Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende TV-Modelle:
  • KDL-49WE755
  • KDL-49WE753
  • KDL-49WE750
  • KDL-49WE665
  • KDL-49WE663
  • KDL-49WE660
  • KDL-43WE755
  • KDL-43WE753
  • KDL-43WE750
  • KDL-40WE665
  • KDL-40WE663
  • KDL-40WE660
  • KDL-32WE615
  • KDL-32WE613
  • KDL-32WE610

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen der neuesten Aktualisierung

  • Verbessert die Stabilität der Amazonas Video-App

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

  • Behebt ein Problem, bei dem auf dem Fernseher keine Fotos angezeigt werden, wenn die Fotos per Wi-Fi Direct von der ILCE-6300 Kamera von Sony übertragen wurden.
  • Behebt ein Problem, bei dem beim Starten des Internet Services die Datenschutzrichtlinie angezeigt wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem YouTube-Videos nicht geladen werden konnten.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Fernbedienung nach dem Ein- bzw. Ausschalten der Wi-Fi-Funktion nicht mehr funktioniert.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Fernseher bei Anschluss eines USB-Geräts mit Media Transfer Protocol (MTP) nicht mehr reagiert.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Oberflächensprache von YouTube nicht mehr zur für den Fernseher gewählten Sprache passt.
  • Verbessert die Leistung und Stabilität der Benutzeroberfläche.
  • Verbessert die allgemeine Leistung des Fernsehgeräts
  • Behebt ein Problem, bei dem der Fernseher einige DVB-T2 PLP1 Dienste nicht finden kann
  • Behebt ein Problem, bei dem der Fernseher kontinuierlich neu gestartet wird, wenn bestimmte DVB-T2 Sender angesehen werden.
  • Löst Probleme mit der Sprache in der YouTube™ App
  • Behebt das Problem, bei dem bei der Verwendung von IPTV Apps die Laustärke nicht geregelt werden kann
  • Verbessert die allgemeine Leistung und Stabilität des Fernsehers
  • Verbessert die WLAN-Vernetzung des Fernsehers
  • Verbessert den Webbrowser.

Einschränkungen

Diese Version ist nur gültig für Großbritannien und Deutschland. Installieren Sie nur die Version auf der Support-Site ihres Landes, da die Version je nach Funktionen und lokalen Sendebedingungen unterschiedlich sein kann.

Für andere EU-Länder verwenden Sie weiterhin die vorherige Softwareversion: v8.136.

Vorbereitung

Überprüfen Sie die Softwareversion

Benötige ich das Update? Möglicherweise ist die Firmware bereits auf dem neuesten Stand, besonders wenn Sie ein neues Bravia TV-Modell besitzen. Wenn nicht sicher sind, führen Sie einfach diese Schritte aus, um Ihre aktuelle Firmware-Version zu überprüfen.

Systemanforderungen

Das brauchen Sie:

  • Einen Computer mit Internetverbindung
  • Einen USB-Speicherstick
  • Ein kompatibles Fernsehgerät

Datei-Info

Dateiname

  • Firmware-Update auf 8.138 für Fernsehgeräte

Name der ZIP-Datei

  • sony_tvupdate_2017_8138_enf_auth.zip

Dateiversion

  • 8.138

Dateigröße

  • 208.916.153 Bytes

Erhältlich ab

  • 27-09-2017

Installieren

Aktualisieren Sie die Firmware des Fernsehgeräts wie im Folgenden beschrieben. Ihre persönlichen Einstellungen am Fernsehgerät bleiben bei der Aktualisierung erhalten.

Wichtige Hinweise

Die Aktualisierung ist normalerweise ganz einfach. Beachten Sie folgende Hinweise, um Probleme zu vermeiden:

  • Lesen Sie die Anleitung aufmerksam durch, ansonsten kann es passieren, dass das Fernsehgerät nicht mehr reagiert oder eine Reparatur erforderlich wird.
  • Während der Aktualisierung dürfen Sie das Fernsehgerät nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  • Drücken Sie keine anderen Tasten als in der Anleitung angegeben.
  • Beenden Sie ggf. laufende Aufnahmen, bevor Sie das Firmwareupdate ausführen.

Herunterladen des Updates

Vor der Installation müssen Sie das Update aus dem Internet herunterladen und auf einem USB-Stick speichern.

