Zum Inhalt springen

Download-Details

Informationen zu diesem Update (30/06/2011)

Vielen Dank für Ihr fortwährendes Interesse an Sony-Produkten.

Bei Sony stehen Qualität und Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt, daher haben wir eine aktualisierte Firmwareversion für die bloggie™-Kameras MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K (Version 1.17) und MHS-FS3/FS3K (Version 1.09) bereitgestellt. Eine Anleitung zum Herunterladen und Installieren der aktualisierten Firmware finden Sie im Abschnitt "Download- und Installationsverfahren".

Wichtiger Hinweis:

Bei Problemen mit dem Firmware-Update wenden Sie sich bitte an Sony.



Überprüfen Sie die Firmware-Version Ihrer bloggie™-Kamera

Führen Sie folgende Schritte aus, um die Firmware-Version der Kamera zu überprüfen.

  1. Schalten Sie die bloggie™ Mobile HD-Kamera aus.
  2. Drücken Sie die Taste "ON/OFF" (*1). Sobald das "bloggie"-Logo angezeigt wird, drücken und halten Sie die Taste "Movie" (*2).

  3. Die Kamera zeigt 4 Sekunden lang die Firmware-Version neben der "Zoomleiste" an.
    Die folgende Abbildung zeigt, wo die Firmware-Version bei unterschiedlicher Kameraausrichtung angezeigt wird.

  • Für MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K:
    • Bei Firmwareversionen ab 1.17 ist das Update nicht erforderlich.
    • Bei älteren Firmwareversionen (1.16 oder älter), sollten Sie das Update durchführen.
  • Für MHS-FS3/FS3K:
    • Bei Firmware-Versionen ab 1.09 ist das Update nicht erforderlich.
    • Bei älteren Firmware-Versionen (1.07 oder älter), sollten Sie das Update durchführen.

Geeignete Modelle

  • MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K mit Firmwareversion 1.16 oder älter
  • MHS-FS3/FS3K mit Firmwareversion 1.07 oder älter

Verbesserungen

Dieses Programm aktualisiert die Firmware von MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K auf Version 1.17 bzw. die Firmware von MHS-FS3/FS3K auf Version 1.09. Die neuen Versionen bieten folgende Verbesserungen:

Aktualisierung der Firmware von MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K von Version 1.15 auf 1.16 bzw. Aktualisierung der Firmware von MHS-FS3/FS3K von Version 1.06 auf 1.07:

  • Verbesserte Dateikompatibilität
  • Verbesserungen beim Anschluss über HDMI

Aktualisierung der Firmware von MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K von Version 1.16 auf 1.17 bzw. Aktualisierung der Firmware von MHS-FS3/FS3K von Version 1.07 auf 1.09:

  • Verbesserte Benutzeroberfläche


Installieren

Wichtige Hinweise:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Akku der Kamera voll aufgeladen ist, bevor Sie das Firmware-Update ausführen.

Schritt 1: Laden Sie das Firmware-Update herunter.

  1. Melden Sie sich als Benutzer mit Administratorrechten an.
  2. Sie müssen die unten stehenden Nutzungsbedingungen annehmen. Lesen Sie die Bedingungen durch und klicken Sie im Downloadbereich für Ihre Kamera auf das Kontrollkästchen "Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und nehme sie an"..
  3. Klicken Sie auf den Download-Pfeil.
  4. Die Datei [MHS-FS1.bin] oder [MHS-FS2.bin] oder [MHS-FS3.bin] (je nach Kamera) wird heruntergeladen.
  5. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop Ihres Computers (empfohlen).

Schritt 2: Schließen Sie die bloggie™-Kamera mit dem mitgelieferten USB-Verbindungskabel an den Computer an.

Unter Windows:

  1. Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Verbindungskabel an den Computer an.
    Auf dem LCD-Display erscheint die Meldung [USB Mode/Mass Storage] (USB-Modus/Massenspeicher).



  2. Der Computer erkennt zwei Laufwerke:

    Hinweis: Die konkreten Laufwerkbuchstaben hängen vom jeweiligen System ab.
    • "BLOGGIE(D:)"
    • "Bloggie Software(E:)" oder "BLOGGIE_SW(E:)"

    Hinweis: Falls "LUN-Einstellungen" (auf der bloggie™ unter (Einstellungen) --> [LUN-Einstellungen]) auf "Einzeln" gesetzt ist, wird nur ein Laufwerk erkannt:
    • "BLOGGIE(D:)"


Unter Mac OS:

  1. Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Verbindungskabel an den Computer an.
    Auf dem LCD-Display erscheint die Meldung [USB Mode/Mass Storage] (USB-Modus/Massenspeicher).



