Artikel-ID : 00198377 / Zuletzt geändert : 30/05/2022Drucken

Audio und Video sind auf meinem Fernseher nicht synchronisiert oder es kommt zu einer Audioverzögerung

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Es gibt eine Reihe von Umständen, die dazu führen können, dass Audio und Video nicht synchron laufen:

    • Beim Fernsehen kann die Sendung selbst das Problem verursachen oder es kann durch eine mangelhafte Verbindung zu Ihrer Kabel-/Satelliten-Set-Top-Box bedingt sein.
    • Wenn ein DVD- oder Blu-ray Disc™ Player an Ihren Fernseher angeschlossen ist, kann eine mangelhafte Verbindung oder der Datenträger selbst die Ursache sein.
    • Wenn ein Home Entertainment-System über ein optisches Kabel an Ihren Fernseher angeschlossen ist, kann es zu einer Audioverzögerung kommen, die eine manuelle Einstellung des Home Entertainment-Systems erfordert. Das Problem kann auch durch eine Einstellung auf Ihrem Fernseher verursacht werden.

    Hinweis: Wenn der Fernseher über ein HDMI- oder optisches Kabel an eine Soundbar oder ein Home Entertainment-System angeschlossen ist, kann der Ton durch die Audioverarbeitung in der Soundbar oder im Home Entertainment-System verzögert werden. In diesem Fall liegt das Problem nicht bei den TV-Lautsprechern.

    Schritte zur Fehlerbehebung

    Überprüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem bei der Audio- und Videosynchronisierung behoben ist. Wenn modellspezifische Informationen zur Durchführung eines Schritts erforderlich sind, sehen Sie im nach.

    1. Je nach Ursache wird dieses Problem häufig durch einen Neustart des Fernsehers behoben.
    2. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Fernseher die neueste Software installiert ist.
      • Nicht alle Fernsehgeräte haben Software, die aktualisiert werden kann.
      • Wenn Ihr Fernseher mit dem Internet verbunden ist, können Sie das Software-Update über das TV-Menü herunterladen.
    3. Wenn Sie ein Fernsehprogramm ansehen, ändern Sie den Sender, um zu sehen, ob das Problem bei anderen Sendern ebenfalls auftritt.
      • Wenn es nur bei einem Sender auftritt, liegt das Problem bei der Übertragung. Wenden Sie sich an Ihren Sendernetzanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten.
    4. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel fest mit Ihrem Fernseher und dem Quellgerät (Set-Top-Box, Blu-ray Disc™ Player, Home Entertainment-System usw.) verbunden sind.
    5. Wechseln Sie die Videoquelle, um festzustellen, ob das Problem auch bei anderen Geräten auftritt.
    6. Stellen Sie auf Ihrem Fernseher die Einstellung für den Spielmodus entsprechend ein. Nicht alle Fernseher verfügen über diese Einstellung.
      • Stellen Sie den Spielmodus beim Fernsehen oder Abspielen einer DVD oder Blu-ray Disc auf Aus.
      • Stellen Sie den Spielmodus auf Ein, wenn Sie ein Videospiel spielen.
    7. Wenn ein Home Entertainment-System über ein optisches Kabel an Ihren Fernseher angeschlossen ist, ändern Sie die Einstellung AV-Synchronisierung oder Audio Delay (Audioverzögerung) auf Ihrem Home Entertainment-System (falls verfügbar).
      • Die Einstellungen für die Audioverzögerung reichen in der Regel von 0 Millisekunden bis ca. 250 Millisekunden.
      • Sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob die Einstellung AV-Synchronisierung oder Audio Delay (Audioverzögerung) auf Ihrem Home Entertainment-System verfügbar ist.
      • Bei Home Entertainment Systemen anderer Hersteller schlagen Sie in der Bedienungsanleitung nach oder wenden Sie sich an den Hersteller, um Informationen zum Anpassen der AV-Synchronisierungseinstellung zu erhalten.
    8. Wenn Sie ein Android TV- oder Google TV-Modell verwenden und es an den Anschluss HDMI In(ARC) oder HDMI IN (eArc/ARC) eines Audiosystems angeschlossen haben, z. B. an eine Soundbar oder ein Home Entertainment-System, versuchen Sie, die Einstellungen für Digitale Audioausgabe, AV-Synchronisierung und Pass through mode (Pass-Through-Modus) zu ändern:
      • Setzen Sie Digitale Audioausgabe auf PCM.

      • Ändern Sie die aktuelle Einstellung für AV-Synchronisierung.

      • Setzen Sie den Pass-Through-Modus auf Auto.

    Falls das Problem weiterhin auftritt, kann eine Reparatur erforderlich sein.