  1. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen weiter unten auf dieser Seite und nehmen Sie sie an, und klicken Sie dann auf Herunterladen.
  2. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop. Vergewissern Sie sich nach dem Herunterladen, dass die Datei 208.916.153 Byte groß ist. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Datei, wählen Sie Eigenschaften aus, und überprüfen Sie die Größe auf der Registerkarte Allgemein.
  3. Öffnen Sie Windows-Explorer, suchen Sie die heruntergeladene Datei sony_tvupdate_2017_8138_enf_auth.zip, und extrahieren Sie sie. Auf dem Computer wird der Ordner sony_dtv02B40B0AB4BA_00100100 erstellt.
  4. Kopieren Sie diesen Ordner auf den USB-Stick.

Installieren des Updates

Nachdem Sie das Update heruntergeladen haben, können Sie es auf dem Fernsehgerät installieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Der Vorgang kann bis zu 3 Minuten dauern. Während der Installation schaltet sich das Fernsehgerät aus und wieder ein.

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein.
  2. Stecken Sie den USB-Stick mit der Datei sony_dtv02B40B0AB4BA_00100100 in den USB-Anschluss des Fernsehgeräts.
  3. Drücken Sie auf der Fernbedienung HOME, um das HOME-Menü aufzurufen.
  4. Wählen Sie Einstellungen aus, und drücken Sie Enter.
  5. Wählen Sie Kundenservice und Hilfe aus, und drücken Sie Enter.
  6. Markieren Sie Software Update > USB, und drücken Sie Enter.
  7. Auf dem Fernsehbildschirm werden verschiedene Meldungen angezeigt. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  8. Die Aktualisierung wird gestartet und an der Vorderseite des Fernsehgeräts beginnt eine Leuchtanzeige orange zu blinken. Schalten Sie das Fernsehgerät nicht aus und entfernen Sie den USB-Stick nicht.
  9. Wenn die Meldung "Firmware update complete" [Firmware-Update abgeschlossen] angezeigt wird, schaltet sich das Fernsehgerät aus und dann wieder ein. Schalten Sie das Fernsehgerät nicht aus und entfernen Sie den USB-Stick nicht.
  10. Wenn das Fernsehgerät sich wieder eingeschaltet hat, entfernen Sie den USB-Stick vom USB-Anschluss.

Vergewissern Sie sich, dass das Update erfolgreich ausgeführt wurde:

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und drücken Sie die HOME-Taste auf der Fernbedienung, um das Home-Menü aufzurufen.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus, markieren Sie Grundeinstellungen, und drücken Sie OK.
  3. Wählen Sie die Kategorie Produkt-Support aus, und drücken Sie OK.
  4. Auf dem Fernsehbildschirm wird die Firmwareversion im folgenden Format angezeigt: SOFTWARE VERSION v8.138. Ist die Versionsnummer v8.138 oder höher, wird bereits die aktuelle Firmware verwendet.

Fragen und Antworten

Benötigen Sie weitere Informationen? Lesen Sie unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Aktualisierung der Firmware über das Internet.

Werden durch das Update meine Einstellungen gelöscht?
Nein, Ihre persönlichen Einstellungen bleiben erhalten.

Kann ich eine ältere Version der Firmware installieren?
Um die optimale Funktionalität des Fernsehgeräts zu gewährleisten, ist die Installation älterer Firmwareversionen nicht möglich.

Das Fernsehgerät schaltet sich während des Aktualisierungsvorgangs aus.
Während des Aktualisierungsvorgangs schaltet sich das Fernsehgerät aus und wieder ein, das ist normal. Wenn die neue Firmware installiert wird, dauert der Startvorgang etwas länger als gewöhnlich.

Behebung von Problemen bei der Aktualisierung der Firmware über das Internet

Auf dem Fernsehbildschirm erscheint eine der folgenden Meldungen: "An error occurred during the software update" [Fehler bei der Aktualisierung der Software] oder "Software cannot be updated using this USB device" [Aktualisieren der Software von diesem USB-Gerät nicht möglich].

  1. Vergewissern Sie sich, dass der USB-Stick ordnungsgemäß funktioniert. Falls ja, laden Sie die Updatedatei erneut herunter.
  2. Schalten Sie das Fernsehgerät mit der Ein/Aus-Taste am Fernsehgerät aus.
  3. Schalten Sie das Gerät mit der Ein/Aus-Taste wieder ein, und führen Sie den Aktualisierungsvorgang erneut aus.

Auf dem Display an der Vorderseite des Fernsehgeräts erscheint die Meldung "No newer version of the TV software was found" [Keine neuere Version der TV-Software gefunden].
Das Fernsehgerät verwendet bereits die aktuelle Firmwareversion, eine Aktualisierung ist nicht erforderlich.