Zum Inhalt springen

Geeignete Modelle

Diese Informationen gilt für die folgenden AV-Receiver:

  • STR-DN1070

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen der neuesten Aktualisierung

  • Zukünftiger Wartungssupport für „Spotify Connect“

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

  • Spotify-Wiedergabe mit einsatzbereitem Chromecast integriert. Verfügbar, wenn dieser Dienst von Google gestartet wurde
    • Unabhängig von dieser Softwareaktualisierung ist „Spotify Connect“ wie bisher verfügbar.
  • Beendigung der Fotowiedergabe
  • Verbesserung der Stabilität des kabelgebundenen Netzwerks
  • Klangfeldauswahl während der Chromecast built-in Wiedergabe
  • Unterstützt Chromecast built-in v1.21
    • Verbesserte Chromecast built-in Konnektivität
  • Verbesserte DSD Native-Funktion
  • Verbesserte Konnektivität des Bluetooth Senders (BT TX)

Beschränkungen

  • Nur für AV-Receiver, die in Europa verkauft werden.
  • Nicht alle Modelle werden in allen Ländern verkauf.

Datei-Info

Name

  • Firmware des AV-Receivers auf Version M35.R.2135

Name der zip-Datei

  • UPDATE_M35R2135.zip

Dateiversion

  • Version M35.R.2135

Dateigröße

  • 214 MB (224.725.724 Byte)

Veröffentlicht am

  • 03-08-2017

Vorbereitung

Ihre Firmware ist möglicherweise bereits aktuell, insbesondere dann, wenn Sie einen neuen AV-Receiver besitzen.Falls Sie die Versionsnummer M35.R.2135 oder höher haben, brauchen Sie nicht zu aktualisieren.

Falls Sie nicht sicher sind, können Sie ganz einfach die Version Ihrer Firmware überprüfen:

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät ein, und vergewissern Sie sich, dass es auf den Eingang eingestellt ist, an den Ihr AV-Receiver angeschlossen ist. Wenn der AV-Receiver beispielsweise an den HDMI2-2-Anschluss angeschlossen ist, wählen Sie HDMI2 als Eingang aus.
  2. Schalten Sie den AV-Receiver ein.
  3. Drücken Sie auf der Fernbedienung HOME und warten Sie, bis der Startbildschirm angezeigt wird
  4. Drücken Sie auf der Fernbedienung HOME , wählen Sie mit den Pfeiltasten der Fernbedienung [Setup] > [Systemeinstellungen] > [Systeminformation] aus und drücken Sie ENTER
  5. Auf dem Fernsehbildschirm sieht die Firmware-Versionsnummer wie folgt aus:
    „Software Version M35.R.2135“ – wenn die Versionsnummer gleich M35.R.2135 oder höher ist, verwenden Sie bereits die neueste Firmware-Version.

Es gibt zwei einfache Methoden, die Firmware auf Ihrem AV-Receiver zu aktualisieren

VoraussetzungenVorteile dieses Verfahrens
Internet/Netzwerk
***EMPFOHLEN***
  • Aktive Internetverbindung (unter Verwendung eines Ethernet-Kabels oder eines WLAN-Routers)
  • Kompatibler Fernseher
Wir empfehlen dieses Verfahren als die einfachste und schnellste Update-Möglichkeit.
USB-Speichergerät
  • ein Computer
  • ein USB-Speichergerät
Verwenden Sie dieses Verfahren, wenn keine Internetverbindung vorhanden ist.

Installieren

Aktualisierung des STR-DN1070 über das Internet

Wir empfehlen diese Methode, weil sie die einfachste Möglichkeit darstellt, ein Update auszuführen. Normalerweise dauert das ca. 15 – 60 Minuten. Bereiten Sie zuerst die Ausrüstung vor, und laden Sie dann das Update über das Internet auf Ihren AV-Receiver herunter.

Voraussetzungen:

  • Aktive Internetverbindung (unter Verwendung eines Ethernet-Kabels oder eines WLAN-Routers)
  • Kompatibler Fernseher

Reibungsloses Update

Ein Update ist in der Regel sehr einfach durchzuführen. Im Folgenden ist beschrieben, wie Sie sicherstellen können, dass alles auf Anhieb klappt:

  • Lesen Sie die Anleitung aufmerksam durch, um eine Beschädigung des AV-Receivers zu vermeiden.
  • Während der Aktualisierung dürfen Sie den AV-Receiver nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  • Drücken Sie keine Tasten außer den in den Anweisungen beschriebenen.

