Zum Inhalt springen

Download-Details

Über dieses Update (02.12.2010)

Vielen Dank für Ihr fortwährendes Interesse an Sony-Produkten.

Bei Sony stehen Qualität und Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt, daher haben wir ein Firmware-Update für DSLR-A850/DSLR-A900 bereitgestellt.





Wichtige Hinweise:

Falls das Firmware-Update nicht ausgeführt werden kann, wenden Sie sich bitte an Sony.

Nach Ausführen des Updates sollten Sie das Speichermedium formatieren oder die Update-Datei "DSCA850.APP" bzw. "DSCA900.APP" vom Speichermedium löschen.





Bestimmen der Firmware-Version

  1. Schalten Sie die Kamera ein.
  2. Drücken Sie die MENU-Taste
  3. Drücken Sie, wenn das Menü angezeigt wird, die DISP-Taste.
  4. Ein Fenster mit der Firmware-Version wird eingeblendet.
  5. Drücken Sie zum Schließen des Fensters die Mitteltaste des Multi-Selektors.








Hinweis: Wenn bereits die Firmware-Version 2.00 verwendet wird, ist das Firmware-Update nicht erforderlich.

Geeignete Modelle

  • DSLR-A850/DSLR-A900 mit Firmware der Version 1.00

Verbesserungen

Dieses Programm aktualisiert die Firmware der DSLR-A850/DSLR-A900 auf die Version 2.00, die folgende Verbesserungen bietet:

  • Neue Option "Auslösen ohne Objektiv" im Benutzermenü 2

    Der Verschluss kann ausgelöst werden, auch wenn an der Kamera kein Objektiv angebracht ist (P-/A-/S-/M- und Auto-Modus).

  • Erweiterter Wertebereich der Belichtungskorrektur

    Der Wertebereich der Belichtungskorrektur wurde auf ±5 EV erweitert (vor dem Update: ±3 EV).

  • Bei Aufnahmen mit Belichtungsreihe ist eine zusätzliche Einstellung für die Belichtungsstufe verfügbar

    Bei Aufnahmen mit Belichtungsreihe (einzeln und Serie) ist folgende zusätzliche Einstellung verfügbar:
    Die Belichtungsreihe kann jetzt in 3-EV-Stufen eingestellt werden und die Kamera macht drei Aufnahmen (-3,0 EV bis +3,0 EV). (Vor dem Update: 2,0 EV.)

  • Verbesserte Autofokusfunktion

    Der Autofokus wurde beschleunigt. Die Beschleunigung ist besonders bei Verwendung eines Teleobjektivs bemerkbar, der Effekt hängt jedoch von den Aufnahmebedingungen ab.

Systemanforderungen

  • Computerhardware
    • USB-Anschluss oder Karteneinschub, der mit dem verwendeten Speichermedium kompatibel ist
    • Mindestens 5 MB freier Speicherplatz
    • Mindestens 32 MB Arbeitsspeicher

  • Stromversorgung der Kamera
    • Verwenden Sie für das Firmware-Update einen voll aufgeladenen Akku NP-FM500H oder das separat erhältliche Netzteil/Ladegerät AC-PW10AM.

  • USB-Kabel
    • USB-Kabel, das mit der Kamera geliefert wurde
      (Falls der Computer keinen Karteneinschub besitzt, der mit dem Speichermedium kompatibel ist.)

      Hinweis: Bei Verwendung eines anderen Kabels ist die korrekte Ausführung des Updates nicht gewährleistet.

  • Speichermedium
    • Sie benötigen eines der folgenden Speichermedien:
      • Memory Stick Duo/Memory Stick PRO Duo/Memory Stick PRO-HG Duo/Memory Stick PRO-HG Duo* mit min. 16 MB Kapazität
        * In diesem Abschnitt wird durchgängig die Bezeichnung "Memory Stick Duo" verwendet.
      • CF-Karte (CompactFlash) mit min. 16 MB Kapazität
      Hinweis: Das Speichermedium muss unbedingt zuerst mit der Kamera formatiert werden. Sichern Sie vor dem Formatieren Ihre Daten, da beim Formatierungsvorgang alle Daten, auch geschützte Bilder, gelöscht werden und nicht wiederhergestellt werden können.

