Zum Inhalt springen

Download-Details

Informationen zu diesem Update

  • Freigabedatum: 02/12/2011
  • Anwendbare Modelle & Dateiname:
    • STR-DA5500ES: A55E_1031.zip
  • Vorteile und Verbesserungen: Supportänderung der Content-Verteilungsmethode von SHOUTcast Internet-Radio.

    Hinweis: Eventuell ist es nicht möglich, den Content anzuhören, falls der Bereitstellungsdienst geschlossen ist oder das Content-Übertragungssystem geändert wird.

So führen Sie ein Update durch

Voraussetzungen

  • Windows-PC mit Internetzugang
  • LAN-Kabel für die Verbindung des Empfängers mit dem Internet
  • Mitgelieferte CD-ROM
    • ES Utility 2.0
    Falls Sie nicht über die ES Utility-CD verfügen, können Sie die Anwendung auf Ihren Computer herunterladen. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend in den Installationsanweisungen zum ES Utility.

  • Betriebssystem
    • Für ES Utility 2.0: Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate (SP1、32 Bit/64 Bit) Windows XP Home Edition/Professional/Media Center Edition 2005 (SP3、32 Bit)
  • Mindestvoraussetzungen für den Computer:
    • CPU: Celeron
    • Taktfrequenz: 1 GHz oder höher
    • Arbeitsspeicher (RAM) (Windows XP): 512 MB oder mehr
    • Festplatte: 20 MB oder mehr freier Speicherplatz.
      280 MB freier Festplattenspeicher sind erforderlich, wenn .NET Framework 2.0 nicht installiert wird.
    • Bildschirm: 1024 × 768, High Color (65536 Farben) oder höhere Auflösung
    • Netzwerk: 100Base-TX oder höher

Reibungsloses Update

Ein Update ist in der Regel sehr einfach durchzuführen. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie sicherstellen können, dass alles auf Anhieb klappt:

  • Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.
  • Deaktivieren Sie den Empfänger nicht – bzw. ziehen Sie nicht den Stecker –, während das Update ausgeführt wird.
  • Drücken Sie keine Tasten außer den in den Anweisungen beschriebenen.
  • Stellen Sie die Master-Lautstärke auf -∞, bevor Sie beginnen.
  • Stellen Sie für ein sicheres Update eine Netzwerkverbindung mittels einer drahtgebundenen Verbindung her

ES Utility-Installation

Für das Firmware-Update benötigen Sie die ES Utility-Software. Befolgen Sie die nachfolgend beschriebenen Schritte zur Installation der ES Utility-Software auf Ihrem Computer:

Hinweis: Es ist nicht erforderlich, das ES Utility zu installieren, wenn Sie dieses Programm bereits zuvor installiert haben.

  1. Starten Sie Ihren Computer, und melden Sie sich als Administrator oder mit einem Konto mit Administratorberechtigungen an.
  2. Legen Sie die mitgelieferte ES Utility-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein.
  3. Das Installationsprogramm wird automatisch gestartet und zeigt den Software Setup-Bildschirm an.
    • Falls das Installationsprogramm nicht gestartet wird, navigieren Sie zu den CD-ROM-Dateien und doppelklicken Sie auf die Datei „SetupLauncher.exe“.
    • Falls Sie nicht über die ES Utility-CD verfügen, laden Sie die ES Utility-Anwendung hier auf Ihren Computer herunter, öffnen Sie den heruntergeladenen Order, und doppelklicken Sie dann auf die Datei „SetupLauncher.exe“.
  4. Installieren Sie die ES Utility-Anwendungssoftware gemäß den Anweisungen in der Bildschirmmeldung.
  5. Lesen Sie im Willkommensbildschirm „Welcome to the Software Setup“ (Willkommen beim Software-Setup) die Vereinbarung, und klicken Sie bei Zustimmung auf „I accept the terms of the license agreement“ (Ich akzeptiere die Bestimmungen der Lizenzvereinbarung). Klicken Sie dann auf „Next“ (Weiter).
  6. Klicken Sie im Bildschirm „Software Setup“ unter „Software“ auf das Symbol ES Utility.



  7. Klicken Sie im Bildschirm „Software Setup“ unter ES Utility auf Install (Installieren).
  8. Klicken Sie im Bildschirm „Welcome to the ES Installer“ (Willkommen beim ES-Installationsprogramm) auf Next (Weiter).
  9. Wählen Sie im Bildschirm „Setup Type“ (Setup-Typ) die Option Custom (Benutzerdefiniert), und klicken Sie dann auf Next (Weiter).
  10. Klicken Sie im Bildschirm „Choose a Destination Folder“ (Einen Zielordner auswählen) auf Next (Weiter).
  11. Wählen Sie im Bildschirm „Add a desktop shortcut“ (Desktop-Verknüpfung hinzufügen) die Option Add a shortcut to the desktop (Verknüpfung auf Desktop hinzufügen), und klicken Sie dann auf Next (Weiter).
  12. Klicken Sie im Bildschirm „Install the program“ (Programm installieren) auf Install (Installieren).
  13. Klicken Sie im Bildschirm „ES Utility was successfully installed“ (ES Utility wurde erfolgreich installiert) auf Finish (Fertigstellen).

