Zum Inhalt springen

Download-Details

Für SEP-30BT ist ein Firmware-Update verfügbar.
Lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig durch.

Mit der Installation von Rolly Remote 1.0 auf Ihrem Computer und der Aktualisierung der Firmware des Rolly können Sie den Player über den Computer steuern.
Wenn Sie im Bluetooth-Steuerungsmodus eine Bluetooth-Verbindung zwischen dem Computer* und dem Rolly herstellen, können Sie folgende Funktionen des Rolly vom *Computer aus fernsteuern:

  • Öffnen der Titelliste des Rolly und Anzeige des aktuellen Titels
  • Auswahl und Wiedergabe von Titeln, Aktivierung der selbstständigen Bewegung des Rolly zur Musik
  • Es können bis zu 7 Rollys gleichzeitig verbunden werden.**

* Rolly Remote muss zuerst heruntergeladen und auf dem Computer installiert werden. Zur Herstellung einer Bluetooth-Verbindung im Bluetooth-Steuerungsmodus muss der Computer das SSP-Profil unterstützen. Die Bluetooth-Verbindung wird nicht notwendigerweise von allen Computern unterstützt, deren Profil mit dem des Geräts übereinstimmt.
** Abhängig vom Computer kann Rolly Remote möglicherweise keine sieben Rollys gleichzeitig verbinden.

Klicken Sie hier, um Rolly Remote 1.0 herunterzuladen.

Betroffene Produkte

Sound Entertainment Player Rolly SEP-30BT

Systemanforderungen

Betriebssystem

  • Windows Vista® Ultimate (einschließlich Service Pack 1)
  • Windows Vista® Business (einschließlich Service Pack 1)
  • Windows Vista® Home Premium (einschließlich Service Pack 1)
  • Windows Vista® Home Basic (einschließlich Service Pack 1)
  • Windows XP Media Center Edition 2005 (Service Pack 2 oder höher)
  • Windows XP Media Center Edition 2004 (Service Pack 2 oder höher)
  • Windows XP Professional (Service Pack 2 oder höher)
  • Windows XP Home Edition (Service Pack 2 oder höher)

Es werden nur englische Betriebssystem-Versionen unterstützt. 64-Bit-Betriebssystem-Versionen werden nicht unterstützt. Es werden nur die oben genannten Betriebssysteme unterstützt.

Hardware

Prozessor:

Für Windows Vista: Pentium III 800 MHz oder höher. Für Windows XP: Pentium III 450 MHz oder höher.

Arbeitsspeicher:

Für Windows Vista: Min. 512 MB (1 GB oder mehr empfohlen). Für Windows XP: Min. 265 MB (512 MB oder mehr empfohlen).

Anzeige:

Min. 1024 × 768 Pixel/High Color (16 Bit) (Einstellungen von 256 Farben oder weniger können die Leistung beeinträchtigen).

Installieren

Herunterladen

Unter Windows XP/Windows Vista müssen Sie zur Installation als Administrator oder Benutzer mit Administratorrechten angemeldet sein.

Führen Sie folgende Schritte aus, um das Firmware-Update herunterzuladen:

  1. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.

  2. Erstellen Sie einen Ordner auf der Festplatte, in dem die herunterzuladende Datei gespeichert werden soll. Diese Anleitung verwendet einen Ordner namens FWUP auf dem Laufwerk C:.

  3. Laden Sie die folgende Datei in den Ordner herunter, der unter Schritt 2 erstellt wurde: SEP-30BT_V2_00.exe (3.115 KB)

  4. Die Dauer des Downloadvorgangs hängt von Ihrer Internetverbindung ab. Bei einer Übertragungsrate von 1 Mbit/s dauert es ca. 1 Minute, bei 56 Kbit/s ca. 8 Minuten. Klicken Sie nach dem Lesen dieser Anleitung unten auf der Seite auf "Herunterladen", um die Datei herunterzuladen. Folgen Sie den Anweisungen im Dialogfeld.

  5. Wählen Sie im Explorer Ansicht - Details, um die Dateigröße zu überprüfen. Hat die Datei dieselbe Größe wie oben angegeben, war der Download erfolgreich. Hat die Datei eine andere Größe, löschen Sie die Datei und laden Sie sie erneut herunter.

Hinweis:

Während des Herunterladens darf der Computer nicht in den Standbymodus/Ruhezustand wechseln.

Aktualisieren

Nach dem Herunterladen führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Update zu installieren.

Hinweis:

Das Gerät benötigt rund 10 MB freien Speicherplatz für die Aktualisierung.
So überprüfen Sie, wie viel Speicherplatz auf dem Computer verfügbar ist:

  1. Starten Sie Rolly Choreographer.
  2. Schließen Sie den Rolly an den Computer an.
  3. Überprüfen Sie den Speicherplatz in der Rolly-Statusanzeige.

Übertragen Sie außerdem vor Ausführung des Updates alle Musik- und Bewegungsdateien vom Gerät auf den Computer, da diese bei der Aktualisierung verloren gehen können. Wir können nicht garantieren, dass die Musik- und Bewegungsdateien bei der Aktualisierung nicht beschädigt oder gelöscht werden.

  1. Schließen Sie das Gerät an den Computer an.

  2. Schließen Sie alle unter Windows laufenden Programme.

  3. Unter Windows Vista:



    Klicken Sie in der Taskleiste des Computers auf Start und dann auf Alle Programme - Zubehör - Ausführen....

    Unter Windows XP:

    Klicken Sie in der Taskleiste des Computers auf Start und dann auf Ausführen.... Das Dialogfeld "Ausführen" wird angezeigt.

  4. Geben Sie im Textfeld Öffnen den Pfad C:\FWUP\SEP-30BT_V2_00.exe ein und klicken Sie auf OK. Das Update wird gestartet.

  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Hinweise:
    Trennen Sie das Gerät während der Aktualisierung nicht vom Computer.
    Während der Aktualisierung wird die USB-Verbindung automatisch gesteuert und "Connecting USB" wird nicht angezeigt. Bei manchen Computern kann außerdem die Meldung "USB Disconnect" angezeigt werden.

  6. Wenn die Meldung angezeigt wird, dass die Aktualisierung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Fertig stellen.

  7. Starten Sie nach der Aktualisierung Rolly Choreographer.

  8. Klicken Sie auf Geräteinfo unter Extras - Rolly-Einstellungen. Überprüfen Sie, ob als Firmware-Version 2.00 angezeigt wird.



Datei-Info

Dateiname

  • SEP-30BT_V2_00.EXE

Dateigröße

  • 3.04 Mb