Installieren

  • 1. Schritt: Laden Sie die aktualisierte Firmware auf Ihren Computer herunter.



    • Vergewissern Sie sich, dass außer dem Internet-Browser keine anderen Programme ausgeführt werden.
    • Sie müssen die unten stehenden Nutzungsbedingungen annehmen. Lesen Sie die Bedingungen durch und klicken Sie auf das Kontrollkästchen "Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und nehme sie an" im Downloadbereich für Ihre Kamera und Ihr Betriebssystem.
    • Klicken Sie auf den Pfeil rechts auf dem Bildschirm.
    • Speichern Sie die Datei auf dem Desktop Ihres Computers (empfohlen).

  • 2. Schritt: Extrahieren Sie die heruntergeladene Datei.



    Doppelklicken Sie auf die Datei, um sie zu extrahieren. Bei manchen Betriebssystemen wird die Datei nach dem Herunterladen automatisch extrahiert.

    Sie erhalten die folgende Datei: "DSCA850.APP"* [Dateigröße: 6.895.968 Byte] bzw. "DSCA900.APP"* [Dateigröße: 6.893.472 Byte], je nachdem, welche Datei Sie heruntergeladen haben.
    (*) Je nach den Einstellungen Ihres Betriebssystems wird die Dateierweiterung möglicherweise nicht angezeigt.


  • 3. Schritt: Kopieren Sie die Update-Datei auf das Speichermedium (Memory Stick Duo/CF-Karte).



    • Formatieren Sie das Speichermedium (Memory Stick Duo/CF-Karte), das Sie für das Update verwenden möchten, mit der Kamera.

      Hinweise:
      • Wenn das Speichermedium nicht formatiert ist, kann das Firmware-Update möglicherweise nicht gestartet werden.
      • Beachten Sie, dass bei der Formatierung alle Daten – auch geschützte Bilder – gelöscht werden und nicht wiederhergestellt werden können.

      So formatieren Sie das Speichermedium:

      1. Schalten Sie die Kamera ein.
      2. Drücken Sie die MENU-Taste und wählen Sie im Einstellungsmenü 2 den verwendeten Speicherkartentyp (Memory Stick Duo/CF-Karte) aus.




      3. Wählen Sie im Wiedergabemenü 1 mit dem Multi-Selektor "Formatieren" aus und drücken Sie die Mitteltaste des Multi-Selektors.




      4. Es wird ein Bestätigungsfenster eingeblendet. Wählen Sie mit dem Multi-Selektor [OK] aus und drücken Sie die Mitteltaste des Multi-Selektors.
      5. Nach dem Formatieren drücken Sie die MENU-Taste, um das Menü auszublenden.

    • Wenn Ihr Computer mit einem kompatiblen Kartensteckplatz für einen Memory Stick Duo oder eine CF-Karte ausgestattet ist:

      • Stecken Sie das zuvor mit der Kamera formatierte Speichermedium in den Kartensteckplatz Ihres Computers.
      • Kopieren Sie die Update-Datei "DSCA850.APP" bzw. "DSCA900.APP" (je nach Kameramodell) in das Stammverzeichnis des Speichermediums.

        Hinweis: Das Speichermedium muss unbedingt zuerst mit der Kamera formatiert werden. Sichern Sie vor dem Formatieren Ihre Daten, da beim Formatierungsvorgang alle Daten (auch geschützte Bilder) gelöscht werden und nicht wiederhergestellt werden können.

    • Wenn Ihr Computer nicht mit einem kompatiblen Kartensteckplatz für einen Memory Stick Duo oder eine CF-Karte ausgestattet ist:

      • Stecken Sie ein formatiertes Speichermedium in die Kamera (das Speichermedium muss mit der Kamera formatiert worden sein, nicht mit dem Computer).
      • Setzen Sie einen vollständig aufgeladenen Akku (NP-FM500H) in die Kamera ein oder schließen Sie die Kamera mit dem Netzteil an das Stromnetz an.
      • Schalten Sie die Kamera ein.
      • Drücken Sie die MENU-Taste, um das Aufnahmemenü anzuzeigen.
      • Wählen Sie mit dem Multi-Selektor die Seite 2 des Einstellungsmenüs und vergewissern Sie sich, dass unter "USB-Anschluss" die Einstellung "Mass Storage" gewählt ist.



