Artikel-ID : SX460513 / Zuletzt geändert : 24/08/2021

Wie aktiviere ich den Geräteschutz auf meinem Xperia Gerät?

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Um den Geräteschutz auf Ihrem Telefon zu verwenden, müssen drei Voraussetzungen erfüllt sein:

    1. Ihr Gerät unterstützt die Geräteschutzfunktionen. Tippen oder klicken Sie hier, um eine Liste der unterstützten Geräte anzuzeigen.
    2. Sie haben ein Google-Konto auf Ihrem Gerät hinzugefügt und sich dort angemeldet.
    3. Sie verwenden eine sichere Bildschirmsperre (PIN, Muster oder Passwort).

    Bei einem Google-Konto anmelden

    Der Geräteschutz wird aktiviert, sobald Sie sich auf Ihrem Xperia Gerät bei einem Google-Konto anmelden. Das bedeutet, dass jedes Zurücksetzen des Geräts, mit Ausnahme eines Zurücksetzens auf Werkseinstellungen über das Menü „Einstellungen“, eine Überprüfung Ihrer Identität erfordert. Sie müssen dann den Benutzernamen und das Kennwort eines Google-Kontos eingeben, das vor dem Zurücksetzen auf dem Gerät gespeichert war.

    Wenn Sie sich beim Einrichten des Geräts im Setup-Assistenten noch nicht bei einem Google-Konto angemeldet haben, können Sie über das Menü „Einstellungen“ ein Google-Konto erstellen oder sich bei einem anmelden.

    So erstellen Sie ein Google-Konto oder melden sich bei einem an

    Android 9.0, 10 oder 11

    1. Tippen Sie auf Einstellungen Konten.
    2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
    3. Wählen Sie Google aus der angezeigten Liste aus.
    4. Wählen Sie, ob Sie ein neues Konto erstellen oder sich bei einem bestehenden Konto anmelden möchten.
    5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Android 8.x

    1. Tippen Sie auf Einstellungen Benutzer & Konten.
    2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
    3. Wählen Sie Google aus der angezeigten Liste aus.
    4. Wählen Sie, ob Sie ein neues Konto erstellen oder sich bei einem bestehenden Konto anmelden möchten.
    5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Android 6.0 oder 7.x

    1. Tippen Sie auf Einstellungen Konten & Sync.
    2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
    3. Wählen Sie Google aus der angezeigten Liste aus.
    4. Wählen Sie, ob Sie ein neues Konto erstellen oder sich bei einem bestehenden Konto anmelden möchten.
    5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    So richten Sie eine sichere Bildschirmsperre ein

    Eine sichere Bildschirmsperre ist bei einer der folgenden Bildschirmsperrmethoden gegeben:

    • PIN
    • Kennwort
    • Sperrmuster

    Sie können auch andere Bildschirmsperren verwenden, bei denen Sie als Backup-Option eine PIN, ein Kennwort oder ein Muster einrichten müssen, um Ihr Gerät zu entsperren:

    • Entsperrung mit Fingerabdruck (sofern auf Ihrem Gerät verfügbar)
    • Smart Lock (vertrauenswürdige Geräte oder Orte, Gesichts-, Sprach- oder Trageerkennung)

    So richten Sie eine Bildschirmsperre ein

    Hinweis! Sie müssen sich Ihr Sperrmuster für den Bildschirm bzw. Ihre PIN oder Ihr Kennwort gut merken. Wenn Sie diese Informationen vergessen, können wichtige Daten wie Kontakte und Nachrichten möglicherweise nicht wiederhergestellt werden.

    Android 11

    1. Tippen Sie auf Einstellungen → Sicherheit → Bildschirmsperre.
    2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie Ihre aktuelle Bildschirmsperre.
    3. Wählen Sie MusterPIN oder Kennwort und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Android 6.0, 7.0, 8.0, 9.0 oder 10 

    1. Tippen Sie auf Einstellungen → Bildschirmsperre & Sicherheit → Bildschirmsperre.
    2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie Ihre aktuelle Bildschirmsperre.
    3. Wählen Sie MusterPIN oder Kennwort und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Hinweis! Der Geräteschutz erfordert erst nach einem nicht vertrauenswürdigen Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, also im Grunde jede vom Zurücksetzen auf Werkseinstellungen über das Menü „Einstellungen“ abweichende Methode des Zurücksetzens, die Bestätigung Ihrer Identität. Wenn Sie keine sichere Bildschirmsperre einrichten, kann ein Dieb Ihr Gerät entsperren und ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen durchführen, ohne seine Identität mit Ihrem Google-Benutzernamen und Kennwort überprüfen zu müssen.