Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende TV-Modelle:
  • DPF-XR100
  • DPF-VR100

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen

  • Unterstützt jetzt die Wiedergabe von 60p/50p-Videos, die mit einer Digital-Videokamera oder Digitalkamera von Sony aufgenommen wurden.
  • Verbesserte Kompatibilität mit Video-Dateiformaten.

Überprüfen Sie die Firmware-Version

  1. Schalten Sie den digitalen Bilderrahmen durch Drücken der Ein-/Bereitschaftstaste ein.
  2. Drücken Sie die MENU-Taste.
  3. Wählen Sie mit den Richtungstasten die Option Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie mit den Richtungstasten die Option Systemdaten aus und drücken Sie die ENTER-Taste .
  5. Überprüfen Sie die Firmware-Version.

    Falls Version 1.13 oder älter verwendet wird, aktualisieren Sie die Firmware wie ab Schritt Vorbereiten des Firmware-Updates beschrieben.
  6. Nachdem Sie die Firmware-Version überprüft haben, drücken Sie die ENTER-Taste .
  7. Drücken Sie die MENU-Taste.
  8. Schalten Sie den digitalen Bilderrahmen aus.

Systemanforderungen

Betriebssysteme

  • Windows® 7
  • Windows Vista® mit Service Pack 2 (SP2)
  • Mac OS X (10.4) oder höher

Speichermedium

Sie benötigen eines der folgenden Speichermedien:

  • Memory Stick/Memory Stick Duo mit mindestens 256 MB
  • SD-Speicherkarte mit mindestens 256 MB
  • xD-Picture Card mit mindestens 256 MB
  • CompactFlash-Karte mit mindestens 256 MB

Weitere Informationen über kompatible Speichermedien finden Sie in der Bedienungsanleitung des Geräts im Abschnitt über Speicherkarten.

Vorbereitung

Wichtige Hinweise:

Bevor Sie das Update vornehmen, sollten Sie die Bild- und Musikdateien, die auf dem internen Speicher des Bilderrahmens gespeichert sind, auf einen Computer oder eine Speicherkarte sichern. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Link Sichern von Bild- und Musikdateien.
Sichern von Bild- und Musikdateien

Falls sich die Bild- und Musikdateien auf dem internen Speicher durch das Firmware-Update nicht verändert haben, müssen sie nicht wiederhergestellt werden.
Überprüfen Sie deshalb die Bilddateien auf dem internen Speicher des Geräts, bevor Sie mit der Wiederherstellung beginnen.
Informationen über die Wiederherstellung von Bild- und Musikdateien auf dem internen Speicher des digitalen Bilderrahmens finden Sie unter diesem Link.

  • Für die Modelle DPF-XR100 und DPF-VR100 wird dieselbe Datei heruntergeladen. Sie können die Datei XR100_V122.zip verwenden, um die Firmware des DPF-VR100 zu aktualisieren.
  • Achten Sie darauf, dass der digitale Bilderrahmen und das Netzteil während des Updates (insbesondere bei den Schritten 7-(5) und 7-(6)) auf einer stabilen Oberfläche stehen, damit der Bilderrahmen nicht versehentlich vom Netz getrennt wird und sich nicht ausschaltet.
    Eine Unterbrechung der Stromversorgung während des Updates kann dazu führen, dass der digitale Bilderrahmen nicht mehr richtig funktioniert.

Herunterladen

Herunterladen der Update-Datei

  1. Vergewissern Sie sich, dass außer dem Webbrowser keine anderen Programme ausgeführt werden.
  2. Sie müssen die unten stehenden Nutzungsbedingungen annehmen.
    Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben, klicken Sie auf Annehmen.
  3. Die Datei XR100_V122.zip (117 MB (123.554.811 Byte)) wird heruntergeladen.
  4. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop Ihres Computers (empfohlen).

Hinweis: Diese Update-Datei wurde speziell für DPF-XR100/DPF-VR100 bereitgestellt. Sie kann nicht für andere digitale Bilderrahmen von Sony verwendet werden.

Extrahieren der Update-Datei

  • Unter Windows® 7/Windows Vista®
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene ZIP-Datei (XR100_V122.zip).
    2. Klicken Sie auf Alle extrahieren.
    3. Klicken Sie im Fenster "ZIP-komprimierte Ordner extrahieren" auf Extrahieren.

      Der Ordner XR100_V122 wird auf dem Desktop geöffnet.
  • Unter Mac OS
    • Doppelklicken Sie auf die gespeicherte Datei (XR100_V122.zip).

