Artikel-ID : 00198498 / Zuletzt geändert : 12/11/2019

Was sind die kompatiblen HDR-Formate (High Dynamic Range) auf Android TV von Sony?

    HDR (HLG / HDR10) kompatible YouTube Android TV App ist noch nicht verfügbar.
     

    WICHTIG: Dieser Artikel bezieht sich nur auf bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie das Banner „Relevante Produkte“ auf der rechten oberen Seite.

    Nachfolgend finden Sie ein Diagramm zur HDR-Format-Kompatibilität:

    Eingang
    (Service/Gerät)
    HDR-Format

    Android TV Serien von Sony

    X93C, X94C, X90C 
    S85C, X85C, XD93, XD94, XD85 und 
    SD85 Serie

    XD75, XD80, XD83, 
    SD80, XD70, XE80, XE83, 
    XE85, XE90, XF75, XF80, XF83, XF85 und XF87 Serie

    ZD9, A1
    XE93, XE94, XF90 und AF8 Serie

    AF9 und ZF9 Serie 

    XG80, XG81
    XG83 Serie 

    AG8 und
    XG90 Serie

    ZG9
    AG9
    XG95
    XG85 Serie

    Integrierter TunerDVB-SHLG

     ✔*1

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

    Video-Streaming-
    Apps/Dienste
    HDR10

     ✔

     ✔*1 *4

     ✔*1 *4

     ✔*5

     ✔

     ✔

     ✔

    Dolby Vision

     -

     -

     ✔*1 *2

     ✔*2

     -

     ✔*2

     ✔*2

    HLG

     -

     ✔*1 *4

     ✔*1 *4

     ✔*5

     ✔

     ✔

     ✔

    AnschlussHDMIHDR10

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

    HLG

     ✔*1 

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

    Dolby Vision

     -

     -

     ✔*1 *3

     ✔*3

     -

     ✔*3

     ✔*3

    USBHDR10

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

    HLG

     ✔*1

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

     ✔

    Dolby Vision

     -

     -

     -

     ✔

     -

     -

     ✔

    *1: Wird durch Softwareaktualisierung unterstützt. Weitere Informationen zur Aktualisierung Ihres Fernsehers finden Sie unter: Durchführen eines Software-Updates
    *2: Um den Inhalt von Dolby-Vision sehen zu können, müssen die Video-Streaming-App/Dienste Dolby-Vision unterstützen. Wenn Sie weitere Information benötigen, kontaktieren Sie bitte den App/Dienste-Anbieter.
    *3: Hat der TV von Sony das Software-Update erhalten, benötigen Geräte mit der Wiedergabe von Dolby-Vision (sowie Streaming-Media-Player und UHD Blu-ray Player), die über HDMI mit dem TV von Sony verbunden sind, zusätzlich auch ein Software-Update, um die Wiedergabe von Dolby-Vision durch das Gerät zu unterstützen. Um weitere Informationen zu dem Zeitpunkt, an dem ein Update für einen bestimmten Player veröffentlicht wird, zu erhalten, kontaktieren Sie bitte den Hersteller des Players.
    * 4: YouTube HDR (HLG / HDR10) ist ab dem 3. Dezember 2018 kompatibel. (V2.04.05 oder höher)
    *5: Mit dem Software-Update werden YouTube HDR-Inhalte nun automatisch erkannt und im HDR-Format angezeigt.

    HINWEIS: S80C, X83C und die X80C-Serie sowie 2015 herausgekommene 2K-Modelle sind nicht HDR-kompatibel.

    Überblick über jedes Format

    • HDR (High Dynamic Range):
      HDR ermöglicht die Handhabung von Helligkeitsinformationen mit einem großen Dynamikbereich im Vergleich zu SDR-Signalen (Standard Dynamic Range), die in normalen Rundfunksendungen verwendet werden. Diese Technologie reproduziert Schattierungen in hellen Bereichen, die zu Überbelichtung neigen, und tönt dunkle Bereiche, die meist verloren gehen. Es ermöglicht die Wiedergabe von Bildern mit Tiefen- und dreidimensionalen Effekten, die es so aussehen lassen, als würden Sie es mit eigenen Augen sehen.

       
    • HLG (Hybrid Log-gamma):
      HLG ist, wie der Name schon sagt, ein „hybrides“ Format, das die Ausgabe von HDR-Bildern ähnlich wie HDR10 und Dolby Vision ermöglicht. Auch bei Fernsehern in SDR (Standard Dynamic Range) können Bilder mit ausgewogener Helligkeit wiedergegeben werden.
    • HDR10:
      HDR10 ist ein Technologiestandard für Ultra HD Blu-ray.
    • Dolby Vision:
      Einer der HDR-Technologiestandards, entwickelt von Dolby. Es erweckt Szenen mit markanten Details, tieferem Schwarz und kräftigen Farben zum Leben. Dolby Vision ist eine HDR-Lösung, die ein fesselndes Kinoerlebnis in Ihren vier Wänden ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Video: https://youtu.be/_vCYV6RWMOU