      • Andernfalls ändern Sie die Einstellung wie folgt:

        • Wählen Sie mit dem Multi-Selektor "USB-Anschluss" aus.
        • Drücken Sie die Mitteltaste des Multi-Selektors.
        • Wählen Sie mit dem Multi-Selektor "Mass Storage" aus und drücken Sie die Mitteltaste des Multi-Selektors.

      • Drücken Sie die MENU-Taste, um das Menü auszublenden.
      • Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an.
      • Kopieren Sie die Update-Datei "DSCA850.APP" bzw. "DSCA900.APP" (je nach Kameramodell) in das Stammverzeichnis des Speichermediums.
      • Wenn Sie die Datei kopiert haben, ziehen Sie das USB-Kabel wieder ab.

  • 4. Schritt: Aktualisieren Sie die Firmware der Kamera.



    Wichtige Hinweise:
    • Verwenden Sie zur Ausführung des Firmware-Updates einen vollständig aufgeladenen Akku NP-FM500H oder das Netzteil/Ladegerät AC-PW10AM (separat erhältlich).
    • Entfernen Sie während des Update-Vorgangs keinesfalls den Akku oder das Stromkabel, da dadurch die Kamera dauerhaft beschädigt werden kann.


    1. Stellen Sie den POWER-Schalter auf ON und wählen Sie den Speicherkartentyp aus (Memory Stick Duo/CF-Karte), der für das Update verwendet werden soll. Anschließend stellen Sie den POWER-Schalter auf OFF.
    2. Setzen Sie das Speichermedium mit der Update-Datei in die Kamera ein. Halten Sie die MENU-Taste gedrückt und stellen Sie den POWER-Schalter auf ON.



    3. Es wird ein Bestätigungsfenster eingeblendet.



      Falls das Bestätigungsfenster nicht auf dem LCD-Display erscheint:

      1. Wenn das Speichermedium nicht formatiert ist, kann das Firmware-Update möglicherweise nicht gestartet werden.
      2. Vergewissern Sie sich, dass sich die Update-Datei "DSCA850.APP" bzw. "DSCA900.APP" im Stammordner des Speichermediums befindet.

    4. Wählen Sie mit dem Multi-Selektor "OK" aus und drücken Sie zur Bestätigung die Mitteltaste des Multi-Selektors. Wenn Sie "Abbrechen" wählen, wird der Vorgang abgebrochen.


    5. Der Update-Vorgang wird gestartet.



    6. Nach Abschluss des Update-Vorgangs erscheint die Meldung, dass das Update abgeschlossen ist und die Kamera in ca. 10 Sekunden automatisch neu gestartet wird.

      Warten Sie, bis die Kamera neu gestartet ist.



    7. Stellen Sie nach dem Neustart der Kamera den POWER-Schalter auf OFF und entfernen Sie das Speichermedium.


  • 5. Schritt: Überprüfen Sie die Firmware-Version.



    1. Schalten Sie die Kamera ein.
    2. Drücken Sie die MENU-Taste
    3. Drücken Sie, wenn das Menü angezeigt wird, die DISP-Taste.
    4. Ein Fenster mit der Firmware-Version wird eingeblendet.
    5. Drücken Sie zum Schließen des Fensters die Mitteltaste des Multi-Selektors.








    Wichtige Hinweise:
    • Falls das Firmware-Update nicht ausgeführt werden kann, wenden Sie sich bitte an Sony.
    • Nach Ausführen des Updates sollten Sie das Speichermedium formatieren oder die Update-Datei "DSCA850.APP" bzw. "DSCA900.APP" vom Speichermedium löschen.
  • 6. Schritt: Laden Sie das Handbuch herunter, in dem die neuen Funktionen und ihre Verwendung beschreiben werden.

Datei-Info

Dateiname

  • DSLRA850v20.exe