Artikel-ID : 00241930 / Zuletzt geändert : 17/06/2020

Ich kann keine Verbindung mit einem WLAN-Zugriffspunkt herstellen

    Versuchen Sie, das Problem zu lösen, indem Sie die folgenden Anweisungen zur Fehlerbehebung befolgen.

    Inhalt:

    1. Überprüfen Sie die Konformität mit der Drahtlostechnologie. 
    2. Überprüfen Sie die Umgebung des Zugriffspunkts. 
    3. Überprüfen Sie, wie der Zugriffspunkt auf der Kamera eingestellt wird. 
    4. Überprüfen Sie den Registrierungscode. (für WPS Push) 
    5. Überprüfen Sie den Registrierungscode. (fürZugriffspunkt-Einstellungen) 
    6. Überprüfen Sie die Einträge. (Bei Auswahl des SSID-Namens aus der Liste) 
    7. Überprüfen Sie die Einträge. (Bei manueller Eingabe des SSID-Namens) 
    8. Überprüfen Sie die Filtereinstellungen für die MAC-Adresse des Zugriffspunkts. 
    9. Schalten Sie die Kamera und den Zugriffspunkt aus und wieder ein. 
    10. Aktualisieren Sie die Zugriffspunkt-Firmware. 
    1. Überprüfen Sie die Konformität mit der Drahtlostechnologie.

      Die Kamera unterstützt die drahtlose Verbindung gemäß IEEE 802.11b/g/n. Die Kamera unterstützt nicht IEEE 802.11a.

    2. Überprüfen Sie die Umgebung des Zugriffspunkts.

      • Wenn der Zugriffspunkt ausgeschaltet ist, schalten Sie ihn ein.
      • Stellen Sie die Kamera näher am Zugriffspunkt auf.
        HINWEIS: Je nach Umgebungsbedingungen wie Hindernissen zwischen Kamera und Zugriffspunkt, Signalzustand und Materialien der Wand usw. kann die Kommunikationsreichweite kürzer sein. Bewegen Sie die Kamera oder verringern Sie den Abstand zwischen der Kamera und dem Zugriffspunkt.

      Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

    3. Überprüfen Sie, wie der Zugriffspunkt auf der Kamera eingestellt wird.

      Für WPS-Push gehen Sie zu Schritt 4.
      Für die Zugriffspunkt-Einstellungen gehen Sie zu Schritt 5.

    4. Überprüfen Sie den Registrierungscode. (für WPS Push)

      Stellen Sie sicher, dass der Zugriffspunkt die WPS-Methode unterstützt.

      WICHTIG:

      • Verwenden Sie zur Verwendung der WPS-Push-Funktion einen Zugriffspunkt, der die WPS-Tastenmethode unterstützt.
      • Wenn die Sicherheit des Zugriffspunkts auf WEP eingestellt ist, können Sie die WPS-Push-Funktion der Kamera möglicherweise nicht verwenden. Ändern Sie die Zugriffspunkt-Einstellung auf WPA oder WPA2 oder registrieren Sie den Zugriffspunkt manuell auf der Kamera.
      • Wenn Sie die WPS-Push-Funktion nicht verwenden können, registrieren Sie den Zugriffspunkt manuell auf der Kamera.
    5. Überprüfen Sie den Registrierungscode. (fürZugriffspunkt-Einstellungen)

      • Wählen Sie den SSID-Namen des Zugriffspunkts aus der Liste aus und gehen Sie dann zu Schritt 6, um sich zu registrieren.
      • Geben Sie den SSID-Namen des Zugriffspunkts manuell ein und gehen Sie dann zu Schritt 7, um sich zu registrieren.
      • (Bei Verwendung eines Zugriffspunkts mit WPS-PIN) Registrieren Sie die PIN der Kamera am Zugriffspunkt.
        HINWEIS: Registrieren Sie den SSID-Namen des Zugriffspunkts, indem Sie ihn in der Liste auswählen oder manuell eingeben.
    6. Überprüfen Sie die Einträge. (Bei Auswahl des SSID-Namens aus der Liste)

      WICHTIG: Wenn die Funktion SSID Stealth auf dem Zugriffspunkt aktiviert wird, wird der SSID-Name möglicherweise nicht in der Netzwerkliste angezeigt. Nehmen Sie die Registrierung vor, indem Sie den SSID-Namen manuell eingeben.

      1. Stellen Sie sicher, dass der richtige SSID-Name in der Liste ausgewählt ist.
      2. Stellen Sie sicher, dass das Passwort (Sicherheitsschlüssel) korrekt eingegeben wurde.
      3. Stellen Sie sicher, dass die IP-Adresseinstellung auf Auto gestellt ist.
      4. Wenn Manuell ausgewählt ist, bestätigen Sie, dass die Adresse korrekt eingegeben wurde.
        • IP Address
        • Teilnetzmaske
        • Standard-Gateway

      Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 8 fort.

    7. Überprüfen Sie die Einträge. (Bei manueller Eingabe des SSID-Namens)

      1. Stellen Sie sicher, dass der SSID-Name korrekt eingegeben wurde.
      2. Stellen Sie sicher, dass die ausgewählte Sicherheitseinstellung (WPA/WEP/none) und das eingegebene Passwort (Sicherheitsschlüssel) korrekt sind.
      3. Stellen Sie sicher, dass die IP-Adresseinstellung auf Auto gestellt ist.
      4. Wenn Manuell ausgewählt ist, bestätigen Sie, dass die Adresse korrekt eingegeben wurde.
        • IP Address
        • Teilnetzmaske
        • Standard-Gateway

      Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 8 fort.

    8. Überprüfen Sie die Filtereinstellungen für die MAC-Adresse des Zugriffspunkts.

      Wenn Sie die MAC-Adressenfilterung aktivieren, müssen Sie die MAC-Adresse der Kamera beim Zugriffspunkt registrieren, um eine Verbindung mit der Kamera herzustellen.

      HINWEIS: Zeigen Sie die MAC-Adresse wie folgt an:
      MenüEinrichtenMAC-Adresse anzeigen

      Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 9 fort.

    9. Schalten Sie die Kamera und den Zugriffspunkt aus und wieder ein.

      WICHTIG: Wenn Sie den Zugriffspunkt aus- und wieder einschalten, werden die Zugriffspunkt-Einstellungen nicht gelöscht. Sie können jedoch möglicherweise keine anderen Geräte mit dem Zugriffspunkt verbinden oder ein Neustart ist erforderlich.

      Zugriffspunkt-Geräte verfügen normalerweise nicht über Netzschalter. Ziehen Sie den Netzstecker ab und schließen Sie ihn wieder an.

      Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 10 fort.

    10. Aktualisieren Sie die Zugriffspunkt-Firmware.

      Die Installation der neuesten Firmware auf dem Zugriffspunkt kann das Problem lösen.
      Überprüfen Sie, ob die neueste Firmware auf der Website des Zugriffspunkts verfügbar ist.