Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • WF-1000XM3

WICHTIG: Diese Datei ist nur für den Einsatz mit den Modellen vorgesehen. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.

Download-Details

WICHTIG: Die Veröffentlichung dieser Softwareaktualisierung wurde vorübergehend ausgesetzt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
Wir arbeiten bereits an dem Problem und werden die Aktualisierung so bald wie möglich veröffentlichen. (24-09-2019)

Vorteile und Verbesserungen

  • Verbessert die Konnektivität mit Windows 10 und behebt ein Problem, bei dem bei bestimmten Builds von Windows 10 nach der Bluetooth-Kopplung kein Ton wiedergegeben wird
  • Allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

Systemanforderungen

  • Ein Android-Gerät (Version 5.0 oder höher) bzw. ein iOS-Gerät (iOS 11.0 oder höher)
  • Eine aktive Internetverbindung
  • Die neueste Version von Sony | Headphones Connect (Version 5.2.0 oder höher) muss installiert sein.
  • Der Kopfhörer muss mit Ihrem Android oder iOS Gerät verbunden sein

Datei-Info

Dateiname

  • Firmware-Update 1.3.0 für WF-1000XM3

Dateiversion

  • Version 1.3.0

Veröffentlicht am

  • 27-08-2019

Vorbereitung

Prüfen Sie die Firmwareversion

Wenn die Firmwareversion der WF-1000XM3 „1.3.0“ (oder höher) ist, müssen Sie die Aktualisierung nicht durchführen.
So überprüfen Sie, welche Firmwareversion verwendet wird:

  1. Starten Sie die Anwendung „Sony | Headphones Connect“.
  2. Verbinden Sie die WF-1000XM3 mit der „Sony | Headphones Connect“ App.
  3. Tippen Sie auf die drei Punkte (Menü-Taste) in der rechten oberen Ecke.
  4. Wählen Sie die Softwareversion Ihres Geräts, welche im Menü angezeigt wird. Diese Option wird nur angezeigt, wenn das Gerät angeschlossen ist.
  5. Bestätigen Sie die Firmwareversion der WF-1000XM3.

Wichtiger Hinweis

  • NICHT ausschalten

    Tippen Sie NICHT auf (Ein-/Aus-Taste).

    Wenn Sie versuchen, die WF-1000XM3 zu aktualisieren, wenn Sie sie nicht tragen, ändern Sie die Einstellung „Automatic Power Off“ (Automatisches Ausschalten).
    Ändern Sie die Einstellung von „Off when headphones are taken off“ (Aus, wenn Kopfhörer abgenommen werden) zu „Do not turn off“ (Nicht ausschalten).

  • Die Aktualisierung NICHT an einem Ort durchführen, an dem das Wi-Fi Signal unterbrochen werden könnte, z. B.:
    - in einem Zug/an einem Ort, an dem Wi-Fi® Signale überlastet sein könnten
    - in der Nähe eines Mikrowellengeräts, schnurlosen Telefons oder von anderen Geräten, die 2,4-GHz-Band Hochfrequenzfunkwellen nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass beide Geräte (Android-/iOS-Gerät und WF-1000XM3) vollständig aufgeladen sind.
  • Trennen Sie alle anderen Bluetooth® Geräte (z. B. tragbare Geräte oder Smartwatches) von Ihrem Android/iOS Gerät, bevor Sie die Aktualisierung starten.

Vor dem Upgrade

  • Nach dem Update kann die Firmware nicht mehr auf eine ältere Version zurückgesetzt werden.
  • Bei Android-Geräten dauert diese Aktualisierung ungefähr 30 Minuten. (Die Datei ist ca. 934 KB groß)
    Bei iOS-Geräten dauert diese Aktualisierung ungefähr 30 Minuten. (Die Datei ist ca. 934 KB groß)
  • Je nach Funkwellenumgebung und Ihrem Android/iOS-Gerät kann der Abschluss länger dauern.
  • Führen Sie zur Aktualisierung der Kopfhörer folgende Schritte durch: Wenn jedoch die Einstellung „Automatic download of software“ (Automatischer Download der Software) (Werkseinstellung) in der „Sony | Headphones Connect“ App aktiviert ist, wird das Herunterladen und Übertragen der Update-Software automatisch gestartet.
    • Laden Sie die Daten vom Server auf das iOS bzw. Android Gerät.
    • Übertragen Sie die Daten vom iOS bzw. Android Gerät an die Kopfhörer. (Sie können die WF-1000XM3 während der Übertragung im Hintergrund verwenden. Google Assistant kann während der Übertragung jedoch nicht genutzt werden.)
    • Führen Sie die Aktualisierung der Kopfhörer aus.

