Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:
  • SRS-ZR5

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen der neuesten Aktualisierung

  • Verbessert die sichere Kommunikation
  • WICHTIG: Diese Firmware-Aktualisierung muss durchgeführt werden, damit Sie den integrierten Chromecast Musikservice auch weiterhin nutzen zu können.
    Wenn Sie keine manuelle Aktualisierung durchführen, wird das Update dann automatisch installiert, wenn eine aktive Netzwerkverbindung verfügbar ist und das Gerät nicht benutzt wird.

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

  • Zusätzliche Sprachanweisungen für Bluetooth® Koppelungsmodus
  • Unterstützung von Spotify Wiedergabe über „Chromecast integriert“
  • „Wireless Surround“ unterstützt jetzt auch SCMS-T-Geräte beim Abspielen von Musik über Bluetooth
  • Google Cast für Audioinhalte:
    • Google Multi Room wird jetzt unterstützt.
    • Unterstützt die Musikquellen, die bei Verwendung der Wireless Stereo/Wireless Surround-Funktion von SCMS-T-Geräten über Bluetooth gesendet werden
  • Verbesserungen bei der Bedienung und Stabilität
  • Verbesserung der Betriebsstabilität beim Abspielen von Musikdateien aus dem USB-Speicher während WLAN-Verbindung

Einschränkungen

  • Nur für den Einsatz mit in Europa verkauften Produkten. Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauft.

Datei-Info

Dateiname

  • Firmware-Update 5.03 für SRS-ZR5

Dateiversion

  • 5.03

Veröffentlichungsdatum

  • 27-02-2018

Vorbereitung

Prüfen Sie die Firmwareversion

Benötige ich das Update? Wenn die Firmware des Audiosystems bereits auf die Version 5.03 aktualisiert wurde, ist kein Update erforderlich.
So überprüfen Sie, welche Firmware-Version verwendet wird:

Es gibt zwei Möglichkeiten.

So bestätigen Sie mit der Anwendung „Sony | Music Center (SongPal)“.
  1. Verbinden Sie das Gerät mit dem gleichen WLAN-Netzwerk wie Ihr Smartphone, verwenden Sie dazu die Anwendung „Sony | Music Center (SongPal)“.
  2. Starten Sie die Anwendung „Sony | Music Center (SongPal)“ auf Ihrem Smartphone.
  3. Wählen Sie „(SRS-ZR5) xxxxxx“

  4. Wählen Sie „Settings“ (Einstellungen).

  5. Wählen Sie „Other Settings“ (Weitere Einstellungen).

  6. Bestätigen Sie die SRS-ZR5-Firmwareversion

Überprüfen mit einem Computer
  1. Schließen Sie das Gerät mit einem LAN-Kabel (nicht mitgeliefert) an den Computer an.

    Hinweis : Schließen Sie den Lautsprecher mit einem LAN-Kabel an den Computer an.
  2. Schließen Sie das Netzkabel (mitgeliefert) an das Netzteil (mitgeliefert) an. Drücken Sie die Taste (Ein/Bereitschaft), um das Gerät einzuschalten.

    Warten Sie, bis die Anzeige LINK aufhört zu blinken und pinkfarben leuchtet.
  3. Rufen Sie auf dem Computer Sony Network Device Setting auf.
    1. Starten Sie einen Browser.
    2. Geben Sie die folgende URL in die Adressleiste ein: http://169.254.1.1

  1. Wählen Sie in Language Setup eine Sprache aus, falls dies angezeigt wird.
  2. Die Version ist "X.XX.X.XX" unter System Software Version [Systemsoftware-Version] im Menü Device Details [Gerätedetails].

  3. Softwareversion, Modellnummer und Gerätename, Verbindungsart, Internetzugang, SSID und die Sicherheitsmethode sind Beispiele.