      Der Ordner XR100_V122 wird auf dem Schreibtisch erstellt.


Der extrahierte Ordner "XR100_V122" enthält die folgende Update-Datei:

  • XR10001.VUP

Hinweise:

  • Für die Modelle DPF-XR100/DPF-VR100 wird dieselbe Datei (XR10001.VUP) verwendet. Verwenden Sie die Datei XR10001.VUP, um die Firmware des DPF-VR100 zu aktualisieren.
  • Abhängig von den Einstellungen des Betriebssystems werden die Dateierweiterungen (.VUP/.vup) möglicherweise nicht angezeigt.
  • Bei manchen Betriebssystemen wird die Datei nach dem Herunterladen automatisch extrahiert. Abhängig vom Betriebssystem kann die Datei möglicherweise nicht wie oben beschrieben extrahiert werden. Verwenden Sie in diesem Fall ein Dekomprimierungsprogramm.

Vorbereiten des Speichermediums

Der folgende Abschnitt beschreibt das Update mit einem Memory Stick/Memory Stick Duo. Falls Sie eine SD-Speicherkarte, CompactFlash-Karte oder xD-Picture Card verwenden, ersetzen Sie in der Beschreibung Memory Stick/Memory mit dem verwendeten Speichermedium.

Der Memory Stick/Memory Stick Duo muss initialisiert (formatiert) sein. Informationen zum Initialisieren (Formatieren) finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Digitalkamera.

Hinweise:

  • Verwenden Sie einen Memory Stick/Memory Stick Duo, der mit Ihrer Digitalkamera oder der Formatierungssoftware "Memory Stick Formatter" initialisiert (formatiert) wurde.
  • Verwenden Sie eine SD-Speicherkarte, CompactFlash-Karte oder xD-Picture Card, die mit Ihrer Digitalkamera initialisiert (formatiert) wurde.
  • Das Initialisieren (Formatieren) mit einem Computer wird nicht empfohlen, da der DPF-XR100/DPF-VR100 das Speichermedium je nach Initialisierungsformat möglicherweise nicht erkennt. Falls Sie ein Speichermedium verwenden müssen, das mit einem Computer initialisiert wurde, kopieren Sie zunächst eine JPEG-Datei darauf und vergewissern Sie sich, dass sie auf dem DPF-XR100/DPF-VR100 richtig dargestellt wird.

Wichtiger Hinweis:

  • Falls der Memory Stick/Memory Stick Duo andere Dateien als die Update-Dateien enthält, kann das Firmware-Update möglicherweise nicht ausgeführt werden. Daher sollten Sie immer einen Memory Stick/Memory Stick Duo verwenden, der gerade frisch initialisiert wurde.

Kopieren der Update-Dateien auf das Speichermedium

Kopieren Sie die Update-Dateien mit einem der folgenden Verfahren auf den Memory Stick/Memory Stick Duo:

  • Falls der Computer einen Kartensteckplatz für Memory Stick besitzt:
    1. Stecken Sie den initialisierten (formatierten) Memory Stick/Memory Stick Duo in den Kartensteckplatz Ihres Computers.
    2. Öffnen Sie den Ordner XR100_V122 auf dem Desktop und kopieren Sie die Update-Datei im Ordner auf den Memory Stick/Memory Stick Duo.

      Ziehen Sie die Update-Datei ins Stammverzeichnis des Memory Stick/Memory Stick Duo, ohne einen neuen Ordner dafür zu erstellen.
  • Falls der Computer keinen Kartensteckplatz für Memory Stick besitzt:
    1. Stecken Sie den initialisierten (formatierten) Memory Stick/Memory Stick Duo in den Memory-Stick-Einschub Ihrer Digitalkamera.
    2. Schließen Sie die Kamera mit einem USB-Kabel an den Computer an.
    3. Öffnen Sie den Ordner XR100_V122 auf dem Desktop und kopieren Sie die Update-Datei im Ordner auf den Memory Stick/Memory Stick Duo in der Digitalkamera.

      Ziehen Sie die Update-Datei ins Stammverzeichnis des Memory Stick/Memory Stick Duo, ohne einen neuen Ordner dafür zu erstellen.

Installieren

Aktualisieren der Firmware

Verwenden Sie für Schritt 1 bis 5 die Tasten am digitalen Bilderrahmen. Die Fernbedienung kann für diese Schritte nicht verwendet werden.

