Artikel-ID : 00101848 / Zuletzt geändert : 26/01/2017

Warum ist die Videoqualität beim Streaming von Netflix so schlecht?

    Ein unscharfes Bild oder schlechte Videoqualität beim Streaming von Netflix kann auf Ihre Internetverbindung oder eine Einstellung Ihres Netflix-Kontos zurückzuführen sein.

    • Die Verbindung kann durch andere Online-Aktivitäten in Ihrem Netzwerk beeinträchtigt werden, wie etwa Online-Gaming, File-Sharing oder Video-Streaming.

    • Wenn Ihr WLAN nicht geschützt ist, könnte es sein, dass Sie Ihre Verbindung unwissentlich mit anderen Personen in der Nachbarschaft teilen.

    • Möglicherweise stellt Ihr Internetdienstanbieter eine geringere Verbindungsgeschwindigkeit bereit als die empfohlenen 2,5 MBit/s.

    • Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Netflix-Kontos für die Videoqualität.
      1. Rufen Sie auf einem Computer die Netflix-Website auf.
      2. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort an.
      3. Klicken Sie auf Your Account & Help [Ihr Konto & Hilfe].
      4. Klicken Sie auf Manage Video Quality [Videoqualität verwalten].
      5. Wählen Sie die gewünschte Qualität aus.
        • Gute Qualität (bis zu 0,3 GB pro Stunde)
        • Bessere Qualität (bis zu 0,7 GB pro Stunde)
        • Beste Qualität (bis zu 1 GB pro Stunde, oder bis zu 2,3 GB pro Stunde für HD)

    Weitere Hinweise zur Problembehandlung finden Sie im Netflix-Hilfe-Center.