  2. Der Computer erkennt zwei Laufwerke:
    • "BLOGGIE"
    • "BLOGGIE_SW"

    Hinweis: Falls "LUN-Einstellungen" (auf der bloggie™ unter (Einstellungen) --> [LUN-Einstellungen]) auf "Einzeln" gesetzt ist, wird nur ein Laufwerk erkannt:
    • "BLOGGIE"

Schritt 3: Kopieren Sie die Firmware auf den internen Speicher der bloggie™-Kamera.

Unter Windows:

    • Wenn in Schritt 2 zwei Laufwerke erkannt wurden:
      1. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk, dessen Laufwerkbuchstabe im Alphabet weiter vorne steht.
        ("Bloggie(D:)" im Beispiel unter Schritt 2)
        Hinweis: Die konkreten Laufwerkbuchstaben hängen vom jeweiligen System ab.
      2. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei "MHS-FS1.bin" oder "MHS-FS2.bin" oder "MHS-FS3.bin" (je nach Kamera) vom Desktop auf dieses Laufwerk.
    • Wenn in Schritt 2 nur ein Laufwerk erkannt wurde:
      1. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk.
        ("Bloggie(D:)" im Beispiel unter Schritt 2)
      2. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei "MHS-FS1.bin" oder "MHS-FS2.bin" oder "MHS-FS3.bin" (je nach Kamera) vom Desktop auf dieses Laufwerk.
  1. Trennen Sie die Kamera wie folgt vom Computer:
    1. Doppelklicken Sie im Infobereich der Taskleiste auf .



    2. Klicken Sie auf (USB-Massenspeichergerät) --> [Beenden].
    3. Überprüfen Sie das Gerät im Bestätigungsfenster und klicken Sie auf [OK].
    4. Klicken Sie auf [OK].
    5. Das Gerät wird entfernt.

      Hinweis: Unter Windows XP entfällt Punkt 4.
  2. Trennen Sie das USB-Verbindungskabel von der Kamera.


Unter Mac OS:

    • Wenn in Schritt 2 zwei Laufwerke erkannt wurden:
      1. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk "BLOGGIE".
      2. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei "MHS-FS1.bin" oder "MHS-FS2.bin" oder "MHS-FS3.bin" (je nach Kamera) vom Desktop auf dieses Laufwerk.
    • Wenn in Schritt 2 nur ein Laufwerk erkannt wurde:
      1. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk.
      2. Kopieren Sie die heruntergeladene Datei "MHS-FS1.bin" oder "MHS-FS2.bin" oder "MHS-FS3.bin" (je nach Kamera) vom Desktop auf dieses Laufwerk.
  1. Trennen Sie die Kamera wie folgt vom Computer:
    • Ziehen Sie das Symbol des Laufwerks in den Papierkorb, bevor Sie die Kamera vom Computer trennen.
  2. Trennen Sie das USB-Verbindungskabel von der Kamera.


Schritt 4: Starten Sie das Firmware-Update.

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Akku-Anzeige oben rechts auf dem LCD-Display einen vollen Akku meldet.
  2. Drücken Sie die Taste ON/OFF, um die Kamera auszuschalten.
  3. Drücken Sie noch einmal die Taste ON/OFF, um die Kamera wieder einzuschalten.
  4. Das Firmware-Update startet automatisch.
  5. Auf dem LCD-Display wird eine animierte Meldung angezeigt (siehe Abbildung).



  6. Nach 30 Sekunden wird die Kamera automatisch ausgeschaltet.

    Hinweis: Schalten Sie die Kamera während des Firmware-Updates auf keinen Fall aus, da sie sonst beschädigt werden kann.

Schritt 5: Vergewissern Sie sich, dass die Kamera ordnungsgemäß funktioniert und kontrollieren Sie die Firmwareversion.

  1. Schalten Sie die Kamera ein und vergewissern Sie sich, dass sie normal startet.
  2. Führen Sie die Schritte im Abschnitt "Informationen zu diesem Update" am Anfang dieser Seite aus, um zu bestätigen, dass die Firmwareversion 1.17 (MHS-FS1/FS1K/FS2/FS2K) bzw. 1.09 (MHS-FS3/FS3K) verwendet wird.


Hinweis:

Falls die Kamera nach dem Firmware-Update nicht mehr startet, wenden Sie sich bitte an Sony.

Datei-Info

Dateiname

  • MHS-FS2.bin