  1. Vergewissern Sie sich, dass der digitale Bilderrahmen ausgeschaltet ist (Ein-/Bereitschaftstaste rot).
  2. Stecken Sie den Memory Stick/Memory Stick Duo mit der kopierten Update-Datei in den Memory-Stick-Einschub des Bilderrahmens.
  3. Schalten Sie den digitalen Bilderrahmen ein, indem Sie die Ein-/Bereitschaftstaste drücken und gleichzeitig die Taste VIEW MODE gedrückt halten.

    Halten Sie die Taste VIEW MODE gedrückt, bis die folgende Meldung angezeigt wird.



    Der Wartungsmodus ist aktiviert.

    Hinweis: Falls obige Anzeige nicht spätestens nach 3 Minuten auf dem LCD-Bildschirm erscheint oder die Anzeige verzerrt ist, entfernen Sie das Netzteil vom Bilderrahmen und stecken Sie es wieder ein.

    Vergewissern Sie sich, dass die Ein-/Bereitschaftstaste grün ist, drücken Sie die Ein-/Bereitschaftstaste, um den Bilderrahmen auszuschalten, und starten Sie den Update-Vorgang erneut ab : Aktualisieren der Firmware.

    Falls danach die obige Anzeige noch immer nicht auf dem LCD-Bildschirm erscheint, wenden Sie sich an ein Sony-Kundenservicezentrum in Ihrer Nähe.
  4. Wählen Sie mit der Taste die Option Firmware aktualisieren aus und drücken Sie die ENTER-Taste .

    Vergewissern Sie sich, dass die folgende Meldung auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wird.

  5. Drücken Sie die ENTER-Taste .

    Vergewissern Sie sich, dass die folgende Meldung auf dem LCD-Bildschirm angezeigt wird.



    Hinweis: Falls obige Anzeige nicht spätestens nach 3 Minuten auf dem LCD-Bildschirm erscheint oder die Anzeige verzerrt ist, entfernen Sie das Netzteil vom Bilderrahmen und stecken Sie es wieder ein.

    Vergewissern Sie sich, dass die Ein-/Bereitschaftstaste grün ist, drücken Sie die Ein-/Bereitschaftstaste, um den Bilderrahmen auszuschalten, und starten Sie den Update-Vorgang erneut ab : Aktualisieren der Firmware.

    Falls danach die obige Anzeige noch immer nicht auf dem LCD-Bildschirm erscheint, wenden Sie sich an ein Sony-Kundenservicezentrum in Ihrer Nähe.
  6. Drücken Sie die ENTER-Taste .

    Auf dem LCD-Bildschirm erscheint folgende Anzeige und das Firmware-Update startet.

    Der Updatevorgang dauert ca. 3 bis 4 Minuten.



    Wichtiger Hinweis:
    Achten Sie darauf, dass der digitale Bilderrahmen und das Netzteil während des Updates auf einer stabilen Oberfläche stehen, damit der Bilderrahmen nicht versehentlich vom Netz getrennt wird und sich nicht ausschaltet.
    Achten Sie außerdem darauf, dass der Memory Stick/Memory Stick Duo fest in den digitalen Bilderrahmen eingesetzt ist und nicht herausrutschen kann.
    Falls während des Updates die Stromversorgung unterbrochen wird oder der Memory Stick/Memory Stick Duo entfernt wird, funktioniert der digitale Bilderrahmen möglicherweise anschließend nicht mehr richtig.


    Hinweise:
    • Falls die Fehlermeldung No update file found (Keine Update-Datei gefunden) angezeigt wird:
      • Ursache: Die Datei befindet sich nicht auf dem Memory Stick/Memory Stick Duo.
      • Vorgehensweise: Vergewissern Sie sich, dass die richtigen Dateien in das richtige Verzeichnis auf dem Memory Stick/Memory Stick Duo kopiert wurden und führen Sie das Verfahren unter : Aktualisieren der Firmware erneut von Anfang an aus.

    • Falls die Fehlermeldung "Update failed". See [Explanations on program update] (Fehler beim Update. Siehe [Erklärungen zum Programm-Update]) angezeigt wird:
      • Ursache: Der Memory Stick/Memory Stick Duo wurde während des Updates entfernt oder ist aus dem Einschub gerutscht.
      • Vorgehensweise: Lesen Sie den Abschnitt Erklärungen zum Programm-Update unter Mögliche Probleme weiter unten.
    • Falls während des Update-Vorgangs die Stromversorgung unterbrochen wird:
      • Vorgehensweise: Lesen Sie den Abschnitt Erklärungen zum Programm-Update unter Mögliche Probleme weiter unten.

