Artikel-ID : 00283927 / Zuletzt geändert : 15/11/2022Drucken

Welche Eingänge, Ausgänge und Anschlüsse hat mein Fernseher?

    In diesem Artikel möchten wir Ihnen die vielen Anschlüsse und Steckplätze auf der Rückseite Ihres Fernsehers erläutern. Diese Anschlüsse sind Ein- und Ausgänge und werden zum Anschließen von Geräten und zur Übertragung von Ton, Video und Daten verwendet.

    Wo finde ich eine Übersicht über die Ein- und Ausgänge meines Fernsehers?

    Es gibt drei einfache Möglichkeiten, die (für Sie relevanten) Eingänge/Ausgänge/Anschlüsse Ihres Fernsehers zu finden.

    1. Zunächst können Sie sich die Markierungen auf der Rückseite Ihres Fernsehers ansehen. Jeder Anschluss sollte gewisse Mindestinformationen aufweisen, die normalerweise auf einem Aufkleber aufgedruckt sind. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Funktion die Anschlüsse haben, können Sie sich weiter unten im Artikel informieren.
    2. Eine zweite Option ist, das Referenzhandbuch des Fernsehers oder die Startanleitung durchzugehen. Diese finden Sie auf der Produktseite der einzelnen Fernseher auf dieser Support-Website. Sie können diese Seite aufrufen, indem Sie den Produktnamen des Fernsehers in die Suchleiste eingeben.
      Das Referenzhandbuch oder die Startanleitung enthält eine grafische Darstellung der TV-Anschlüsse Ihres Produkts (siehe Beispiel unten). Die Grafik enthält auch eine bildliche Darstellung der passenden Kabel und Geräte, die Sie anschließen können.

    1. Alternativ können Sie die Spezifikationen über der Suchleiste auf derselben Produktseite des Fernsehers überprüfen. Alle Anschlüsse sind auf der Registerkarte Konnektivität aufgelistet.

    Ein einfacher Leitfaden für die Ein-/Ausgänge und Anschlüsse des Fernsehers

    Die Rückseite des Fernsehers kann verwirrend aussehen. Er kann viele unbekannte Anschlüsse und Ein-/Ausgänge haben. Aber mit etwas Hintergrundwissen wird es Ihnen ein Leichtes sein, sie zu identifizieren. Los geht‘s!

    HDMI-Anschlüsse

    Die wichtigsten Anschlüsse sind die HDMI-Anschlüsse. HDMI steht für High-Definition Multimedia Interface, aber das müssen Sie sich nicht merken. Wenn Sie sich etwas merken sollten, dann dass die meisten modernen elektronischen Geräte über ein HDMI-Kabel mit Ihrem Fernseher verbunden werden. HDMI ist sehr beliebt, weil das HDMI-Kabel sowohl Video als auch Ton mit hoher Geschwindigkeit übertragen kann. Deswegen werden die meisten, wenn nicht sogar alle Set-Top-Boxen, Spielekonsolen und ähnlichen Geräte über ein praktisches HDMI-Kabel mit dem HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers verbunden. Prüfen Sie bei der Verwendung von HDMI-Kabeln auch ihre Zertifizierung, insbesondere wenn Sie erweiterte Funktionen wie eARC nutzen, für die Sie idealerweise ein Ultra High-Speed-zertifiziertes HDMI-Kabel verwenden sollten.

    Wechseln zwischen HDMI-Anschlüssen mithilfe der Eingangs-/Quellauswahltaste auf Ihrer Fernbedienung

    Eine weitere wichtige Funktion, die Sie sich merken sollten, ist die Beziehung zwischen der Eingangs-/Quellauswahltaste auf Ihrer Fernbedienung und den verschiedenen HDMI-Anschlüssen. Sie können durch Drücken der Eingangs-/Quellauswahltaste auf Ihrer Fernbedienung () zwischen den HDMI-Eingängen (und ihren angeschlossenen Geräten) umschalten. Wenn Sie beispielsweise eine Set-Top-Box an HDMI 1 und eine PS5 an HDMI 2 angeschlossen haben, erleben Sie folgendes Szenario:

    • Wenn Sie HDMI 1 auswählen, wird Ihnen der Inhalt der Set-Top-Box angezeigt.
    • Wenn Sie HDMI 2 auswählen, sehen Sie den Inhalt der PS5.
    • Wenn Sie HDMI 3 auswählen und kein Gerät angeschlossen ist, wird ein schwarzer Menübildschirm angezeigt.