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten zur Aktualisierung der Firmware auf Ihrem SRS-ZR5:

Das brauchen Sie:Warum diese Methode verwenden?
Internet/Netzwerk
***EMPFOHLEN***
  • Ein Ethernetkabel oder ein WLAN-Router zur Verbindung Ihres SRS-ZR5 mit dem Internet
  • Um sicherzustellen, dass Ihr SRS-ZR5 verbunden ist mit:
    • einer aktiven Internetverbindung
Wir empfehlen diese Methode, weil sie die einfachste und schnellste Möglichkeit darstellt, Ihre Firmware zu aktualisieren.
USB-Speichergerät
  • Computer
  • USB-Speichergerät
Aktualisieren Sie Ihre Firmware auf diese Weise, wenn Sie keine Verbindung mit dem Internet herstellen können.

Installieren

Internet/Netzwerk

Das Software-Update kann über das Internet (Netzwerk) abgerufen werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.
Hinweis: Ein Softwareupdate ist nur möglich, wenn das Gerät mit dem Internet (Netzwerk) verbunden ist.
Achtung:

  • Bitte vergewissern Sie sich, dass das Gerät über den USB-Netzadapter an eine Steckdose angeschlossen ist, bevor Sie die Aktualisierung starten.

  1. Anschluss an eine Steckdose
    • Verwenden Sie das USB-Netzteil und das mitgelieferte Micro-USB-Kabel zum Anschließen des Gleichstromanschlusses (5 V) des Geräts an eine Steckdose.
    Hinweis: Das Software-Update kann nicht im Akkubetrieb durchgeführt werden.
  2. Herstellen einer Internetverbindung (Netzwerk)
    • Herstellen einer Verbindung mit der Anwendung „Sony | Music Center (SongPal)“ auf Ihrem mobilen Gerät
    • Verbinden über WPS (Wi-Fi Protected Setup)
    • Verbinden über einen PC
    Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Geräts.
  3. Wenn der Lautsprecher eingeschaltet ist, drücken Sie die Taste  (Ein/Standby) und schalten ihn aus.
  4. Schließen Sie das mit dem Netzteil verbundene Netzkabel fest an eine Steckdose an.
    Hinweis: Das Softwareupdate kann nicht durchgeführt werden, wenn das Gerät nur über den Akku mit Strom versorgt wird.
  5. Drücken Sie die Taste  (Ein/Standby), um das Gerät einzuschalten.
  6. Warten Sie, bis die Anzeige LINK aufhört zu blinken und orangefarben leuchtet. Wenn ein Softwareupdate verfügbar ist, leuchtet die Taste UPDATE/WPS.
  7. Halten Sie die Taste UPDATE/WPS gedrückt, bis Signaltöne zu hören sind. Wenn das Softwareupdate startet, beginnt die Taste UPDATE/WPS zu blinken.
    Hinweis: Der Lautsprecher kann während des Update-Vorgangs nicht bedient werden.
  8. Das Blinken (Geschwindigkeit und Status) der Taste UPDATE/WPS ändert sich während des Update-Vorgangs.
  9. Wenn das Update abgeschlossen ist, erlischt die Taste UPDATE/WPS und der Lautsprecher wechselt automatisch in den Bereitschaftsmodus oder den BLUETOOTH-/Netzwerk-Bereitschaftsmodus.
  10. Prüfen Sie die Version, indem Sie die unter Firmwareversion überprüfen beschriebenen Schritte durchführen, um zu bestätigen, dass die Aktualisierung erfolgreich durchgeführt wurde.

Fragen und Antworten

Leuchten die Funktions-LEDs?

Das Softwareupdate ist fehlgeschlagen. Drücken Sie Taste  (Ein/Standby), um den Lautsprecher auszuschalten, und schalten Sie ihn dann wieder ein. Vergewissern Sie sich, dass der Lautsprecher mit dem Internet verbunden ist und die UPDATE/WPS-Taste leuchtet, und starten Sie dann das Update erneut.


Die UPDATE-LED leuchtet weiterhin orange.

