Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • Objektiv: SEL24F14GM
  • Gehäuse: alle E-Mount-Modelle außer NEX-5, NEX-3, NEX-C3, NEX-VG10 und PXW-FS7
    Hinweis: Bei der Verwendung von PXW-FS7M2 gehen Sie bitte gemäß der Bedienungsanleitung des PXW-FS7M2 vor

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen

  • Verbesserte Blendenreaktion, wenn das Objektiv an den Kameramodellen ILCE-9, ILCE-9M2 und ILCE-7RM4 angebracht wird.
  • Wenn das Objektiv an eine ILCE-9 Kamera (mit Firmware-Version 6.00 oder höher) angeschlossen ist, kann im Menü „Aperture Drive in AF“ (Blendenmotor AF) „Focus Priority“ (Fokuspriorität) ausgewählt werden.

Hinweise:

  • Die Objektiv-Firmware kann nicht mit den folgenden E-Mount-Kameras ausgeführt werden: NEX-5, NEX-3, NEX-C3, NEX-VG10, PXW-FS7.
  • Wenn Sie die PXW-FS7M2 verwenden, folgen Sie den in der Bedienungsanleitung angegebenen Schritten.

Datei-Info

Dateiname

  • SEL24F14GM Objektivsystemsoftware (Firmware) Update Ver.02 (Mac)

Dateiversion

  • 02

Dateigröße

  • 2.04 MB (2.040.556 Byte)

Veröffentlichungsdatum

  • 16-01-2020

Vorbereitung

Überprüfen der Version der Objektiv-Systemsoftware

Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um die Version der Objektiv-Systemsoftware zu überprüfen.

  • Objektiv-Systemsoftware Version [Ver.01] sollte aktualisiert werden.
  • Objektiv-Systemsoftware Version [Ver.02], es ist kein Update erforderlich.

  1. Wählen Sie an der Kamera Menu (Menü) → Setup (Einstellung) → Version (Version).
  2. Die Version der Objektiv-Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.


  3. Wenn Sie die QX-Baureihe verwenden, starten Sie das Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware auf Ihrem PC und überprüfen die Version der Objektiv-Systemsoftware, indem Sie das Update durchführen.

Systemanforderungen

Betriebssysteme

Die neueste Update-Version der Objektiv-Systemsoftware ist mit den gängigsten Mac-Versionen kompatibel:

  • macOS 10.13 - 10.15

Computer-Hardware

Die neueste Update-Version der Objektiv-Systemsoftware ist mit der folgenden Hardware kompatibel:

  • Festplattenspeicher: min. 200 MB
  • RAM: 512 MB oder mehr
    Hinweis: Schließen Sie alle anderen Softwareanwendungen, bevor Sie die Objektiv-Systemsoftware aktualisieren.
  • Andere Elemente für α Kamera mit Wechselobjektiv
    • Stromversorgung der Kamera: Vollständig aufgeladener Akku oder eigener Netzadapter (separat erhältlich)
      Hinweis: Das Update kann nur durchgeführt werden, wenn die Ladezustandsanzeige noch mindestens (drei Akkusymbole) zeigt. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung eines vollständig aufgeladenen Akkus oder eines eigenen Netzteils (separat erhältlich). Detach the vertical grip when you update lens system software.
    • USB-Kabel, das mit der Kamera geliefert wurde
      Hinweis: Bei Verwendung eines anderen USB-Kabels kann das Update möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.
  • Andere Elemente für Kamera – Broadcast & Produktion
    • Stromversorgung der Kamera: Das mitgelieferte AC-Netzteil
    • USB-Kabel

Download und Installation

Wichtige Hinweise:

  • Dieses Update der Objektiv-Systemsoftware kann nur durchgeführt werden, wenn das Objektiv an die Kamera angeschlossen ist. Das Update der Objektiv-Systemsoftware unter Verwendung einer anderen Kamera ist nicht möglich.
  • Bringen Sie das Objektiv an der Kamera an, bevor Sie das Update für die Objektiv-Systemsoftware durchführen. Vergewissern Sie sich, dass die Kamera ausgeschaltet ist.
  • Verwenden Sie zur Ausführung der Aktualisierung der Objektiv-Systemsoftware einen vollständig aufgeladenen Akku oder ein Netzteil (separat erhältlich). (für α Wechselobjektivkamera)
  • Verwenden Sie bei der Aktualisierung das zugehörige Netzteil. (Für Kameras der Professional-/Business-Kategorie).
  • Bitte verwenden Sie für die Durchführung des Updates der Objektiv-Systemsoftware das mitgelieferte AC-Netzteil (für Kamera – Broadcast und Produktion).
  • Entfernen Sie den Akku während des Aktualisierungsprozesses nicht, andernfalls reagiert die Kamera aufgrund des plötzlichen Stromausfalls möglicherweise nicht mehr.
  • Entfernen Sie vor der Aktualisierung die Speicherkarte aus der Kamera.
  • Bringen Sie das Objektiv für das Update an und entfernen Sie Akku und Netzteil. (Für Kameras der Professional-Kategorie)
  • Schließen Sie vor der Aktualisierung jegliche andere Anwendungssoftware.
  • Verhindern Sie, dass Ihr Computer in den Standby-Modus schaltet. Wenn der Computer in den Standby-Modus schaltet und das Update unterbrochen wird, wiederholen Sie den gesamten Update-Prozess von Anfang an.
  • Schließen Sie die Kamera noch nicht an den Computer an.

