Artikel-ID : 00124710 / Zuletzt geändert : 23/04/2021

Mein Android TV kann auf meinem Heimnetzwerkserver gespeicherte Inhalte nicht wiedergeben

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Ihr Android™ TV kann keine Filme, Videos, Bilder oder Audiodateien wiedergeben, die auf Ihrem Heimnetzwerkserver gespeichert sind, wenn der Codec der Datei nicht unterstützt wird und Sie über einen Proxy verbunden sind. 

    Um Dateien wiederzugeben, die auf Ihrem Heimnetzwerkserver gespeichert sind, müssen Sie eine Verbindung zwischen dem Android TV und dem Server herstellen.

    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher den Codec der Dateien unterstützt, die Sie wiedergeben möchten. Welche Codecs unterstützt werden, erfahren Sie in der Bedienhilfe Ihres Fernsehers.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher nicht mit einem Proxy-Server verbunden ist. Deaktivieren Sie je nach Softwareversion des Fernsehers die Proxy-Einstellungen.

    Anpassen der Netzwerkeinstellungen

    Einstellung der BRAVIA TV-Einbindungen

    1. Drücken Sie auf der mitgelieferten Fernbedienung die Taste HOME.
    2. Wählen Sie  Einstellungen.
    3. Wählen Sie Network (Netzwerk) in der NETWORK & ACCESSORIES (Netzwerkzubehör) Kategorie aus.
    4. Wählen Sie Heimnetzwerk-Einstellungen.
    5. Wählen Sie Server Serverdiagnose.
    6. Wählen Sie Ja.
    • HINWEIS: Die Meldung Server nicht gefunden wird angezeigt, wenn keine Geräte angeschlossen sind.

    Einstellung der serverseitigen Einbindungen

    • In der Bedienungsanleitung Ihrer Serverausstattung finden Sie die nötigen Informationen, um ihn an Ihr Heimnetzwerk anzuschließen.

    Deaktivieren der Proxy-Einstellungen

    Wurde ein Proxy eingestellt, können die Inhalte des Heimnetzwerks nicht abgespielt werden. Gehen Sie wie folgt vor, um die Proxy-Einstellungen zu deaktivieren

    Für Android™ 7.0 (Nougat) oder höher 

    1. Drücken Sie auf der mitgelieferten Fernbedienung die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Einstellungen aus.
    3. Wählen Sie Netzwerk in der Kategorie NETZWERK UND ZUBEHÖR aus.
    4. Wählen Sie Netzwerkkonfiguration aus.
    5. Wählen Sie Experte.
      • Wenn Sie ein kabelgebundenes LAN verwenden, wählen Sie in der Kategorie Kabel-LAN die Option Proxy settings (Proxy-Einstellungen) aus.
      • Wenn Sie ein WLAN verwenden, wählen Sie SSID unter Available networks (Verfügbare Netzwerke) aus und wählen Sie dann Proxy settings (Proxy-Einstellungen) aus.
    6. Wählen Sie KEINE.

    Für Android 6.0 (Marshmallow) oder früher

    1. Drücken Sie auf der mitgelieferten Fernbedienung die Taste HOME.
    2. Wählen Sie Einstellungen.
    3. Wählen Sie Netzwerk in der Kategorie NETZWERK UND ZUBEHÖR aus.
    4. Wählen Sie Netzwerkkonfiguration aus.
    5. Wählen Sie Experte.
      • Wenn Sie ein kabelgebundenes LAN verwenden, wählen Sie Kabel-LAN aus.
      • Wenn Sie ein WLAN verwenden, wählen Sie Wi-Fi und SSID aus.
    6. Wählen Sie Advanced options (Erweiterte Optionen).
    7. Wählen Sie Proxy-Einstellungen.
    8. Wählen Sie KEINE.

    HINWEIS: Die Schritte zum Verbinden Ihres Servers mit Ihrem Netzwerk finden Sie im Handbuch oder wenden Sie sich an den Hersteller, um weitere Unterstützung zu erhalten. Handbücher sind auf unserer Support-Website verfügbar.


    *Android und Android TV sind Marken von Google LLC.