Das Softwareupdate ist fehlgeschlagen. Sie können die Firmware-Aktualisierung für Personal Audio System per USB-Speicherstick durchführen.


Die Anzeige blinkt rot und die Update/WPS-Taste orangefarben.

Das Softwareupdate ist fehlgeschlagen. Sie können die Firmware-Aktualisierung für Personal Audio System per USB-Speicherstick durchführen.


USB

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows® 10
  • Verwenden Sie unter Windows® 8.1 bitte den Desktop-Modus.
  • Windows® 7 mit Service Pack 1 (SP1)
  • Mac OS X (10.6) oder höher

Aufnahmemedien:USB-Flash-Laufwerk: Mit einer Kapazität von mehr als 256 MB – Der Betrieb wird nicht für alle USB-Flash-Laufwerke garantiert.

Hinweise:

  • Wie oft die Anzeige UPDATE blinkt, ändert sich mit dem Fortschritt der Aktualisierung. Die Anzeige UPDATE blinkt zunächst viermal, dann immer einmal weniger und erlischt, wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist.
  • Lassen Sie den Lautsprecher während des Update-Vorgangs an die Stromversorgung angeschlossen.
  • Entfernen Sie das Netzkabel nicht, bis das Update abgeschlossen ist.
  • Schalten Sie das Gerät während des Update-Vorgangs keinesfalls aus.
  • Der Update-Vorgang dauert normalerweise 3 bis 10 Minuten.

  1. Schließen Sie alle anderen Fenster und Programme, die Sie zusätzlich zu dieser Seite ausführen.
  2. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen auf dieser Seite und akzeptieren Sie sie, indem Sie das Kontrollkästchen markieren.
  3. Laden Sie das Firmware-Update herunter. Die Datei SRS16003.UPG, 133 MB (139.755.712 Byte) wird heruntergeladen.
  4. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop des Computers.
    Hinweis: Unter Windows 10 und 8.1 wird die Update-Datei möglicherweise automatisch im Ordner Downloads gespeichert. Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf die Desktop-Kachel und suchen Sie im Explorer nach der heruntergeladenen Datei im Ordner Downloads
  5. Kopieren der Aktualisierungsdateien auf den USB-Speicherstick:
    1. Setzen Sie den formatierten USB-Speicherstick in den USB-Anschluss Ihres Computers ein.
    2. Kopieren Sie den Ordner UPDATE auf den USB-Speicherstick.

Aktualisierung des Audiosystems über USB:

  1. Schließen Sie den Lautsprecher an eine Steckdose an und schalten Sie ihn durch Drücken der Ein/Standby-Taste ein.
  2. Wenn die Power-LED grün leuchtet, stecken Sie den USB-Speicherstick in den USB-Steckplatz des Lautsprechers ein.
  3. Drücken und halten Sie die UPDATE/WPS-Taste und tippen und halten Sie sofort die FUNCTION-Taste. Halten Sie dann beide Tasten 4 Sekunden lang gedrückt, bis ein akustisches Signal ertönt. – Wenn der Lautsprecher mit dem Netzwerk verbunden wird, leuchtet die UPDATE-Anzeige möglicherweise orange. Auch in diesem Fall können Sie den Lautsprecher bedienen.
  4. Die USB-Aktualisierung beginnt, wenn die UPDATE-Anzeige orange blinkt – Während dieses Vorgangs sollten Sie den Lautsprecher nicht verwenden.

  5. Die Update-Anzeige (und Power-LED) blinkt mehrmals während der Aktualisierung.
  6. Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, schaltet sich die UPDATE-Anzeige aus, und der Lautsprecher wechselt automatisch in den Standby-Modus oder BLUETOOTH/Netzwerk-Standby-Modus.
    Hinweis: Wenn Sie den Lautsprecher einschalten zum ersten Mal nach einem Update einschalten , blinkt die UPDATE-Anzeige drei Mal orange auf.
  7. Prüfen Sie die Firmwareversion