Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • BDP-S370 / S373

Download-Details

Updates sind einfach und mit der neuesten Firmware-Version können Sie noch mehr aus Ihrem Blu-ray-Player herausholen.

  • Name: Firmware-Update für Blu-ray-Player auf Version M03.R.804
  • Veröffentlichungsdatum: 07/01/2015
  • Vorteile und Verbesserungen:
    • Verbesserung der Verschlüsselungssicherheit
  • Einschränkungen: nur für die Nutzung mit Blu-ray-Playern, die in Europa verkauft wurden. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.

Systemanforderungen

Ihre Firmware ist möglicherweise bereits aktuell, vor allem, wenn Sie ein neues Blu-ray-Player-Modell besitzen. Ist die Versionsnummer M03.R.804 oder höher, müssen Sie kein Update durchführen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie ganz einfach prüfen, welche Firmware Sie besitzen:

  1. Schalten Sie Ihr Fernsehgerät ein und prüfen Sie, ob es auf den Eingang eingestellt ist, mit dem Ihr Blu-ray-Player verbunden ist. Wenn Ihr Player mit der HDMI 2-Buchse verbunden ist, wählen Sie HDMI 2 als den Eingang aus.
  2. Schalten Sie den Blu-ray-Player ein. Wenn er mit dem Abspielen einer DVD beginnt, drücken Sie auf STOP [Stopp] und warten Sie, bis das Menü "XrossMediaBar" (XMB™) angezeigt wird.
  3. Markieren Sie in der XrossMediaBarTMSetup [Konfiguration] > System Settings [Systemeinstellungen] und wählen Sie anschließend über die Pfeiltasten auf der Fernbedienung ENTER [Eingabe].
  4. Markieren Sie Quick Start Mode [Quick-Start-Modus] und bestätigen Sie, dass dieser auf OFF [Aus] gesetzt ist. Sie können möglicherweise nicht mit dem Update fortfahren, wenn "ON" [Ein] ausgewählt ist.
  5. Markieren Sie System Information [Systeminformationen] und wählen Sie ENTER [Eingabe].
  6. Auf dem Bildschirm des Fernsehgeräts wird die Firmware-Version wie folgt angezeigt:
    "Software Version M03.R.804" - ist die Versionsnummer M03.R.804 oder höher, besitzen Sie bereits die aktuellste Firmware-Version.

Installieren

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, um ein Firmware-Update auf Ihrem Blu-ray-Player durchzuführen:

  1. Sony Home-Audio und -Video : Firmware-Downloads  

    Das Update über das Netzwerk ist am einfachsten. Wir empfehlen daher dringend, diese Möglichkeit zu wählen, um die Firmware des Blu-ray-Players zu aktualisieren.

    • Lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch, bevor Sie eine Datei herunterladen und installieren. Die Nichtbeachtung der Anweisungen kann dazu führen, dass der Player nicht mehr reagiert oder eine Reparatur erforderlich wird.
    • Dieses Programm eignet sich nur für Blu-ray-Player, die in Europa verkauft wurden. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.
    • Für dieses Update-Verfahren muss der Player an einen Internetzugang angeschlossen sein.
    • Zur Ausführung des Firmware-Updates muss der Player an ein kompatibles Fernsehgerät angeschlossen sein.
    • Der Update-Vorgang nimmt je nach Systemkonfiguration und Netzwerkverbindung etwa 15 bis 30 Minuten in Anspruch.