    Unterschiede zwischen HDMI-Anschlüssen berücksichtigen

    Schließlich ist es gut zu wissen, dass nicht alle HDMI-Eingänge gleich sind. Einige HDMI-Anschlüsse unterstützen erweiterte Funktionen wie ARC/eARC oder 4K/120 Hz. Keine Sorge: Wenn Ihr Fernseher diese Funktionen unterstützt, werden die Unterschiede immer auf der Rückseite des Fernsehers markiert (oder sie sind im Referenzhandbuch aufgeführt). Überlegen Sie, welche Funktionen Sie verwenden möchten, denn wenn Sie Ihre Geräte nicht an den richtigen HDMI-Anschluss anschließen oder kein zertifiziertes High-Speed-Kabel verwenden, funktioniert es möglicherweise nicht.


    Optisches Digitalkabel

    Während HDMI sowohl Audio als auch Video überträgt, dient das optische Kabel nur der Audioübertragung. Es wird verwendet, um Soundbars oder Home Entertainment-Systeme zu verbinden.


    LAN (Ethernet-Port)

    Viele Fernseher sind jetzt über Wi-Fi mit dem Internet verbunden. Es ist bequem und allgemein verfügbar. Aber es ist immer noch möglich, Ihren Fernseher mit einem Kabel an Ihren Router anzuschließen. Dieses Kabel wird als Ethernetkabel bezeichnet und es ist immer noch eine gute Lösung, um Probleme mit der Internetleistung zu vermeiden, die durch die Entfernung des Routers oder Hindernisse in Ihrer Fernsehumgebung verursacht werden. Kurz gesagt: Sie können den Ethernet-Anschluss verwenden, um Ihren Fernseher über ein Kabel mit dem Internet zu verbinden.


    USB-Anschluss

    Sie können die USB-Anschlüsse zum Verbinden von USB-Geräten verwenden. Der häufigste Anwendungsfall für Fernseher ist die USB-Festplatte (USB-HDDs), die zum Aufnehmen oder zur Wiedergabe von gespeicherten Mediendateien gedacht ist. Beachten Sie, dass der USB-Anschluss eine Nummer hat (z. B. 900 mA), die die Ausgangsleistung des USB-Anschlusses angibt. Damit können Sie ermitteln, ob der USB-Anschluss die Leistungsanforderung eines USB-Laufwerks unterstützen kann. Ach, und wenn der USB-Anschluss blau ist, handelt es sich um die Solid-State-Drive.


    Koaxialkabel

    Das Koaxialkabel wird zur Übertragung hochfrequenter elektrischer Signale verwendet. In der alltäglichen Fernsehumgebung bedeutet das, dass dieses Kabel das Kabel- oder Satellitensignal an Ihren Fernseher sendet. Das traditionelle Fernsehkabel ist ein Koaxialkabel und wenn Sie eine Satellitenschüssel verwenden, ist auch sie über ein Koaxialkabel an Ihren Fernseher angeschlossen.


    Mini-Klinke für Audio-/Videoeingang/Kopfhöreranschluss für Ausgang

    Dies ist der Bereich für analoge externe Geräte. Sie können Audio- und Videosignale an Ihren Fernseher übertragen, indem Sie ein Gerät über ein Mini-Klinkenkabel (z. B. eine Fotokamera) anschließen. Manchmal benötigen Sie ein Konvertierungskabel. (Ein RCA-Konvertierungskabel hat drei farbige Audiokabel und einen Anschluss, den Sie in den Fernseher stecken können). Es handelt sich um einen Audio-/Videoeingang und dient somit nur für den Audio- und Videoempfang von einem externen Gerät auf den Fernseher. Sie können diesen Anschluss nicht zum Anschließen eines kabelgebundenen Kopfhörers verwenden; dazu müssten Sie den Kopfhöreranschluss verwenden. Die meisten Fernseher verfügen über einen Kopfhöreranschluss als Ausgang, doch die zunehmende Verbreitung der Bluetooth-Konnektivität hat dazu geführt, dass die meisten modernen Fernseher die Verbindung über Bluetooth nutzen.