Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • NSZ-GS7

Download-Details

  • Name: REL11_NSZGS7_EC1_2205_136227_20130807_URSC_S67254
  • Veröffentlichungsdatum: 12/09/2013
  • Benötige ich ein Update?Möglicherweise ist die Firmware bereits auf dem neuesten Stand, besonders wenn Sie einen neuen Netzwerk-Medienplayer besitzen. it's easy to check which version of firmware you have. Follow these instructions to check it.
  • Vorteile und Verbesserungen:
    • Verbessert die Leistung und Stabilität des Network Media Players.
  • Einschränkungen: Dieses Update kann nur direkt über den NSZ-GS7 Netzwerk-Medienplayer installiert werden. Es kann nicht heruntergeladen und von einem USB-Gerät installiert werden.
    Diese Datei ist nur für Netzwerk-Medienplayer geeignet, die in Europa verkauft wurden. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.

Überprüfen Sie die Firmware-Version

  1. Schalten Sie den Fernseher ein und vergewissern Sie sich, dass er auf die Eingänge eingestellt ist, an die der Netzwerk-Medienplayer angeschlossen ist.
  2. Schalten Sie den Netzwerk-Medienplayer ein und warten Sie, bis das Home-Menü auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird, bevor Sie fortfahren.
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten und der Eingabetaste auf der Fernbedienung All Apps, Settings, About [Alle Apps, Einstellungen, Info] aus, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  4. Die aktuelle Firmwareversion wird unter Build number angezeigt, im gleichen Format wie in der folgenden Abbildung.



    Die letzten acht Ziffern zeigen das Datum (im Format JJJJ/MM/TT), an dem die Firmware erstellt wurde. Wenn das Erstellungsdatum auf Ihrem Gerät vor dem Datum der neuesten Firmware liegt, ist ein Update verfügbar.

Installieren

Der Vorgang dauert ca. 15-30 Minuten. Bereiten Sie zunächst die Geräte vor.

Voraussetzungen:

  • Ethernetkabel oder WLAN-Verbindung, um den Netzwerk-Medienplayer mit dem Internet zu verbinden
  • aktive Internetverbindung
  • kompatibles Fernsehgerät

Wichtige Hinweise

Die Aktualisierung ist normalerweise ganz einfach. Beachten Sie folgende Hinweise, um Probleme zu vermeiden:

  • Lesen Sie die Anweisungen aufmerksam durch, um eine Beschädigung des Netzwerk-Medienplayers zu vermeiden.
  • Während der Aktualisierung dürfen Sie den Netzwerk-Medienplayer nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Internetverbindung richtig eingerichtet ist, damit die Aktualisierung nicht unterbrochen wird.

Vorbereiten der Geräte:

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und vergewissern Sie sich, dass es auf den Eingang eingestellt ist, an den der Netzwerk-Medienplayer angeschlossen ist. Wenn der Netzwerk-Medienplayer beispielsweise an den HDMI 2-Anschluss angeschlossen ist, wählen Sie HDMI 2 als Eingang aus.
  2. Schalten Sie den Netzwerk-Medienplayer ein.

Ausführen des Updates:

  1. Wählen Sie im Home-Menü mit den Pfeiltasten und der Eingabetaste auf der Fernbedienung All Apps, Settings, About, System Updates [Alle Apps, Einstellungen, Info, Systemupdates] aus, und drücken Sie dann die Eingabetaste.



  2. Wählen Sie Check now [Jetzt überprüfen] aus, und drücken Sie die dann die Eingabetaste.


    Hinweis: Wenn die Meldung Your system is currently up to date [Ihr System ist auf dem neuesten Stand] angezeigt wird, verwendet der Netzwerk-Medienplayer bereits die aktuelle Firmware. Wenn eine Firmwareversion angezeigt wird, ist ein Update verfügbar.

  3. Wenn ein Update verfügbar ist, wählen Sie Download aus, und drücken Sie dann die Eingabetaste.


    Hinweis: Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Die Dauer hängt von der Netzwerkbandbreite ab.

  4. Nachdem der Download abgeschlossen ist, wird ein Dialogfeld zur Bestätigung der Aktualisierung angezeigt.

Install the update

  1. Wählen Sie Restart & install [Neu starten und installieren] aus, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Installation zu starten. Sie dürfen den Player nicht bedienen oder ausschalten, bevor die Aktualisierung abgeschlossen ist.
  2. Der Netzwerk-Medienplayer schaltet sich automatisch aus und die Installation wird gestartet.
  3. Nach der Aktualisierung schaltet sich der Netzwerk-Medienplayer wieder ein und es wird die Meldung angezeigt, dass die Aktualisierung abgeschlossen wurde. Wählen Sie OK aus, und drücken Sie dann die Eingabetaste.



  4. Überprüfen Sie die aktuelle Firmwareversion, um sich zu vergewissern, dass das Update erfolgreich installiert wurde.
    Hinweis:Der Netzwerk-Medienplayer sucht automatisch nach Firmwareupdates, wenn er sich im Standbymodus befindet. Ist ein Update verfügbar, wird das Dialogfeld zur Bestätigung der Aktualisierung angezeigt.



Problembehandlung

Im folgenden finden Sie Hinweise, was Sie tun können, wenn bei der Aktualisierung des Netzwerk-Medienplayers über das Internet Probleme auftreten.

  • Während des Aktualisierungsvorgangs wurde die Stromversorgung unterbrochen.
    Der Netzwerk-Medienplayer setzt den Aktualisierungsvorgang fort, wenn die Stromversorgung wiederhergestellt ist. Falls der Netzwerk-Medienplayer nicht mehr reagiert, wenden Sie sich an den Sony-Support.