Zum Inhalt springen

Installieren

Anleitung zur Installation von XP-Treibern und -Dienstprogrammen für den VGN-FZ29.
! Wichtiger Hinweis:
• Zur Installation von XP auf diesem Gerät benötigen Sie ein USB-Diskettenlaufwerk und eine Diskette. Diese werden nicht standardmäßig mit dem Vaio geliefert.
• Wir stellen für den Vaio nur die XP-Treiber zur Verfügung. Es ist nicht geplant, weitere Anwendungen oder Dienstprogramme (z. B. Hotkey-Anwendungen, Energieverwaltung) für XP verfügbar zu machen.

1) Vergewissern Sie sich, dass der Wireless-Schalter vorn am Gerät eingeschaltet ist.

2) Kopieren Sie den Inhalt des Ordners "Sata drivers" auf eine leere Diskette.

3) Schalten Sie das Gerät ein und drücken Sie mehrmals die F2-Taste, um das BIOS aufzurufen. Gehen Sie im BIOS mit den Pfeiltasten zu "Advanced" und aktivieren Sie die Option "external drive boot", indem Sie die Eingabetaste drücken und "enable" auswählen. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Eingabetaste, drücken Sie F10, um die Änderungen zu speichern, und verlassen Sie das BIOS.

4) Starten Sie das Gerät mit der XP SP2-Disc im Laufwerk und drücken Sie zu Beginn des Windows-Setups die F6-Taste, um einen RAID-Treiber zu installieren. Legen Sie die Diskette in das USB-Diskettenlaufwerk ein und warten Sie, bis das System Sie auffordert, einen Treiber auszuwählen. Drücken Sie die Taste "S" und wählen Sie den Treiber aus. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Eingabetaste und drücken Sie die Eingabetaste erneut, um mit dem Setup fortzufahren.

! Wichtiger Hinweis:
a. Falls Sie weiterhin die Möglichkeit haben wollen, mit F10 das vorinstallierte Vista-Betriebssystem wiederherzustellen, lassen Sie die Wiederherstellungspartition intakt.
b. Falls Sie die Wiederherstellungspartition löschen möchten, um Platz zu gewinnen, sollten Sie zunächst mit dem Wiederherstellungsassistenten in Vista Wiederherstellungsdatenträger erstellen.

5) Öffnen Sie den Ordner "Drivers". Öffnen Sie den Ordner "Chipset" und führen Sie das Setup aus. Klicken Sie nach Abschluss des Setups auf "Finish".


6) Installation des Audiotreibers:
a. Öffnen Sie den Ordner "Drivers", dann den Ordner "Audio", dann Ordner "1". Führen Sie die Datei "KB835221 - Audio hotfix" aus und folgen Sie den Installationsanweisungen.
b. Zwei Dialogfenster "Found new hardware" erscheinen. Klicken Sie in diesen Fenstern auf "Cancel".
c. Klicken Sie im Fenster des KB835221 Setup-Assistenten auf "Finish".
d. Verlassen Sie Ordner 1 wieder und öffnen Sie Ordner 2.
e. Führen Sie die Setup-Datei in diesem Ordner aus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
f. Starten Sie nach Abschluss des Setups den Computer neu.


7) Nach dem Neustart erscheint ein Dialogfenster "Found new hardware" (Modeminstallation).
a. Wählen Sie "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
b. Windows versucht jetzt, ein Modemgerät zu installieren. Wählen Sie "Install from a list of specific location" und klicken Sie auf "Next".
c. Wählen Sie "Search for the best driver in these locations".
d. Deaktivieren Sie "Search removable media".
e. Aktivieren Sie "Include this location in the search". Klicken Sie auf "Browse", gehen Sie zum Modem-Ordner im Ordner "Drivers" und klicken Sie auf "OK".
f. Klicken Sie auf "Next".
g. Klicken Sie zum Abschluss der Installation auf "Finish".


8) Installation des Grafiktreibers:

a. Gehen Sie zu "Start" > "Control Panel".
b. Wechseln Sie zur klassischen Ansicht.
c. Doppelklicken Sie auf "System".
d. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hardware" und dann auf "Device Manager".
e. Klicken Sie in der Liste unter "? Other devices" mit der rechten Maustaste auf den Videocontroller (VGA kompatibel) und wählen Sie "Update driver".
f. Wählen Sie "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
g. Wählen Sie "Install from a list or specific location" und klicken Sie auf "Next".
h. Deaktivieren Sie "Search removable media".
i. Aktivieren Sie "Include this location in the search". Klicken Sie auf "Browse" und gehen Sie zum Ordner "Drivers". Gehen Sie zum Ordner "Graphics Intel".
j. Klicken Sie auf "Next".

Während der Installation kann die Bildschirmanzeige flackern, das ist normal. Warten Sie, bis das Setup abgeschlossen ist, und klicken Sie am Ende der Installation auf "Finish". Klicken Sie während der Installation auf kein anderes Fenster! Starten Sie zum Abschluss den PC neu.

9) Installation der Wireless-LAN-Treiber:
a. Gehen Sie zum Ordner "Drivers" und öffnen Sie den Ordner "WirelessLAN".
b. Starten Sie die Datei "Setup" mit einem Doppelklick.
c. Wählen Sie "Install Software".
d. Wählen Sie nach der Lizenzvereinbarung "Typical" und klicken Sie auf "Next".
e. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf "OK".
f. Klicken Sie auf "OK" und starten Sie den PC neu.