  7. Wenn auf dem LCD-Bildschirm die Meldung "Completed" (Abgeschlossen) erscheint, schalten Sie den digitalen Bilderrahmen mit der Ein-/Bereitschaftstaste aus.



  8. Entfernen Sie den Memory Stick/Memory Stick Duo aus dem Bilderrahmen.

Überprüfen der Firmware-Version

Hinweise:

  • Beim ersten Einschalten nach dem Update dauert es länger als gewöhnlich, bis der digitale Bilderrahmen startet.
  • Falls der Bilderrahmen nicht nach einigen Minuten startet, lesen Sie den Abschnitt Erklärungen zum Programm-Update unter Mögliche Probleme weiter unten.
  1. Schalten Sie den digitalen Bilderrahmen durch Drücken der Ein-/Bereitschaftstaste ein.
  2. Drücken Sie die MENU-Taste.
  3. Wählen Sie mit den Richtungstasten die Option Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie mit den Richtungstasten die Option Systemdaten aus und drücken Sie die ENTER-Taste .
  5. Vergewissern Sie sich, dass die Firmware-Version 1.22 ist.



    Hinweis:
    • Falls eine andere Versionsnummer als 1.22 oder gar keine Versionsnummer angezeigt wird:
      Das Firmware-Update wurde nicht korrekt ausgeführt. Führen Sie das Firmware-Update von Anfang an erneut aus.
  6. Nachdem Sie die Firmware-Version überprüft haben, drücken Sie die ENTER-Taste .
  7. Drücken Sie die MENU-Taste.
  8. Schalten Sie den digitalen Bilderrahmen aus.

Damit ist das Firmware-Update abgeschlossen.


Hinweise:

  • Die Update-Datei auf dem Memory Stick/Memory Stick Duo wird nicht mehr benötigt, nachdem das Update ausgeführt wurde. Löschen Sie sie vom Memory Stick/Memory Stick Duo.
  • Falls beim Firmware-Update Bilder auf dem internen Speicher beschädigt oder gelöscht wurden, speichern Sie diese mit dem unter Bilddateien auf dem internen Speicher wiederherstellen beschriebenen Verfahren erneut auf dem internen Speicher.

Fragen und Antworten

[Erklärungen zum Programm-Update]


Falls beim Update der Firmware des DPF-XR100/DPF-VR100 einer der folgenden Fehler auftritt, folgen Sie den Anweisungen unter [Vorgehensweise].

  • Eine Fehlermeldung wie Update failed. See [Explanations on program update] (Fehler beim Update. Siehe [Erklärungen zum Programm-Update]) wird angezeigt.



  • Während des Update-Vorgangs wurde die Stromversorgung unterbrochen.

  • Der digitale Bilderrahmen kann nach dem Update nicht gestartet werden.

[Vorgehensweise]

  1. Schalten Sie den digitalen Bilderrahmen aus und entfernen Sie den Stecker des Netzteils von der Rückseite des Bilderrahmens.

    Hinweis: Falls der Bilderrahmen sich mit der Ein-/Bereitschaftstaste nicht ausschalten lässt, entfernen Sie den Stecker des Netzteils von der Rückseite des Bilderrahmens.

  2. Vergewissern Sie sich, dass die Speicherkarte mit der Update-Datei korrekt in den digitalen Bilderrahmen eingesetzt ist.

  3. Halten Sie die Taste VIEW MODE gedrückt und stecken Sie den Stecker des Netzteils in die "DC IN 9V"-Buchse an der Rückseite des Bilderrahmens.

    Der digitale Bilderrahmen wird im Wartungsmodus eingeschaltet.

  4. Führen Sie den Update-Vorgang von Anfang an erneut aus.

Hinweise:

  • Der Vorgang kann nicht korrekt ausgeführt werden, wenn Sie den Bilderrahmen normal einschalten. Folgen Sie den obigen Anweisungen genau, um den digitalen Bilderrahmen im Wartungsmodus einzuschalten.
  • Falls die Probleme durch die oben beschriebene Vorgehensweise nicht behoben wurden:
    • Initialisieren (formatieren) sie die verwendete Speicherkarte, kopieren Sie die Update-Dateien erneut auf die Speicherkarte und führen Sie den obigen Vorgang erneut aus.
    • Verwenden Sie falls möglich eine andere Speicherkarte.

Falls das Problem weiter besteht, wenden Sie sich an ein Sony-Kundenservicezentrum in Ihrer Nähe.