Zum Inhalt springen

Download-Details

Informationen zum Update (10/10/2011)



Mit diesem Update wird die Firmware Ihres Fernsehgeräts auf Version M7.039 aktualisiert. Die neue Firmware beseitigt folgende Fehler:


  • Untertitelunterstützung für digitale HD-Dienste hinzugefügt.
  • Audio-Auswahl-Algorithmus auf der Grundlage von Benutzerauswahl überarbeitet.
  • Programmübertragungsfehler verbessert.
  • Anzeigesequenz für Echtzeit-Untertitel verbessert.
  • Korrekte Zeichenauswahl für Kabeldienste integriert./
  • Wenn bestimmte HDMI-Geräte angeschlossen sind, ist nach dem Ausschalten des TV-Geräts noch kurzzeitig Ton zu hören.
  • In einigen Fällen geht die vom Benutzer festgelegte Sortierung der analogen Programme beim Ausschalten des Fernsehgeräts verloren.
  • Bei manchen verschlüsselten Kanälen dauert das Umschalten sehr lange.
  • Bei HD-Programmen tauchen eventuell Bildartefakte auf.
  • EPG-Navigationsgeschwindigkeit verbessert.
  • Stabilitätsverbesserungen, um unter bestimmten Bedingungen TV-Abstürze zu verhindern.
  • Einstellungsprobleme bei DVB-C-Kanal auf 434MHz.
  • Favoritenlisten gehen im Standby-Modus nach 10 Minuten verloren.
  • Norwegische EPG-Informationen werden unter bestimmten Bedingungen in Dänisch angezeigt.
  • Beim Ansehen bestimmter Dienste ändert sich ständig die Bildbreite.

Betroffene Modelle


  • KDL-19S5700 / S5710 / S5720 / S5730
  • KDL-26S5550 / P5550
  • KDL-32S5550 / S5650 / P5550 / P5650 / P3550
  • KDL-37S5650 / P5650
  • KDL-40S5650 / P5650

Achtung

  • Befolgen Sie die Update-Anweisungen bitte sorgfältig. Die Nichtbeachtung der Anweisungen kann den Update-Vorgang unterbrechen und dazu führen, dass das Fernsehgerät nicht mehr reagiert oder eine Reparatur erforderlich wird.
  • Schalten Sie das Fernsehgerät nicht aus und ziehen Sie das Netzkabel nicht aus der Steckdose. Die Unterbrechung der Stromversorgung während der Installation des Firmware-Updates kann dazu führen, dass das Fernsehgerät nicht mehr reagiert oder eine Reparatur erforderlich wird.

Häufige Fragen

  • Wie kann ich die Firmware-Version meines Fernsehgeräts überprüfen?
    • Schalten Sie das Fernsehgerät ein und drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das Home-Menü aufzurufen.
    • Wählen Sie "Einstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Grundeinstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Digitale Einstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Technische Einstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Systeminfo" aus und drücken Sie "OK".
    • Die Versionsnummer wird in der ersten Zeile angezeigt.
  • Werden durch das Update meine Einstellungen gelöscht?
    Alle Benutzereinstellungen bleiben erhalten.
  • Kann ich eine ältere Version der Firmware installieren?
    Die Installation älterer Firmware wird nicht unterstützt, um die optimale Leistung des Fernsehgeräts zu gewährleisten.
  • Das Fernsehgerät schaltet sich während des Update-Vorgangs aus.
    Während des Update-Vorgangs schaltet sich das Fernsehgerät aus und wieder ein, das ist normal. Das Einschalten kann dabei länger dauern als gewohnt, da die neue Firmware installiert wird.

Installieren

  1. Vor dem Herunterladen der Datei müssen Sie die unten stehenden Nutzungsbedingungen annehmen.

    Lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch, bevor Sie eine Datei herunterladen und installieren. Die Nichtbeachtung der Anweisungen kann dazu führen, dass das Fernsehgerät nicht mehr reagiert oder eine Reparatur erforderlich wird.

