Artikel-ID : 00227157 / Zuletzt geändert : 27/08/2021

Ich habe nicht „OK Google“ gesagt, aber der Google Assistant wurde gestartet

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Wenn beispielsweise während eines Werbespot im Fernsehen „OK Google“ gesagt wird, kann das eingebaute Mikrofon des Fernsehers darauf reagieren. Drücken Sie die ZURÜCK-Taste auf der Fernbedienung, um den Bereitschaftsstatus von Google Assistant abzubrechen.

    Position des Fernsehgeräts überprüfen

    Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellung Position des Fernsehgeräts zu überprüfen:

    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie Ton oder Anzeige & Audio und anschließend Ton.
    4. Wählen Sie TV position (Position des Fernsehgeräts).
    5. Geben Sie Table-Top stand (Tischständer) oder Wandmontage an.

    HINWEIS: Google Assistant kann auch aktiviert werden, wenn in einer Fernsehsendung „OK Google“ gesagt wird, falls die Einstellung Bedienungshilfen (Screenreader oder Talkback) auf Ein gesetzt ist. 


    So beenden Sie den Screenreader oder die TalkBack-Funktion

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Screenreader- oder TalkBack-Funktion zu beenden.

    1. Drücken Sie auf der mitgelieferten Fernbedienung die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Einstellungen aus.
    3. Die nächsten Schritte hängen von den Menüoptionen Ihres Fernsehers ab:
      • Wählen Sie Device Preferences (Geräteeinstellungen) → Bedienungshilfen → Screenreader oder TalkBack.
      • Wählen Sie Bedienungshilfen → Screenreader oder TalkBack.
    4. Stellen Sie Aktivieren auf Aus.