    Die Software wird installiert, und das ES Utility-Symbol wird auf dem Desktop angezeigt.



Download und Installation des Updates

  1. Laden Sie die Firmware-Datei auf Ihren Desktop herunter.
    • Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzbestimmungen und -bedingungen unten, und klicken Sie auf die Download-Datei
    • Speichern Sie die Datei nach Aufforderung auf Ihren Desktop.
  2. Schließen Sie den Empfänger mithilfe des LAN-Kabels an das Netzwerk an.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Empfänger mit dem Fernsehgerät verbunden ist.
  4. Schalten Sie den Empfänger ein, und warten Sie 30 - 50 Sekunden auf die U-com-Kommunikation.
  5. Drücken Sie auf der Fernbedienung des Empfängers auf GUI MODE, um GUI MODE ON im Bildschirmfenster anzuzeigen.
  6. Stellen Sie sicher, dass das Fernsehgerät eingeschaltet ist. Das Menü wird auf dem Bildschirm des Fernsehgeräts angezeigt.
    Hinweis: Falls der Empfänger bereits für die Verbindung mit Ihrem Heimnetzwerk konfiguriert ist, fahren Sie mit Schritt 11 fort
  7. Verwenden Sie auf der Fernbedienung die Nach-oben-/Nach-unten-Pfeiltasten, um Settings (Einstellungen) – Network (Netzwerk) – Network Setup (Netzwerk-Setup) auszuwählen.



  8. Wählen Sie im Menü Network Setup (Netzwerk-Setup) die Option Internet Setup (Internet-Setup).



  9. Wählen Sie im Bildschirm Internet Setup (Internet-Setup) die Option Connect Automatically (DHCP) (Automatische Verbindung).
    Die Meldung „Connecting... Please wait.“ (Verbindung wird hergestellt. Bitte warten.) wird angezeigt.



  10. Wenn der Empfänger eine erfolgreiche Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt hat, wählen Sie Finish (Fertigstellen) und drücken die Eingabetaste.
  11. Wählen Sie mithilfe der Nach-oben-/Nach-unten-Pfeiltasten und der Eingabetaste Settings (Einstellungen) -System - System Update (System-Update) im Hauptfenster aus.
  12. Wählen Sie PC update (PC-Update) und Start, und drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
  13. Das Fenster PC update (PC-Update) wird angezeigt.
  14. Doppelklicken Sie auf dem Computer auf ES Utility.
  15. Doppelklicken Sie auf den Empfänger, der eine Netzwerkverbindung herstellt.
  16. Bewegen Sie im Bildschirm „ES Utility“ die Bildlaufleiste links, um System auszuwählen.
  17. Klicken Sie im Bildschirm „System Settings“ (Systemeinstellungen) rechts neben „File Path“ (Dateipfad) auf Browse (Durchsuchen), um die Datei zu suchen, die Sie heruntergeladen haben (A64E_1065.zip oder A55E_1031.zip).
  18. Klicken Sie auf Start Update (Update starten).
  19. Klicken Sie im Bildschirm „Start Update“ (Update starten) auf Yes (Ja), um den Update-Vorgang zu starten. Dieses Update dauert 15 - 30 Minuten.
    Hinweis: Während des Updates blinkt die Lampe MULTI CHANNEL DECODING auf der Vorderseite. Nachdem das Update abgeschlossen ist, verschwindet das Blinken.
  20. Klicken Sie nach Abschluss des Updates auf Exit (Beenden).
  21. Schalten Sie den Empfänger aus, und ziehen Sie den Stecker vom Computer.

Das Update der Firmware-Software ist abgeschlossen.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Siehe unsere Fragen und Antworten (FAQ) zum Firmware-Update

Wie kann ich die Software-Version auf dem Empfänger überprüfen?

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste GUI MODE, um GUI MODE OFF im Bildschirmfenster des Empfängers anzuzeigen.
  2. Drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, wählen Sie mit den Nach-oben-/Nach-unten-Pfeiltasten System Settings (Systemeinstellungen) aus, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  3. Verwenden Sie die Nach-oben-/Nach-unten-Pfeiltasten, um VERSION x.xxx auszuwählen. Die aktuellen Versionsinformationen für den Empfänger werden angezeigt.

Fehlerbehebung

Falls das Update nicht erfolgreich abgeschlossen wurde, gehen Sie wie folgt vor:

  • Prüfen Sie, ob Sie die richtige Datei für Ihren Empfänger heruntergeladen haben.
  • Überprüfen Sie Ihre Firewall-Einstellungen:
    • Bei Verwendung der Windows-Firewall: Fügen Sie ES Utility in den Ausnahmeeinstellungen der Firewall hinzu. (Weitere Informationen erhalten Sie in den Anweisungen des Computer-Handbuchs oder auf der Windows-Website).
    • Bei Verwendung einer allgemeinen Firewall: Deaktivieren Sie die Firewall, oder registrieren Sie ES Utility als zugelassenes Programm. Weitere Informationen finden Sie in der Betriebsanleitung oder in der Hilfe-Option.

Datei-Info

Dateiname

  • A55E_1031.zip