  2. Nachdem Sie die Nutzungsbedingungen angenommen haben, speichern Sie die Update-Datei auf dem Desktop Ihres Computers.

    Vergewissern Sie sich nach dem Herunterladen, dass die Datei 26,031,352 Byte groß ist.
    Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Datei, wählen Sie "Eigenschaften" und überprüfen Sie, ob die Registerkarte "Allgemein" folgende Größenangaben enthält:


    Wenn auf Ihrem Computer eine andere Größe angezeigt wird, löschen Sie die heruntergeladene Datei, löschen Sie den Cache Ihres Browsers und laden Sie die Datei erneut herunter.

  3. Öffnen Sie Windows Explorer, gehen Sie zur heruntergeladenen Datei "firmware.upd" und kopieren Sie sie ins Stammverzeichnis Ihres USB-Geräts.

    Wichtige Hinweise:
    • Vergewissern Sie sich, dass auf dem USB-Gerät ausreichend freier Speicher verfügbar ist.

Durchführen des Firmware-Updates


  • Während des Update-Vorgangs dürfen Sie das Fernsehgerät nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen. Andernfalls kann das Fernsehgerät beschädigt werden, sodass eine Reparatur erforderlich wird.

  • Do not press any other button, except as instructed, until the update is comp# Drücken Sie während des Update-Vorgangs nur dann eine Taste, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Andernfalls kann das Fernsehgerät beschädigt werden, sodass eine Reparatur erforderlich wird.lete. Doing so may damage your TV set and make it unusable, and would require a repair.

Das Firmware-Update kann bis zu 10 Minuten dauern. Lesen Sie zunächst alle Anweisungen durch, bevor Sie mit dem Update beginnen.

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein.

  2. Schließen Sie das USB-Gerät mit der Datei "firmware.upd" an den USB-Anschluss an der Seite des Fernsehgeräts an.

  3. Drücken Sie gegebenenfalls die HOME-Taste auf der Fernbedienung, um das TV-Home-Menü (XMB(tm)) aufzurufen.

  4. Wählen Sie mit der Fernbedienung "Einstellungen" aus und drücken Sie "OK". Wählen Sie "Grundeinstellungen" aus und drücken Sie "OK". Wählen Sie dann "Systemaktualisierung" aus und drücken Sie "OK".



  5. Auf dem Fernsehgerät erscheinen verschiedene Meldungen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

  6. Die Anzeige "Ein/Aus" leuchtet 30 Sekunden lang grün, dann blinkt die Anzeige "Bild aus/Timer" langsam orange und die Anzeige "Standby" leuchtet rot. Nach einigen Minuten schaltet sich das Fernsehgerät aus und wieder ein, um das Update abzuschließen.

    HINWEIS:Während die Firmware installiert wird, dürfen Sie das USB-Gerät nicht vom Fernsehgerät trennen und das Fernsehgerät nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.

  7. Nach Abschluss des Firmware-Updates wird 5 Sekunden lang eine Meldung auf dem Bildschirm des Fernsehgerät angezeigt.



  8. Entfernen Sie das USB-Gerät vom USB-Anschluss.

  9. Überprüfen Sie die Firmware-Version des Fernsehgeräts:
    • Schalten Sie das Fernsehgerät ein und drücken Sie auf der Fernbedienung die MENU-Taste, um das Home-Menü aufzurufen.
    • Wählen Sie "Einstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Grundeinstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Digitale Einstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Technische Einstellungen" aus und drücken Sie "OK".
    • Wählen Sie "Systeminfo" aus und drücken Sie "OK".
    • Die Versionsnummer wird in der ersten Zeile angezeigt.
    • Überprüfen Sie die Firmware-Version.
    • Wenn in der ersten Zeile die Versionsnummer M7.039 angegeben ist, wurde das Update erfolgreich ausgeführt.

Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung "Die Aktualisierung des Systems ist fehlgeschlagen".


Führen Sie die folgenden Schritte aus:
  1. Vergewissern Sie sich, dass das USB-Gerät fehlerfrei funktioniert, und laden Sie das Update erneut herunter.
  2. Schalten Sie das Fernsehgerät mit dem Netzschalter am Fernsehgerät aus.
  3. Schalten Sie das Gerät mit dem Netzschalter wieder ein und führen Sie den Installationsvorgang erneut aus.

Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung "Keine neuere Version gefunden".


Das Fernsehgerät verwendet bereits die aktuelle Firmware.

Datei-Info

Dateiname

  • firmware.upd

Dateigröße

  • -