Artikel-ID : 00116953 / Zuletzt geändert : 23/04/2020

Wie aktualisiere ich die Firmware/Software meines Sony Android TV?

    Um Ihren Android TV von Sony optimal zu nutzen, sollten Sie darauf achten, ihn mit den neuesten Firmware- und Softwareaktualisierungen von Sony und Google immer auf dem neuesten Stand zu halten. Aktualisierungen für Ihren Fernseher umfassen wichtige Funktionen und Anwendungen sowie Fehlerbehebungen und Funktionsverbesserungen.
    Fehlerbehebung (Android TV): Worin liegen die Vorteile eines Neustarts des Fernsehers und von Softwareaktualisierungen? /Probleme mit dem Ton und der Anzeige.

    WICHTIG: Ihr Fernseher muss zum Durchführen einer Systemaktualisierung mit dem Internet verbunden sein – über ein kabelgebundenes oder drahtloses Netzwerk. Alternativ können Sie das Update auf einen USB-Stick herunterladen und über USB auf dem Fernseher installieren (siehe Abschnitt 4 dieses Artikels).

    1. Prüfen, ob Aktualisierungen für Ihren Fernseher verfügbar sind
    2. Aktualisierungen direkt über das Internet herunterladen und installieren
    3. Aktualisierungen über einen USB-Speicherstick durchführen

    1. Prüfen, ob Aktualisierungen für Ihren Fernseher verfügbar sind

    Um Softwareaktualisierungen zu erhalten, stellen Sie sicher, dass die Einstellung Automatically check for update (Automatisch nach Aktualisierungen suchen) oder Automatischer Software-Download Ihres Fernsehers eingeschaltet ist. So werden Updates automatisch heruntergeladen, sobald sie für Ihr Gerät verfügbar sind. Wenn Sie diese Einstellung auf AUS stellen, müssen Sie manuell prüfen, ob Updates für Ihren Fernseher verfügbar sind.

    • Für die AF9 und ZF9 Serie gilt:
      Wenn das Kontrollkästchen Automatically check for update (Automatisch nach Aktualisierungen suchen) eingeschaltet ist, überprüft das Fernsehgerät, ob neue Software zum Herunterladen verfügbar ist, wenn der Fernseher eingeschaltet oder mit dem Internet verbunden wird.
    • Für andere Android TV-Modelle gilt:
      Wenn die Einstellung Automatischer Software-Download eingeschaltet ist, startet der Fernseher das Herunterladen von Updates automatisch im Standby-Modus.


    Um zu prüfen, ob die Optionen Automatically check for update (Automatisch nach Aktualisierungen suchen) oder Automatischer Software-Download aktiviert oder deaktiviert sind oder um manuell zu prüfen, ob eine Systemfirmware-Aktualisierung verfügbar ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Drücken Sie die Taste Home auf Ihrer Fernbedienung.

      HOME-Taste der Fernbedienung
    2. Wählen Sie Help (Hilfe).
      Für Android™ 8.0 wählen Sie Apps und dann Hilfe.
      HINWEIS: Sie können den Hilfebildschirm auch durch Drücken der HELP-Taste auf der Fernbedienung aufrufen.
    3. Wählen Sie Systemsoftware-Aktualisierung.
      HINWEIS: Die Abbildung unten zeigt ein Beispiel für den Fernseher mit Android 6.0 oder höher.

    4. Stellen Sie dann sicher, dass die Einstellung Automatically check for update (Automatisch nach Aktualisierungen suchen) oder Automatischer Software-Download auf ON (Ein) gesetzt ist.

    Ihr Fernseher startet nun die Suche nach Aktualisierungen und bietet an, diese herunterzuladen, wenn sie verfügbar sind.

    HINWEIS: Wenn die Einstellungen Automatically check for update (Automatisch nach Aktualisierungen suchen) oder Automatic software download auf AUS gesetzt sind, überprüfen Sie manuell, ob eine Aktualisierung zur Verfügung steht.
    Zum manuellen Überprüfen wählen Sie Systemsoftware-Aktualisierung über das oben beschriebene Verfahren und dann Nach einer Software-Aktualisierung des Systems suchen oder Softwareaktualisierung.