So laden Sie das Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware herunter:

  1. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, und klicken Sie anschließend auf „Download“.
  2. Die Datei [Update_SEL24F14GMV2D.dmg] wird heruntergeladen.
  3. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop des Computers (empfohlen).

Nachdem die Datei erfolgreich heruntergeladen wurde, können Sie das Update der Objektiv-Systemsoftware auf Ver.02 für SEL24F14GM installieren.

Schritt 1: Starten Sie das Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware

  1. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei [Update_SEL24F14GMV2D.dmg]. Schließen Sie die Kamera noch nicht an.
  2. Doppelklicken Sie auf [Update_SEL24F14GMV2D] auf dem Desktop.
  3. Doppelklicken Sie auf [UpdateSetting Tool].
  4. Vor dem Laden einer Kernel-Erweiterung werden Sie aufgefordert, Systemänderungen durch das Programm zuzulassen. Geben Sie das Administratorkennwort ein.
    Geben Sie Benutzernamen und Passwort ein

    Sobald die Nachricht vom System angezeigt wird, wird der Bildschirm zu Sicherheit und Datenschutz angezeigt.
    • Wenn die folgende Meldung angezeigt wird noch bevor „Security and Privacy“ (Sicherheit und Datenschutz) angezeigt wird, drücken Sie die [OK] Taste.
      Drücken Sie die Taste OK.
    • Öffnen Sie auf dem Bildschirm „Security and Privacy“ (Sicherheit und Datenschutz) die Registerkarte „General“ (Allgemein) und lassen Sie das Auslesen der Systemsoftware der Sony Corporation zu.
      Bildschirm zu Sicherheit und Datenschutz
      Hinweis: Wenn Sie diese Genehmigung in der Vergangenheit bereits vorgenommen haben, wird der Bildschirm zu Sicherheit und Datenschutz nicht angezeigt.
    • Wenn Sie nach dem Klicken von [Allow] (Zustimmen) dazu aufgefordert werden, macOS erneut zu starten, führen Sie den Neustart durch und beginnen Sie erneut mit der Aktualisierung.
    • Wenn der Bildschirm für Sicherheit und Datenschutz weiterhin angezeigt wird, schließen Sie das Fenster.
    • Wenn diese Meldung und der Bildschirm zu Sicherheit und Datenschutz weiterhin angezeigt werden, können Sie beide mit der Taste [OK] schließen.
      Bildschirm „System Extension Blocked“ (Systemerweiterung gesperrt)

  5. Schließen Sie die Kamera an den Computer an.
    • Es wird ein Dialogfeld zum USB-Anschluss angezeigt.
      Schließen Sie das Gerät mit dem USB-Kabel an den Computer an
    • Verbinden Sie die Kamera über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem PC. Auf dem LCD-Monitor der Kamera wird „USB Modus” angezeigt.
    • Klicken Sie auf [OK]. Wenn die Meldung angezeigt wird, schließen Sie sie mit der Taste [OK].
      Drücken Sie die Taste OK.
      Hinweis: Während des Update-Vorgangs dürfen Sie die Kamera nicht ausschalten und das USB-Kabel nicht entfernen.

  6. Das Fenster mit dem Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware wird angezeigt.


  7. Schalten Sie die Kamera ein. Wenn Sie die Kamera bereits eingeschaltet ist, schalten Sie sie aus und dann wieder ein.
    Gemäß der Anweisungen zum Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware wählen Sie auf der Kamera [Menu] (Menü) → [Setup] (Einrichtung) → [USB Connection] (USB-Anschluss) der Kamera, und überprüfen Sie, ob [Mass Storage] (Massenspeicher) ausgewählt ist.(Bei Verwendung der QX-Serie ist dieser Schritt nicht erforderlich.) Wenn ein anderer Modus als [Mass Storage] (Massenspeicher) ausgewählt ist, wählen Sie [Mass Storage] (Massenspeicher).


  8. Entfernen Sie vor der Aktualisierung die Speicherkarte aus der Kamera. Schließen Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel an den Computer an.
    Wenn eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt wird, versuchen Sie die folgenden Methoden.
    – Entfernen Sie das USB-Kabel von der Kamera, und schließen Sie es wieder an.
    – Wenn der Computer einen weiteren freien USB-Anschluss besitzt, schließen Sie das USB-Kabel an diesen USB-Anschluss an.