Download und Installation

Führen Sie zur Aktualisierung der Kopfhörer folgende Schritte durch:
  • Laden Sie die Daten vom Server auf das iOS bzw. Android Gerät.
  • Übertragen Sie die Daten vom iOS bzw. Android Gerät an die Kopfhörer.
  • Führen Sie die Aktualisierung der Kopfhörer aus.

Schritt 1: Installieren Sie das Update

  1. Starten Sie die Anwendung „Sony | Headphones Connect“.
  2. Verbinden Sie die WF-1000XM3 mit der „Sony | Headphones Connect“ App.
    • Wenn zuvor noch keine Verbindung zur „Sony | Headphones Connect“ Anwendung hergestellt wurde, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Android Gerät mit den Kopfhörern zu verbinden.
    • Wenn Sie bereits eine Verbindung mit „Sony | Headphones Connect“ hergestellt haben, wählen Sie Ihre Kopfhörer aus.
  3. Wenn die Einstellung „Automatic download of software“ (Automatischer Download der Software) (Werkseinstellung) in der „Sony | Headphones Connect“ App aktiviert ist, wird das Herunterladen und Übertragen der Update-Software automatisch gestartet.

    Sobald der Download und die Übertragung abgeschlossen sind, wird automatisch der nächste Bildschirm angezeigt.

    Wenn jedoch die Einstellung „Automatic download of software“ (Automatischer Download der Software) in der „Sony | Headphones Connect“ App deaktiviert ist, wird das Herunterladen und Übertragen der Update-Software NICHT automatisch gestartet. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

    1. Der folgende Bildschirm wird angezeigt, wenn die Verbindung hergestellt wurde. Stellen Sie sicher, dass sowohl der rechte als auch der linke Kanal der WF-1000XM3 verbunden ist.
    2. Wenn ein Update verfügbar ist, wird „The latest headphones software is available.“ (Kopfhörer-Update verfügbar) angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter „More Info“ (Weitere Informationen).
    3. Wechseln Sie zum Bildschirm „Update Software“ (Software aktualisieren). Stellen Sie sicher, dass Version 1.3.0 angezeigt wird und drücken Sie „START“ (Android) / „Start“ (iOS).
    4. Sobald der Download und die Übertragung abgeschlossen sind, wird automatisch der nächste Bildschirm angezeigt.

    HINWEIS:
    Wenn die Meldung „Switching software transfer destination…“ (Software-Übertragungsziel wird geändert...) angezeigt wird, unternehmen Sie nichts. Der vorherige Bildschirm wird in einigen Sekunden wieder angezeigt.

  4. Die Meldung „Update the headphones software“ (Kopfhörer-Software aktualisieren) wird angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter „More Info“ (Weitere Informationen).
  5. Wechseln Sie zum Bildschirm „Update Software“ (Software aktualisieren). Stellen Sie sicher, dass Version 1.3.0 angezeigt wird und drücken Sie „START“ (Android) / „Start“ (iOS).
  6. Der Vorgang dauert einige Minuten.

    HINWEIS:
    Während der Aktualisierung schalten sich die WF-1000XM3 automatisch aus. Anschließend schalten sie sich im Rahmen der Aktualisierung automatisch ein und stellen über Bluetooth eine Verbindung mit dem Android-/iOS-Gerät her.

  7. Wenn die Software-Aktualisierung abgeschlossen ist, drücken Sie „OK“.
    Wenn der Bildschirm nicht angezeigt wird, überprüfen Sie im folgenden Schritt, ob die Version aktualisiert wurde.

Schritt 2: Vergewissern Sie sich, dass das Update erfolgreich ausgeführt wurde

Bitte bestätigen Sie nach der Aktualisierung, dass die neue Version erfolgreich installiert wurde, indem Sie die Schritte oben auf dieser Seite im Bereich [Check the firmware version] (Firmwareversion überprüfen) befolgen.
Wenn „1.3.0“ angezeigt wird, war die Aktualisierung erfolgreich.

Fragen und Antworten

Eine wird eine Fehlermeldung beim Aktualisieren angezeigt.

  1. Wählen Sie „OK“.
  2. Starten Sie die WF-1000XM3 neu (legen Sie die Kopfhörer in das Etui und nehmen Sie sie wieder heraus).
  3. Öffnen Sie danach „Sony | Headphones Connect“ und starten die Aktualisierung erneut.

Auch wenn die Aktualisierung während des Vorgangs fehlgeschlagen ist, muss die Firmwareversion überprüft werden. Wenn die Versionsnummer 1.3.0 lautet, war die Firmware-Aktualisierung erfolgreich. Falls nicht, versuchen Sie die Firmware-Aktualisierung erneut. Sie können die Version den Einstellungen in der „Sony | Headphones Connect“ Anwendung einsehen. Um herauszufinden, wie Sie die Version prüfen können, gehen Sie auf die Schaltfläche „Überprüfen der Firmwareversion“ auf dieser Seite.