Zum Inhalt springen

Download-Details

Updates sind einfach und mit der neuesten Firmware-Version können Sie noch mehr aus Ihrem Blu-ray-Player herausholen.

  • Veröffentlichungsdatum: 12.04.2012
  • Name: Firmware-Update für Blu-ray-Player auf Version 6.20
  • Betroffene Modelle: BDP-S1E
  • Vorteile und Verbesserungen:
    • Improves BD-Java compatibility to enhance interactivity with some BD-ROMs.
  • Einschränkungen: nur für die Nutzung mit Blu-ray-Playern, die in Europa verkauft wurden. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.

Systemanforderungen

Möglicherweise ist die Firmware bereits auf dem neuesten Stand, besonders wenn Sie ein neues Blu-ray-Player-Modell besitzen. Wenn bereits Version 6.20 oder höher verwendet wird, ist kein Update erforderlich.

So überprüfen Sie, welche Firmwareversion verwendet wird:

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und vergewissern Sie sich, dass es auf den Eingang eingestellt ist, an den der Blu-ray-Player angeschlossen ist. Wenn der Player beispielsweise an den HDMI 2-Anschluss angeschlossen ist, wählen Sie HDMI 2 als Eingang aus.
  2. Schalten Sie den Blu-ray-Player ein. Wenn die Wiedergabe einer Disc startet, drücken Sie STOP, und warten Sie, bis der Sony-Blu-ray-Bildschirm auf dem Fernsehgerät angezeigt wird.
  3. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste SYSTEM MENU.
  4. Wählen Sie Konfiguration aus, und drücken Sie ENTER.
  5. Wählen Sie Videokonfiguration aus, und drücken Sie ENTER.
  6. Wählen Sie TV-Format aus, und drücken Sie ENTER.
  7. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste BLUE.
  8. Auf dem Fernsehbildschirm wird die Firmwareversion angezeigt. Ist die Versionsnummer 6.20 oder höher, ist bereits die aktuelle Firmwareversion installiert.

Installieren

Voraussetzungen

  • Computer mit CD-Brenner
  • fabrikneue CD-R ohne Kratzer oder Verschmutzungen

Hinweise:

  • Die heruntergeladene Datei erstellt ein ISO-Abbild (ein Datenträgerabbild im Format ISO 9660).
  • Mit den meisten CD-Brennprogramme können ISO-Dateien auf einen Datenträger gebrannt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe zu Ihrem CD-Brennprogramm.

Wichtige Hinweise

Die Aktualisierung ist normalerweise ganz einfach. Beachten Sie folgende Hinweise, um Probleme zu vermeiden:

  • Lesen Sie die Anweisungen aufmerksam durch, um eine Beschädigung des Blu-ray-Players zu vermeiden.
  • Während der Aktualisierung dürfen Sie den Blu-ray-Player nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  • Drücken Sie keine anderen Tasten als in der Anleitung angegeben.

Herunterladen des Updates auf den Computer:

  1. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, und nehmen Sie sie an.
  2. Laden Sie die Datei UPDATE_BDPS1E_VER0620.exe auf den Computer herunter, und merken Sie sich den Speicherort.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei, und klicken Sie auf Eigenschaften. Vergewissern Sie sich, dass die Dateigröße 50,1 MB (52.554.752 Byte) beträgt.

    Dateieigenschaften

Erstellen der CD:

  1. Doppelklicken Sie auf die Datei, um das ISO-Abbild zu extrahieren.
  2. Brennen Sie die extrahierte ISO-Datei auf eine leere CD-R. Falls Sie ein CD-Brennprogramm verwenden, vergessen Sie nicht, beim Erstellen der CD die entsprechende Option für das Brennen eines Abbilds auszuwählen.

Übertragen des Updates auf den Player

Bereiten Sie zunächst die Geräte vor, und übertragen Sie anschließend das Update auf den Player.

Vorbereiten der Geräte:

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und vergewissern Sie sich, dass es auf den Eingang eingestellt ist, an den der Blu-ray-Player angeschlossen ist. Wenn der Player beispielsweise an den HDMI 2-Anschluss angeschlossen ist, wählen Sie HDMI 2 als Eingang aus.
  2. Schalten Sie den Blu-ray-Player ein.
  3. Legen Sie die CD in den Player ein, und schließen Sie die Schublade.

