Zum Inhalt springen

Installieren

NVIDIA GeForce FX Go5600 (Sony)-Grafikkartentreiber, Version 4.6.9.0 für Microsoft Windows XP

Gültig für folgende VAIO-Modelle:

PCG-GRT785B
PCG-GRT786M
PCG-GRT785E
PCG-GRT715M
PCG-GRT715E
PCG-GRT796SP
PCG-GRT796HP
PCG-GRT795MP
PCG-GRT716S
PCG-GRT896HP
PCG-GRT895MP
PCG-GRT896SP
PCG-GRT815M
PCG-GRT816S
PCG-GRT816M
PCG-GRT815E
PCG-GRT996ZP
PCG-GRT996VP
PCG-GRT995MP
PCG-GRT916Z
PCG-GRT916V
PCG-GRT915M

Download und Aktualisierung

1. Laden Sie den Video-Treiber (VCD_Nvd_4690.zip) herunter, und speichern Sie ihn in einem Download-Verzeichnis.
2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei, und wählen Sie „Alle extrahieren“.
3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, und extrahieren Sie die ZIP-Datei in einem Verzeichnis (notieren Sie den Pfad dieses Verzeichnisses).
4. Beenden Sie alle laufenden Programme.
5. Öffnen Sie „C:\Drivers“, und benennen Sie den Ordner„Video“ um, oder löschen Sie ihn.
6. Klicken Sie auf „Start“, dann auf „Systemsteuerung“ und danach auf das Symbol „Software“.
7. Wählen Sie „NVIDIA Windows 2000/XP Display Drivers“ (NVIDIA-Grafikkartentreiber für Windows 2000/XP), und klicken Sie auf „Ändern/Entfernen“.
8. Klicken Sie auf „Ja“, um den Computer neu zu starten.
9. Nach dem Neustart des Computers wird der Assistent für das Suchen neuer Hardware angezeigt.
10. Wählen Sie „Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren (für fortgeschrittene Benutzer)“, und klicken Sie auf „Weiter“.
11. Wählen Sie „Nicht suchen, sondern den zu installierenden Treiber selbst wählen“, und klicken Sie auf „Weiter“.
12. Wählen Sie „Grafikkarte“, und klicken Sie auf „Weiter“.
13. Klicken Sie auf „Diskette“, und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie den Video-Treiber extrahiert haben.
14. Klicken Sie auf „Öffnen“ und danach auf „OK“.
15. Klicken Sie auf „Weiter“, um die Installation von „NVIDIA GeForce FX Go5600 (Sony)“ zu starten.
16. Warten Sie, bis der Assistent die Software installiert hat.
17. Klicken Sie auf „Fertig stellen“, und starten Sie den Computer neu.
18. Öffnen Sie nach dem Neustart des Computers den Ordner, in dem der Video-Treiber extrahiert wurde.
19. Doppelklicken Sie auf die Datei Overlay.reg.
20. Klicken Sie auf „Ja“ und danach auf „OK“.
21. Öffnen Sie das Dialogfeld „Eigenschaften von Anzeige“.
22. Aktivieren Sie die Registerkarte „Einstellungen“, und klicken Sie auf „Erweitert“.
23. Aktivieren Sie die Registerkarte „GeForce FX G05600“, und klicken Sie auf „Overlay Controls“ (Overlay-Steuerelemente).
24. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Restore Defaults“ (Standardeinstellungen wiederherstellen), und klicken Sie danach auf „OK“.
25. Schließen Sie das Dialogfeld „Eigenschaften von Anzeige“.

Datei-Info

Dateiname

  • VCD_Nvd_4690.zip

Dateiarchitektur

  • 32 bit

Dateigröße

  • 6.88 Mb

Veröffentlicht am:

  • 10.76.2004