ich hoffe, daß mit der a6500 sämtliche Fehler ausgemerzt wurden...

Bildqualität

Gut

Funktionen

Durchschnitt

Design

Durchschnitt

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

1

0

Toller Fotoaparat

Nur Gehäuse 18.06.2018

Habe lange gesucht und mit der Alpha 6500 das Richtige gefunden.

Bildqualität

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Platzhalter für die A77 III

Nur Gehäuse 18.06.2018 von Rathke

Warten auf die Sony A77 III mit hoffentlich wieder eingebautem GPS - die A6500 ist nur ein Spielzeug Ersatz in der Zwischenzeit.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Schlecht

Benutzerfreundlichkeit

Schlecht

0

1

0

Schlechte Bilqualität

Gehäuse + 18-135-mm-Zoomobjektiv 13.06.2018

Ich war mit der Bildqualität nicht zufrieden. und den netten Ecken sind die Bilder verzehrt und zu Rand hin unscharf. Siehe Bäume links "Landschaft". Bild "Brücke" Das Geländer am unteren Rand ist gerade und verbogen. Wahrscheinlich lag es am Objektiv. Das sind jpeg- Bilder direkt aus der Kamera, unbearbeitet. Bei Ausdrucken A3 fallen die Mängel sehr störend auf. Ich habe die Kamera wieder zurückgegeben und bleibe bei meiner alten Marke und Spiegelreflex.

Bildqualität

Schlecht

Funktionen

Durchschnitt

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

1

0

Tolle Kamera

Nur Gehäuse 10.06.2018 von Jack2102

Alles was man braucht. Für mich die beste APSC Kamera auf dem Markt.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Verbesserter Autofokus

Nur Gehäuse 10.06.2018 von Hardy1957

Nach vielen zufriedenen Jahren mit der A6000, war es an der Zeit eine neue Kamera zu holen. Die Entscheidung war schnell gefallen. Der verbesserte Autofokus, und der 5 Achsenstabilisator haben mich zum Kazf animiert. Gerade im Lowlightbereich, ist es leichter geworden, die Kamera ruhig zu halten.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

WLAN und Bluetooth hinkt hinterher

Nur Gehäuse 07.06.2018 von Blauer Klaus

Die Kamera selber ist super klasse, macht was sie soll tolle und gestochen scharfe Bilder. Was bei mir leider nicht klappt ist die Kommunikation mit dem PC und dem Tablet. Grund dafür ist, dass die betreffende Software von Sony noch nicht auf dem aktuelle Release meiner Geräte (PC, Handy, Tablet) verfügbar ist - schade!

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Gut

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Durchschnitt

0

0

0

Tolle Camera

Nur Gehäuse 05.06.2018 von Eifelyeti

Ist nach der ersten Sony A 6000 jetzt die Zweite.A 6500 .Grund ist der Stabilisator .Beide Cameras sind Super.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Ausgezeichnete Fotos.

Nur Gehäuse 05.06.2018

Ich bin überrascht wie gut die Fotos sind. Exzellente Dynamik. Sehr gutes Rauschverhalten.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

eine handliche Allround-Kamera, mit sehr guter BQ

Gehäuse + 18-135-mm-Zoomobjektiv 21.05.2018 von Harebr

Vorausschicken muss ich, dass ich auch nach einem Monat Gebrauch immer noch nicht alle Features der Kamera getestet habe. Videos bspw. habe ich nur sehr wenige bisher gemacht. Zum Fotografieren allerdings ist die Kamera prima geeignet. Die kompakte Bauweise verbunden mit einer sehr guten Bildqualität macht die A6500 zu einer idealen Begleiterin auf Reisen und beim Wandern. Gegenüber der A6000 finde ich hat sich die Bildqualität nochmal deutlich verbessert und muss sich hinter einer A7MII nicht verstecken (gut, bei schwierigen Lichtverhältnissen oder wenn Freistellen ein zentrales Thema ist, dann bietet die A7 noch etwas mehr...). Sehr gut die Möglichkeit lautlos auszulösen (habe ich bei einem Schachturnier genutzt). Der Autofokus ist sehr gut, wenn man Sony-Objektive nutzt. Hier schließt sich mein Kritikpunkt an: Da es für e-mount keine (bezahlbaren) Teleobjektive (> 400 mm) gibt, muss ich bei der Wildlife-Fotografie auf mein Canon-Equipment zurückgreifen. Bei Adaptierung von Canon an Sony ist der AF zu langsam und unzuverlässig (sowohl mit Metabones IV und Sigma MC11 Adapter). Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