Installation anderer Treiber:

Rufen Sie den Geräte-Manager auf:
g. Gehen Sie zu "Start" > "Control Panel".
h. Doppelklicken Sie auf "System".
i. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hardware" und dann auf "Device Manager".

10) Installation des Netzwerkkartentreibers:
a. Klicken Sie unter "Other devices" mit der rechten Maustaste auf "Ethernet Controller" und wählen Sie "Update driver".
b. Wählen Sie "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
c. Wählen Sie "Install from a specific location" und klicken Sie auf "Next".
d. Klicken Sie auf "Browse", gehen Sie zum Ordner "Drivers", wählen Sie darin den Ordner "Ethernet" und klicken Sie auf "OK".
e. Klicken Sie auf "Next".
f. Klicken Sie zum Abschluss auf "Finish".

11) Installation des Notebook-Control-Treibers:
a. Gehen Sie zu "Start" > "Control Panel".
b. Doppelklicken Sie auf "System".
c. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hardware" und dann auf "Device Manager".
d. Klicken Sie auf das "+" vor "Human interface devices".
e. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Sony Notebook Interface Device" und wählen Sie "Update driver".
f. Wählen Sie "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
g. Wählen Sie "Install from a list or a specific location" und klicken Sie auf "Next".
h. Wählen Sie "Don"t search, I will choose the driver to install" und klicken Sie auf "Next".
i. Klicken Sie auf "Have Disk…".
j. Gehen Sie im Ordner "Drivers" zum Ordner "SonyNC" und klicken Sie auf "Open".
k. Klicken Sie auf die Datei "SonyNC" und klicken Sie auf "Open".
l. Klicken Sie auf "OK".
m. Klicken Sie auf "Finish" und starten Sie zum Abschluss den PC neu.


12) Massenspeicher-Controller (Memory Stick):
a. Klicken Sie unter "Other devices" mit der rechten Maustaste auf "Mass Storage Controller" und wählen Sie "Update driver".
b. Wählen Sie "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
c. Wählen Sie "Install from a specific location" und klicken Sie auf "Next".
d. Klicken Sie auf "Browse", wählen Sie im Ordner "Drivers" den Ordner "Memory Card ReaderWriter" aus und klicken Sie auf "OK".
e. Klicken Sie auf "Next".
f. Klicken Sie zum Abschluss auf "Finish".

13) Memory-Stick-Symbol:
a. Gehen Sie zum Ordner "Drivers" und dann zum Ordner "Memory stick Icon".
b. Führen Sie das Setup-Programm aus.

14) Installation des Kameratreibers:
a. Klicken Sie auf das "+" vor "Imaging devices".
b. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "USB Video Device" und wählen Sie "Update driver".
c. Wählen Sie im Assistenten "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
d. Wählen Sie "Install from a list or a specific location" und klicken Sie auf "Next".
e. Wählen Sie "Don"t search, I will choose the driver to install" und klicken Sie auf "Next".
f. Klicken Sie auf "Have Disk…"
g. Gehen Sie zum Ordner "Drivers", dann zum Ordner "Camera" und klicken Sie auf "Open".
h. Klicken Sie auf "Next" und wählen Sie bei der Warnmeldung "Continue Anyway".
i. Klicken Sie zum Abschluss auf "Finish".

15) Touchpad-Treiber:
a. Gehen Sie zu "Start" > "Control Panel".
b. Doppelklicken Sie auf "System".
c. Klicken Sie auf die Registerkarte "Hardware" und dann auf "Device Manager".
d. Klicken Sie auf das "+" vor "Mice and other pointing devices".
e. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "PS/2 Compatible mouse" und wählen Sie "Update driver".
f. Wählen Sie "No, not this time" und klicken Sie auf "Next".
g. Wählen Sie "Install from a specific location" und klicken Sie auf "Next".
h. Klicken Sie auf "Browse", wählen Sie im Ordner "Drivers" den Ordner "Pointing" und klicken Sie auf "OK".
i. Klicken Sie auf "Next".
j. Klicken Sie zum Abschluss auf "Finish".
k. Starten Sie den PC neu.

16) Touchpad-Registrierungs-Patch:
a. Gehen Sie zum Ordner "Drivers" und dann zum Ordner "Touchpad registry patch".
b. Führen Sie das Setup-Programm aus.

17) Sony Image Filter:
a. Gehen Sie zum Ordner "Drivers" und öffnen Sie den Ordner "Sony image filter".
b. Führen Sie die Installationsdatei aus und klicken Sie auf "continue anyway", um die Installation abzuschließen.

18) Bluetooth-Treiber:
a. Gehen Sie zum Ordner "Drivers".
b. Führen Sie die Setup-Datei aus.
c. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Damit ist das Setup für das XP-Downgrade abgeschlossen.
Wichtige Hinweise:
• Windows XP enthält keine Software zur Wiedergabe/Aufzeichnung von DVDs, dazu benötigen Sie ein separates Programm. Diese Software wird nicht von Sony zur Verfügung gestellt.

Datei-Info

Dateiname

  • 5_Graphics_Intel.zip

Dateiarchitektur

  • 32 bit

Dateigröße

  • 15.3 Mb

Veröffentlicht am:

  • 59.11.2007