    WICHTIG (für Fernsehgeräte anderer Serien als A9F_AF9, Z9F_ZF9):

    • Sie müssen der Datenschutzerklärung von Sony zustimmen, um Software-Downloads zu erhalten.
    • Selbst wenn der automatische Software-Download aktiviert ist, kann Ihr Fernsehgerät erst Updates über das Internet erhalten, wenn Sie den Sony Datenschutzrichtlinien zugestimmt haben. Sie können die Datenschutzerklärung von Sony zu jedem beliebigen Zeitpunkt lesen und akzeptieren, indem Sie auf der Fernbedienung auf die Taste „HILFE“ drücken > [Privatsphäre].
    • Wenn Sie der Datenschutzerklärung von Sony während der erstmaligen Initialisierung des Fernsehers nicht zugestimmt haben, gehen Sie folgendermaßen vor, um sicherzustellen, dass Sie Firmware-Aktualisierungen erhalten:
      1. Stimmen Sie der Sony Datenschutzerklärung zu: Durch Drücken der Hilfe-Taste auf der Fernbedienung zu > [Privatsphäre]
      2. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung „Automatischer Software-Download“ aktiviert ist: Hilfe-Taste auf der Fernbedienung drücken > [Systemsoftware-Aktualisierung] > [Automatischer Software-Download]
      3. Suchen Sie einmal manuell nach Updates, indem Sie die Hilfe-Taste auf der Fernbedienung drücken > [Systemsoftware-Update] > [Auf Systemsoftware-Update prüfen]

    2. Aktualisierungen direkt über das Internet herunterladen und installieren

    Wenn ein Update zum Download zur Verfügung steht, besteht der Vorgang zum Herunterladen aus folgenden Schritten:

    Für die AF9 und ZF9 Serie gilt:
    Eine Softwareaktualisierung ist verfügbar, wenn eine Benachrichtigung für neue Software angezeigt wird, sobald Sie den Fernseher einschalten (die Meldung wird automatisch ausgeblendet).
    Wenn Sie AKTUALISIEREN wählen, werden der Download und die Installation gestartet.

    HINWEISE:

    • Das Software-Update dauert ca. 15 Minuten. Sie können Ihren Fernseher während einer Aktualisierung wie gewohnt nutzen. Die Aktualisierung wird auch dann fortgesetzt, wenn Sie den Fernseher ausschalten.
      WICHTIG: Trennen Sie das Netzkabel (Stromkabel) nicht von der Steckdose, da dann das Software-Update unterbrochen wird.
    • Wenn Sie den Fernseher einschalten, nachdem eine Aktualisierung abgeschlossen ist, startet der Fernseher mit der neuen Software.
      Wenn Sie den Fernseher nach einem Update ausschalten, funktioniert die Fernbedienung möglicherweise ungefähr 1 Minute lang nicht.
    • Die Meldung wird nur angezeigt, wenn Automatically check for update (Automatisch nach Aktualisierungen suchen) auf ON (Ein) gesetzt ist.
      Die Meldung wird ca. 15 Sekunden lang angezeigt. Wenn die Meldung einmal ausgeblendet wird, wird sie erst nach Ablauf der letzten 12 Stunden angezeigt. Wenn die Meldung ausgeblendet wird und Sie die Software sofort aktualisieren möchten, müssen Sie die Software manuell über Software-Update im Menü Systemsoftware-Aktualisierung aktualisieren.

    Für andere Android TV-Modelle gilt:
    Der Fernseher fragt Sie, ob Sie mit dem Download fortfahren möchten. Wählen Sie JETZT AKTUALISIEREN, um fortzufahren.
    HINWEIS: Die nachfolgende Abbildung zeigt ein Beispiel.

    HINWEISE:

    • Sie können Ihren Fernseher während des Downloads einer Aktualisierung normal verwenden.
    • Wenn Sie SPÄTER AKTUALISIEREN wählen, werden Sie in einer Bildschirmmitteilung gefragt, ob die Softwareaktualisierung gestartet werden soll, wenn Sie den Fernseher ausschalten. Wenn Sie auf diesem Bildschirm Nein angeben, wird die Meldung beim nächsten Einschalten des Fernsehers erneut angezeigt. Wenn Sie die Option Ja wählen, wird die Aktualisierung gestartet.