erstklassiges Produkt

Nur Gehäuse 15.05.2018 von PREHBERG

Produkt hervorragend, gutes Design, gute Bedienung, genügend Zubehör.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Gut

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Exzellente Kamera

Nur Gehäuse 13.05.2018 von Mike_R

Exzellente, handliche, kleine Kamera, die so gut wie alles hat. Einzig die Standzeit des Akkus ist recht kurz, was aber mit Ersatzakkus gut lösbar ist.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

GPS übertragung vom Händi nicht optimal

Gehäuse + 18-135-mm-Zoomobjektiv 06.05.2018 von alidi

Die Smartphonapp Playmemories Mobile lässt zu wünschen übrig

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

1

0

Meine Erwartungen wurden erfüllt

Nur Gehäuse 21.04.2018 von Kl2186

Im März gekauft und in der Praxis absolut zufrieden.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Ideale Universalkamera

Nur Gehäuse 13.04.2018 von Maritalino

Beste Lösung für hochwertige Fotos auf Reisen in Kombination mit SEL1670z

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Umstieg von DSLR auf mirrorless

Nur Gehäuse 12.04.2018 von Medicus59

Beim Umstieg von Canon Eos 7D auf Sony Alpha 6500 hat mir 8h Recherche im Netz gekostet. Ich bin eher der Actionphotograph, mich interessieren Dinge die sich bewegen. So war ich mit eos 7d mit Magic Lantern Software 5a lang bestens bedient. Nur mit der Zeit hat das Abschleppen schwerer Objektive + Kamera den Vollen Spaß vermiest. Deswegen habe ich Ausschau nach einer leichten Kamera gehalten und habe mit Sony Alpha 6500 das gewünschte Objekt gefunden. Noch dazu kann ich mit dem Sigma MC-11 Adapter meine tollen Canon EF Objektive verwenden. Der andere Schwerpunkt war natürlich 4k Videos zu filmen. Es gibt auf dem Markt um diesen Preis kaum eine andere Kamera, die leicht ist und exzellente Foto - und Videos produzieren kann. Da ist mir die Entscheidung nicht schwer gefallen.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

Sehr gute APS-C Kamera

Nur Gehäuse 11.04.2018

Diese Kamera ist wirklich gut, ich bin begeistert! Qualitativ sehr hochwertig verarbeitet, klein, leicht und liegt gut in der Hand. Die Bildqualität, besonders die Farbwiedergabe, Dynamik und Rauschverhalten (bis ISO 400) sind überzeugend. Wohl einer der besten APS-C Kameras, die es zur Zeit auf dem Markt gibt.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Hervorragend