    Anleitung:

    • Bevor Sie beginnen:
    1. Schalten Sie den Fernseher ein und vergewissern Sie sich, dass er auf die Eingänge eingestellt ist, an die der Blu-ray-Player angeschlossen ist.
    2. Verbinden Sie den Netzwerkanschluss des Blu-ray-Players über Ethernetkabel mit Ihrem Internetzugang.
    3. Schalten Sie den Player ein.
    4. Sollte sich eine Disc im Player befinden, entfernen Sie diese.
    • Ausführen des Updates:
    1. Verwenden Sie die Pfeiltasten der Fernbedienung, um im Xross Media Bar™-Menü "Einrichtung" - "Netzwerk-Update" auszuwählen, und drücken Sie dann die ENTER-Taste.
    2. Auf dem Fernseher wird die Meldung "Perform version update?" [Update durchführen?] angezeigt.
    3. Wählen Sie "OK" und drücken Sie die ENTER-Taste.
    4. Der Downloadvorgang wird gestartet und auf dem Fernseher wird der Downloadbildschirm angezeigt.
    5. Während des Downloads wird auf dem Fernseher und dem Display des Players "DL */9" angezeigt.Hinweis: Die Stelle "*" wird von "0" bis "9" hochgezählt, um den Fortschritt des Downloads anzuzeigen.
    6. Nach Abschluss des Downloads wird das Update gestartet und auf dem Display des Players wird "VUP" angezeigt.
    7. Während der Installation des Updates wird auf dem Display an der Vorderseite des Players "VUP */9" angezeigt.Hinweis: Die Stelle "*" wird von "0" bis "9" hochgezählt, um den Fortschritt des Downloads anzuzeigen.
    8. Das Firmware-Update ist abgeschlossen, wenn auf dem Display die Meldung "FINISH" [Beendet] angezeigt wird.WARNUNG: Drücken Sie keine Taste und schalten Sie den Player nicht aus, bevor diese Meldung angezeigt wird. Ansonsten kann es passieren, dass der Player nicht mehr reagiert oder eine Reparatur erforderlich wird.
    9. Der Player schaltet sich automatisch aus.
    10. Schalten Sie den Player ein.
    11. Überprüfen Sie die aktuelle Firmware-Version, um sich zu vergewissern, dass das Update erfolgreich installiert wurde.Hinweis: Wenn die letzten drei Ziffern der Versionsnummer 804 lauten, wurde das Firmware-Update erfolgreich ausgeführt.

    Mögliche Probleme beim Netzwerk-Update



    Auf dem Display des Players werden "SYS ERR" oder "VUP NG" angezeigt.

    1. Drücken Sie die POWER-Taste und halten Sie sie mehrere Sekunden gedrückt, bis das Gerät sich ausschaltet.
    2. Schalten Sie den Blu-ray-Player ein.
    3. Führen Sie den Update-Vorgang erneut aus.
    4. Sollte das Problem durch die erneute Ausführung des Updates nicht behoben werden, wenden Sie sich an Sony.


    Beim Ausführen des Netzwerk-Updates wird auf dem Fernseher die Meldung "Connection status cannot be confirmed" [Verbindungsstatus kann nicht geprüft werden] angezeigt und Sie können das Firmware-Update nicht ausführen.

    Möglicherweise liegt ein Problem mit der Netzwerkverbindung vor. Vergewissern Sie sich, dass die Netzwerkeinstellungen des Blu-ray-Players korrekt sind.

    1. Überprüfen Sie, ob das Netzwerkkabel richtig angeschlossen ist.
    2. Überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen und vergewissern Sie sich, dass der Blu-ray-Player eine eigene IP-Adresse besitzt. Falls Sie einen Proxy-Server verwenden, geben Sie statt des Proxy-Hostnamens die IP-Adresse des Proxy-Servers in das Feld "Proxy-Server" ein.
    3. Führen Sie anschließend den Update-Vorgang erneut aus.


    Das Gerät wurde während des Update-Vorgangs ausgeschaltet.

    Schalten Sie den Player wieder ein. Führen Sie anschließend den Update-Vorgang erneut aus.



    Wenn der Player nach dem Update eingeschaltet wird, erscheint auf dem Display ständig die Meldung "WELCOME" [Willkommen] oder "WAIT" [Warten].

    Wenden Sie sich an Sony.



    Das Firmware-Update (nicht der Download) ist auch nach 30 Minuten noch nicht abgeschlossen.

    Wenden Sie sich an Sony.

Datei-Info

Dateiname

  • UPDATA_M03R804.ZIP

Dateigröße

  • -