    Sobald der Fernseher das Herunterladen von Updates beendet hat, werden Sie anschließend gefragt, ob sie installiert werden sollen.
    Wählen Sie OK, um die Installation zu starten. Alternativ können Sie auch die Option Abbrechen wählen und später mit der Installation des Updates fortfahren.

    WICHTIG: Ein Update zu installieren, kann bis zu 30 Minuten dauern. In dieser Zeit können Sie Ihren Fernseher nicht verwenden und es wird ein Bildschirm mit einem Aktualisierungssymbol angezeigt.

    Fortschrittsbalken für Android-Softwareaktualisierung

    ACHTUNG: Es besteht die Gefahr von Hardware-Schäden. Schalten Sie den Fernseher während der Installation nicht aus, drücken Sie keine Tasten und trennen Sie ihn nicht von der Stromversorgung. Bei einer Unterbrechung der Stromversorgung während der Installation der Firmwareaktualisierung kann es vorkommen, dass der Fernseher nicht mehr reagiert oder eine Reparatur des Geräts erforderlich wird.

    Sobald die Installation des Updates abgeschlossen ist, können Sie den Fernseher wieder normal verwenden.

    3. Aktualisierungen über einen USB-Speicherstick durchführen

    Wenn Ihr Fernseher über keinen Internetzugang verfügt oder Sie das Update manuell durchführen möchten, verwenden Sie einen USB-Speicherstick zum Herunterladen der Aktualisierungsdatei von der Support-Website von Sony.

    HINWEISE:

    • Der USB-Speicherstick muss die folgenden Bedingungen erfüllen:
      • Der Stick muss im Format FAT16, FAT32, exFAT oder NTFS formatiert sein
      • Der Stick muss über ausreichend freien Speicherplatz verfügen, um die Aktualisierungsdatei aufnehmen zu können
      • Die Aktualisierungsdatei muss im Stammverzeichnis des Laufwerks gespeichert werden
    • Die Aktualisierung kann auch dann fehlschlagen, wenn ein USB-Stick verwendet wird, der die oben genannten Bedingungen erfüllt. Dies liegt möglicherweise an der Größe und Verzeichnisstruktur der anderen Dateien auf dem Stick. Wenn die Aktualisierung fehlschlägt, löschen Sie andere Dateien und versuchen Sie es erneut, wenn sich nur noch die Aktualisierungsdatei auf dem USB-Stick befindet. Wenn das Update weiterhin fehlschlägt, formatieren Sie den USB-Stick auf FAT32 und versuchen Sie es erneut.

    Um Aktualisierungen über ein USB-Flash-Laufwerk durchzuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Gehen Sie zur Sony Support Website
    2. Geben Sie den Modellnamen des Fernsehers im Suchfeld ein:

      Modell-Suchfeld

      Wenn Ihnen die Modellnummer nicht bekannt ist, überprüfen Sie den Aufkleber unten links auf der Rückseite Ihres Fernsehers.

      Wo finde ich meine Modellnummer

      Beispiele für korrekte Modellbezeichnungen: KD-55X9305C | KD-65S8505C | KDL-55W805C
    3. Gehen Sie zum Abschnitt Downloads und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Herunterladen der Firmware

      Download auf der Produktseite
    4. Folgen Sie den Anweisungen auf der Website, um das Update auf ein USB-Flash-Laufwerk herunterzuladen, und installieren Sie es auf Ihrem Fernseher.

    Sollten nach der Firmware-Aktualisierung weiterhin Probleme auftreten, empfehlen wir Ihnen Folgendes:

    • Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, indem Sie das Netzkabel für 5 Minuten herausziehen und dann erneut einstecken.
    • Setzen Sie alles auf die Werkseinstellungen zurück: [Home] > [Einstellungen]* > [TV] > [Speicher und Zurücksetzen] > [Zurücksetzung auf Werkseinstellungen].

    HINWEISE:

    • Die hier dargestellten Screenshots dienen nur als Referenz. Ihr Bildschirm kann je nach Land, Modell oder Firmware-Version leicht variieren.
    • * Bei Android Oreo (OSV-O) befindet sich das Einstellungssymbol Einstellungssymbol rechts oben.

    *Google, Android und Android TV sind Marken von Google LLC.