0

0

0

nach Umstieg von 6000 auf 6500 sehr zufrieden

Nur Gehäuse 09.04.2018 von Ronsei

Ich besitze die 6500 jetzt ca. einen Monat. Es gibt viele Punkte die mich an der Kamera begeistern, ein paar die mir persönlich besonders wichtig sind möchte ich hier anführen. Das erste das ich nach dem Auspacken probiert hatte war mein Tamron 150-600 über den K&F Adapter. An der Alpha 6000 war der AF eine Katastrophe! Hier funktioniert er gut bis sehr gut! (Genug Licht vorausgesetzt) An der Alpha 6000 konnte ich nur manuell fokusieren! Die zusätzlichen Speicherplätze auf der Speicherkarte für eigene Einstellungen nutze ich auch, man darf halt die SD Karte nicht formatieren. In meinem Fall egal da ich die Fotos und Videos beim importieren auf den PC sowieso automatisch löschen lasse. Ein weiterer Pluspunkt für mich ist auch die Befestigung der Objektive. An der A6500 haben die Objektive einen wesentlich besseren Halt als an der 6000er. Auch die zusätzlichen selber belegbaren Tasten sind für mich wichtig! Das Menü wurde zwar verändert und schaut durch die farblich hinterlegten Karteireiter besser aus, besser zurecht als bei der A6000 finde ich mich hier aber auch nicht. Das Touchpad nutze ich derzeit eigentlich nicht, einfach weil ich es nach der A6000 noch nicht gewöhnt bin und nicht dran denke! Die Videofähigkeiten werden in div. Videos auf Youtube als Hauptgrund für den Kauf der 6500er angegeben. Ich habe früher viel gefilmt und bin dann vor ein paar Jahren auf die Fotografie umgestiegen. Mit dieser Kamera ist das Filmen der HAMMER! Die Lowlightaufnahmen sind gegenüber der A6000 um ein Vielfaches besser und auch die Möglichkeiten Zeitraffer, bzw. Zeitlupenaufnahmen (bis zu 100 Bilder in der Sekunde in HD) finde ich für mich sehr interessant. Wir haben uns vor drei Monaten einen 4K TV (Sony :-) ) gekauft und die über HDMI angeschlossene Kamera zeigt gestochen scharfe Bilder und Filmaufnahmen in 4K.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Fast perfekter Begleiter

Nur Gehäuse 07.04.2018 von Ex Minolta

Die 6500 setzt die 6000er-Reihe glänzend fort. Sie liefert perfekte Bilder und Videos von höchster Qualität gepaart mit hoher Geschwindigkeit und exaktem, zuverlässigen Autofokus, der die Vorgängerlösungen deutlich in den Schatten stellt. Ich habe die Kamera mit dem Sonnar® T* E24 mm F1,8 ZA zusammen gekauft, das ich seit langem im Auge hatte. Diese Kombination ist begeisternd, weil nun der dem Objektiv fehlende Stabilisator in der Kamera realisiert ist und gut funktioniert. Mikroverwacklungen beim Freihandfilmen sind nicht mehr zu beobachten (nur Filmen im Gehen wird noch zu wacklig). Die 3. Funktionstaste ist sehr hilfreich, am Besten wäre freilich ein selbst zu definierendes Menue über den Umfang der Fn-Taste hinaus. Aber das neue Menue ist schon eine deutliche Verbesserung. Der Umgang mit dem Touchscreen muss etwas trainiert werden, bevor man ihn nicht mehr vermissen möchte. Alles in allem: Eine begeisternde Kamera mit etwas Raum für weitere Verbesserungen.

Bildqualität

Hervorragend

Funktionen

Hervorragend

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0

0

Gutes Gefühl

Nur Gehäuse 07.04.2018 von Kunde xy

Ich bin Einsteiger und habe die Kamera seit drei Wochen. Bin bisher mit den gemachten Bildern zufrieden. Autofokus ist bei Tageslicht superschnell und scharf, bei dunkleren Umgebungsbedingungen wie bei Partys in geschlossenen Räumen taugt der Autofokus leider nicht mehr so gut, da Bewegungen zu leicht verwischen. Manuelle Verstellung der Belichtungszeit hilft hier aber deutlich. Insgesamt sehr einsteigerfreundlich aber könnte auch etwas besser in solchen Situationen sein... Video ist in 4k schön flüssig und scharf. Habs aber bisher nur bei Tageslicht und testweise verwendet. Die drahtlosen Übertragungs- und Bedienfunktionen sind sehr nützlich, könnten aber SW technisch noch etwas verbessert und anwenderfreundlicher gestaltet werden. Die Kamera bietet noch viele Funktionen die ich noch erlernen muss. Insgesamt bin ich zufrieden und bis jetzt bereue ich den Kauf nicht.

Bildqualität

Gut

Funktionen

Gut

Design

Hervorragend

Benutzerfreundlichkeit

Gut

0

0