Artikel-ID : 00168349 / Zuletzt geändert : 29/03/2019

So führen Sie ein Rollback auf einen zuvor installierten Gerätetreiber durch.

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Rollback auf einen zuvor installierten Gerätetreiber durchzuführen:

    1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows-Logo + X auf der Tastatur, und wählen Sie aus der Liste Device Manager (Geräte-Manager) aus.Abbildung

      HINWEISE: Da der Device Manager (Geräte-Manager) eine herkömmliche Windows Desktop-Anwendung ist, wechselt die Benutzeroberfläche zum Desktop, und der Device Manager (Geräte-Manager) wird geöffnet.

    2. Blättern Sie im Device Manager (Geräte-Manager) zu dem Gerät, für das Sie die Treiber-Installation rückgängig machen wollen, und klicken Sie darauf.
    3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Action (Aktion) und anschließend auf Eigenschaften. AbbildungAbbildung
    4. Klicken Sie im Menü [Gerätename]Properties (Eigenschaften) auf die Registerkarte Driver (Treiber).
    5. Klicken Sie auf der Registerkarte Driver (Treiber) auf Roll Back Driver (Vorheriger Treiber). Abbildung

      HINWEIS:  Diese Option ist nur verfügbar, wenn eine neuere Version des Treibers installiert wurde.

    6. Klicken Sie im Fenster Driver Package rollback (Zurücksetzen des Treiberpakets) auf Yes (Ja).