  9. Klicken Sie im Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware auf Next (Weiter).Das Fenster mit dem Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware wird auf dem Computer geöffnet. Auf dem Bildschirm wird die Meldung "Follow computer instructions." (Folgen Sie den Anweisungen auf dem Computer.) angezeigt.
    Computer:

    Kamera:


    Hinweis: Ab diesem Punkt dürfen Sie die Kamera nicht ausschalten, bis das Update für die Objektiv-Systemsoftware abgeschlossen ist.
    Je nach Kameramodell kann es einige Minuten dauern, bis ein neuer Bildschirm angezeigt wird.

  10. Problemlösungen:
    • Wenn die Meldung „The update is not available for your model.“ (Das Update steht für Ihr Modell nicht zur Verfügung.) angezeigt wird,überprüfen Sie, ob die Systemsoftware-Datei, die Sie installieren wollen, die richtige Datei für das an Ihrer Kamera angebrachte Objektiv ist.
      Falls das richtige Aktualisierungsprogramm für die Objektiv-Systemsoftware bereits läuft, schließen Sie das Update-Programm, entfernen Sie das USB-Kabel,schalten Sie die Kamera aus und beginnen Sie erneut mit dem Starten der Aktualisierung für die Objektiv-Systemsoftware (1. Schritt).
    • Wenn die Meldung „Could not find camera with the lens for this update mounted.“ (Die Kamera, an der das Objektiv für dieses Update angebracht ist, konnte nicht gefunden werden.) angezeigt wird,überprüfen Sie, ob Ihre Kamera im Abschnitt mit den relevanten Produkten aufgeführt ist und ob die Kamera über ein USB-Kabel an den Computer angeschlossen ist.
  11. Klicken Sie im Update-Programm für die Objektiv-Systemsoftware auf Next (Weiter). Die aktuelle Version und die Version nach dem Update werden unten links im Fenster des Update-Programms angezeigt. Wenn die aktuelle Version der Objektiv-Systemsoftware .02 ist, ist keine Aktualisierung erforderlich. In diesem Fall trennen Sie die USB-Verbindung und klicken Sie auf Finish (Fertig stellen). Schalten Sie die Kamera aus und entfernen Sie den Akku bzw. das Netzteil. Setzen Sie den Akku wieder ein oder schließen Sie das Netzteil wieder an, und schalten Sie die Kamera ein.

    Update erforderlich


    Update nicht erforderlich


  12. Bestätigen Sie, dass die [Current version] (Aktuelle Version) .01 ist, und klicken Sie auf [Next] (Weiter). Die Daten werden an die Kamera übertragen (etwa 5 Sekunden).
    Hinweis: Während des Update-Vorgangs dürfen Sie die Kamera nicht ausschalten und das USB-Kabel nicht entfernen.


  13. Nachdem die Datenübertragung abgeschlossen ist, öffnet sich folgendes Fenster:


    Klicken Sie auf „Finish“ (Fertigstellen).
  14. Der Update-Prozess wird gestartet und die Fortschrittsanzeige wird auf der Kamera angezeigt (etwa 30 Sekunden).


  15. Der Update-Prozess ist abgeschlossen, wenn die Meldung "Lens update complete." (Objektiv-Update abgeschlossen) auf der Kamera angezeigt wird.
    Wenn Sie die QX-Baureihe verwenden, ist der Update-Prozess abgeschlossen, wenn der Bildschirm der QX-Baureihe ausgeblendet wird.



  16. Entfernen Sie das USB-Kabel.
    Hinweis: Schalten Sie nach Abschluss der Aktualisierung die Kamera aus, nehmen Sie den Akku und/oder das Netzteil heraus,setzen Sie den Akku wieder ein oder schließen Sie den Netzteil wieder an und schalten Sie die Kamera ein.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob die Version der Objektiv-Systemsoftware gleich Ver.02 ist.

  1. Wählen Sie an der Kamera Menu (Menü) → Setup (Einstellung) → Version (Version).
  2. Die Version der Objektiv-Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.

Fragen und Antworten

Die Aktualisierung wird nicht abgeschlossen.

Wenn der Bildschirm länger als 15 Minuten schwarz bleibt, führen Sie zur Fehlerbehebung folgende Schritte aus:

  1. Ziehen Sie das USB-Kabel vom Computer ab.
  2. Entfernen Sie den Akku und das Netzteil von der Kamera, lassen Sie wenige Minuten verstreichen und setzen Sie dann den Akku erneut ein und verbinden das Netzteil.
  3. Starten Sie den Computer neu.
  4. Schalten Sie die Kamera aus und führen Sie die Installation erneut durch.