Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • XAV-AX200

WICHTIG: Diese Datei ist nur für den Einsatz mit den Modellen vorgesehen. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen der neuesten Aktualisierung

  • Bietet eine Optimierung der Kontaktflächen der Tasten für Tuner- und SiriusXM Einstellung für verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

Die folgenden Vorteile und Verbesserungen sind ebenfalls in diesem Update enthalten.

  • Der beim Starten angezeigte Achtung-Bildschirm wird automatisch geschlossen.
  • Benutzer können die Farbe der Tasten individuell anpassen (Tastenbeleuchtungsfunktion)
    1. Wählen Sie „Settings“ (Einstellungen) auf dem Startbildschirm.
    2. Wählen Sie „Visual Settings“ (Visuelle Einstellungen) aus.
    3. Wählen Sie „K Illumination“ (K Beleuchtung).
    4. Passen Sie die einzelnen Parameter an.
  • Verbesserung der Bluetooth Koppelungsfunktion (Unterstützung der Funktion für numerischen Vergleich)

Datei-Info

Dateiname

  • Firmware-Update „MCU: 1.02.02, SOC: 1.02.02“ für XAV-AX200

Name der ZIP-Datei

  • XAV-AX200_v10202.zip

Dateiversion

  • MCU: 1.02.02, SOC: 1.02.02

Dateigröße

  • 96.9 MB (101.704.485 Byte)

Veröffentlichungsdatum

  • 27-09-2018

Vorbereitung

Voraussetzungen für die Aktualisierung

Das folgende USB-Speichergerät ist für die Firmware-Aktualisierung erforderlich:

  • 100 MB oder mehr freier Speicherplatz
  • High Speed USB, zertifiziert
  • Dateisystem mittels FAT32 oder FAT16 formatiert
    * Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr USB-Speichergerät diese Formate unterstützt, empfehlen wir dringend die Verwendung eines USB-Speichersticks mit über 2 GB Speicherplatz.

Wenn eine Firmware-Aktualisierung nach dem Ausprobieren nicht vollständig ist, verwenden Sie ein anderes USB-Speichergerät und drücken Sie die Reset-Taste.

Prüfen Sie die Firmwareversion

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die aktuell installierte Firmwareversion des Geräts zu prüfen:
Wenn „MCU: 1.02.02, SOC: 1.02.02“ angezeigt wird, müssen Sie die Firmware nicht aktualisieren.

  1. Schalten Sie das Hauptgerät auf „ON“ (EIN).
  2. Wählen Sie auf dem Startbildschirm „Settings“ (Einstellungen).
  3. Wählen Sie „General Settings“ (Allgemeine Einstellungen).
  4. Wählen Sie „Firmware Version“ (Firmware-Version). Die aktuelle Firmware-Version wird angezeigt.

Download und Installation

Wichtiger Hinweis

  • Die folgenden Einstellungen werden nach der Aktualisierung auf die Standardwerte zurückgesetzt. Bitte speichern Sie die Einstellungswerte, um auch nach der Aktualisierung bei Bedarf auf diese zurückgreifen zu können.
    • Allgemeine Einstellungen
      • Uhrzeit
      • Datum/Uhrzeit
      • Signalton
      • Steuerung
      • Steuerung (benutzerdefiniert)
    • Klangeinstellungen
      • EXTRA BASS
      • EQ10/Subwoofer
      • Balance/Fader
      • Crossover
      • DSO
    • Lautstärke
  • Stellen Sie sicher, dass alle nachfolgend beschriebenen Schritte ausgeführt werden.
  • Der komplette Aktualisierungsvorgang in Ihrem Auto dauert ca. zehn Minuten.
  • Parken Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort, und starten Sie den Motor, um einen Spannungsabfall bei der Stromversorgung des Geräts zu vermeiden.

Schritt 1: Laden Sie die Aktualisierung herunter.

  1. Stellen Sie sicher, dass der PC mit dem Internet verbunden ist.
  2. Laden Sie die Update-Datei auf Ihren PC herunter.
  3. Extrahieren Sie die Aktualisierungsdatei zur Erstellung des „Update“-Ordners. Dieser enthält CUST_024.BIN und st24mcu.bin.
  4. Kopieren Sie den „Update”-Ordner in das Stammverzeichnis des an Ihren PC angeschlossenen USB-Geräts.
  5. Trennen Sie das USB-Speichergerät von Ihrem PC.

Schritt 2: Installieren Sie das Update

  1. Verbinden Sie das USB-Speichergerät mit dem Hauptgerät.
  2. Drücken Sie die Lautstärkeregler, und wählen Sie „Source OFF“ (Quelle AUS) (bzw. Drücken Sie die OFF-Taste [AUS-Taste] auf der Fernbedienung), um die Quelle auszuschalten.
  3. Wählen Sie „Settings“ (Einstellungen) auf dem Startbildschirm. Bitte wischen Sie auf der Startseite von unten nach oben. Sollten Sie das Symbol für Einstellungen nicht finden, streichen Sie dann von rechts nach links.
  4. Wählen Sie „General Settings“ (Allgemeine Einstellungen).
  5. Wählen Sie „Firmware Version“ (Firmware-Version).
  6. Wählen Sie „Update“ (Aktualisieren).
    • Überprüfen Sie die Dateistruktur des USB-Speichergeräts, falls Sie „Update“ (Aktualisieren) nicht wählen können. Möglicherweise befindet sich die Aktualisierungsdatei auf dem USB-Speichergerät nicht an der richtigen Stelle
    • Überprüfen Sie die Dateien auf dem USB-Speichergerät, falls „This data is not compatible“ (Diese Daten sind nicht kompatibel) angezeigt wird. Das USB-Speichergerät verfügt möglicherweise nicht über die richtige Aktualisierungsdatei.
    • Laden Sie die neueste Aktualisierungsdatei herunter, wenn die Softwareversion nicht angezeigt wie folgt angezeigt wird „MCU: 01.02.2002, SOC: 01.02.2002“. Sie verwenden möglicherweise eine falsche Aktualisierungsdatei.
  7. Wählen Sie erneut „Update“ (Aktualisieren). Das Gerät startet dann den Aktualisierungsvorgang. Die Aktualisierung sollte innerhalb von ca. zehn Minuten abgeschlossen sein. Das Gerät wird während der Aktualisierung mehrmals automatisch neu gestartet. Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird auf dem Gerät „For your Safety“ (Zu Ihrer Sicherheit) angezeigt.
    • Bitte schalten Sie das Gerät während der Aktualisierung nicht aus.
    • Bitte trennen Sie das USB-Speichergerät während der Aktualisierung nicht.

Schritt 3: Überprüfen Sie, ob die Aktualisierung erfolgreich war.

  1. Schalten Sie das Hauptgerät auf „ON“ (EIN).
  2. Wählen Sie „Settings“ (Einstellungen) auf dem Startbildschirm.
  3. Wählen Sie „General Settings“ (Allgemeine Einstellungen).
  4. Wählen Sie „Firmware Version“ (Firmware-Version). Die aktuelle Firmware-Version wird angezeigt. Wenn „MCU: 01.02.2002, SOC: 01.02.2002“ als „Versionsnummer“ angezeigt wird, wurde die Aktualisierung der Firmware erfolgreich abgeschlossen.

Wenn Sie die Firmware nicht aktualisieren konnten, versuchen Sie es bitte erneut mit einem anderen USB-Gerät und drücken dann die Reset-Taste.