Übertragen des Updates:

  1. Nachdem die CD geladen wurde, startet das Update automatisch.
  2. Auf dem Display an der Vorderseite wird DISC-DWLD angezeigt.
  3. Der Player schaltet sich automatisch aus und ein. Sie dürfen den Player nicht bedienen oder ausschalten, bevor das Update abgeschlossen ist.
  4. Auf dem Display an der Vorderseite werden verschiedene Meldungen angezeigt. Sie dürfen den Player nicht bedienen oder ausschalten, bevor das Update abgeschlossen ist.
  5. Nach ca. 20 Minuten öffnet sich die Discschublade. Nehmen Sie die CD nicht aus dem Player und schließen Sie die Schublade nicht. Das Update ist noch nicht abgeschlossen.
  6. Das Update ist abgeschlossen, wenn auf dem Display an der Vorderseite DL OK angezeigt wird.
  7. Entfernen Sie die CD, und schalten Sie den Player ein. Es kann ca. 90 Sekunden dauern, bis der Player ein Bild auf dem Fernsehgerät ausgibt.
  8. Führen Sie noch einmal die Schritte unter Benötige ich ein Update? aus, um die Firmwareversion zu überprüfen.

Fragen und Antworten

Problembehebung

Im folgenden finden Sie Hinweise, was Sie tun können, wenn beim Update der Player-Firmware mit Computer und CD Probleme auftreten.

  • Die Update-CD lässt sich nicht auswerfen, obwohl auf dem Display an der Vorderseite "DL OK" angezeigt wird.
    Gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Schalten Sie den Player über die Taste STOP am Player aus und unmittelbar (innerhalb einer Sekunde) wieder ein. Die STOP-Taste der Fernbedienung kann für diesen Vorgang nicht verwendet werden.
    2. Die Discschublade öffnet sich, und der Player schaltet sich automatisch aus.

  • Auf dem Display an der Vorderseite des Players wird "WRT FAILED" angezeigt.
    Gehen Sie folgendermaßen vor:
    1. Schalten Sie den Player aus, indem Sie die Ein/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten.
    2. Drücken Sie noch einmal die Ein/Aus-Taste.
    3. Der Vorgang wird automatisch neu gestartet.
    Falls das Problem daduch nicht behoben wurde:
    1. Nehmen Sie die CD aus dem Player.
    2. Löschen Sie die heruntergeladene Update-Datei vom Computer.
    3. Führen Sie den Update-Vorgang noch einmal von Anfang an aus.

  • Nach dem Einlegen der CD wird die Meldung "DISC-DWLD" nicht auf dem Display an der Vorderseite angezeigt.
    1. Nehmen Sie die CD aus dem Player.
    2. Löschen Sie die heruntergeladene Update-Datei vom Computer.
    3. Führen Sie den Update-Vorgang noch einmal von Anfang an aus.

  • Auf dem Display an der Vorderseite des Players wird die Meldung "NO DWLD 02" angezeigt.
    Das bedeutet, dass die Firmware des Players bereits aktualisiert wurde. Ein Update ist nicht erforderlich.

  • Durch das Update wurden alle meine persönlichen Einstellungen gelöscht.
    Dies ist normal. Der Player wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Wie kann ich feststellen, ob die Update-CD von meinem CD-Brennprogramm korrekt erstellt wurde?
    Vergewissern Sie sich, dass die Datenträgerbezeichnung "BDPV-00620" lautet.

  • Während der Aktualisierung wurde die Stromversorgung unterbrochen.
    Lassen Sie die Update-CD im Player und schalten Sie den Player ein. Das Update wird automatisch neu gestartet.

  • Wenn ich auf die heruntergeladene Datei UPDATE_BDPS1E_VER0620.exe doppelklicke, wird keine ISO-Datei erstellt und folgende Fehlermeldung erscheint: "Win32 Cabinet Self-Extraction".
    Möglicherweise ist beim Herunterladen ein Fehler aufgetreten. Löschen Sie die Datei und laden Sie sie erneut herunter.

  • Wenn ich den Player nach dem Update einschalte, wird auf dem Fernsehbildschirm kein Bild angezeigt.
    Wenn nach 2 Minuten kein Bild angezeigt wird, wenden Sie sich an den Sony-Support.

  • Wenn ich nach dem Update den Player einschalte, erscheint auf dem Fernsehbildschirm oder dem Display des Players die Meldung "POWER ON".
    Wenden Sie sich an den Sony-Support.

  • Das Update ist nach über 50 Minuten noch nicht abgeschlossen.
    Wenden Sie sich an den Sony-Support.

  • Auf dem Display an der Vorderseite des Players wird "INCOMPLETE"/"NEED DISC" angezeigt.
    Das Update wurde nicht abgeschlossen.
    1. Legen Sie die CD wieder in den Player ein.
    2. Dürcken Sie 5 Sekunden lang die Ein/Aus-Taste des Players, um ihn auszuschalten.
    3. Schalten Sie den Player wieder ein, um den Update-Vorgang erneut zu starten.

Datei-Info

Dateiname

  • UPDATE_BDPS1E_VER0620.exe