Vorbereitung der Ausrüstung:

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stellen Sie sicher, dass er auf den Eingang eingestellt ist, an den Ihr AV-Receiver angeschlossen ist. (Wenn also der AV-Receiver an den HDMI-2-Anschluss angeschlossen ist, wählen Sie HDMI 2 als Eingang.)
  2. Schließen Sie den AV-Receiver über ein Ethernet-Kabel oder eine WLAN-Verbindung über einen Router an Ihre Internet-Quelle an
  3. Schalten Sie den AV-Receiver ein.

Laden Sie das Update:

  1. Wählen Sie im Menü [Start] mit Hilfe der Pfeiltasten auf der Fernbedienung [Setup] > [System-Einstellungen] > [Software-Update] > [Update über das Internet] aus und drücken Sie dann Enter
  2. Die Meldung [Im Netzwerk wurde eine neue Software-Version gefunden. Möchten Sie die Software aktualisieren?] wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt. Wählen Sie über die Fernbedienung OK und drücken Sie ENTER
  3. Die Meldung Update auf eine neue Software-Version. Schalten Sie das Gerät nie aus, während Sie ein Update durchführen. Aktuelle Version M35.R.XXXX Neue Version M35.R.2135] wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt. Wählen Sie über die Fernbedienung Start und drücken Sie ENTER
  4. Das Update beginnt
  5. Die folgende Meldung wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt: [Wenn das Update beginnt, wird auf dem Display des Receivers „UPDATING“ (Update läuft) angezeigt. Die Aktualisierung kann bis zu 60 Minuten dauern. Nachdem das Update abgeschlossen ist, wird „COMPLETE“ (Abgeschlossen) im Anzeigefenster des Receivers angezeigt und der Receiver wird automatisch neu gestartet. Trennen Sie während des Update-Vorgangs das Netzkabel nicht.]. Nach dem Download der Software dauert es etwa 5 Minuten, bis das Update beginnt. Wählen Sie über die Fernbedienung OK und drücken Sie ENTER
  6. Während des Updates wird die Meldung „UPDATING“ im Anzeigefenster angezeigt.
  7. Das Firmware-Upgrade ist abgeschlossen, wenn die Meldung „COMPLETE“ im Anzeigefenster angezeigt wird.
    Hinweis: Während der Aktualisierung dürfen Sie den AV-Receiver nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  8. Nachdem das Upgrade abgeschlossen ist, startet der AV-Receiver automatisch neu.
  9. Überprüfen Sie die Firmware-Version. Wenn die Versionsnummer "M35.R.2135" lautet, wurde das Update erfolgreich ausgeführt.

Fehlersuche

Behebung von Problemen beim Firmware-Update Ihres AV-Receivers über das Internet.

  • Die Meldung [Update fehlgeschlagen. Schließen Sie das USB-Speichergerät mit den Update-Dateien an, um den Vorgang zu wiederholen. Falls das Update erneut fehlschlägt, wenden Sie sich an das Kundendienstzentrum] wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt.
    1. Vergewissern Sie sich, dass der Router und alle Geräte zwischen dem AV-Receiver und dem Router eingeschaltet sind.
    2. Zwischen dem AV-Receiver und dem Router wird der richtige Kabeltyp (gerade oder gekreuzt) verwendet.
    3. Alle Kabel zwischen dem AV-Receiver und dem Router sind ordnungsgemäß angeschlossen.
    4. Versuchen Sie, das Update-Verfahren erneut durchzuführen.
      Funktioniert dies immer noch nicht? Wenden Sie sich an uns

    Falls Sie das Software-Update nicht durchführen können, versuchen Sie, das Update über das Verfahren mit einem USB-Speichergerät durchzuführen.

  • Nachdem der Update-Prozess über das Internet gestartet wurde, wird die Meldung [Download Kapazität: xxxxxxKB/xxxxxKB und xx %] angezeigt, aber die Fortschrittsanzeige auf der Anzeige hat sich nicht verändert
    Abhängig von der Netzwerkverbindung kann der Update-Prozess über das Internet sehr lang dauern (bis zu 60 Minuten). Aus diesem Grund wird die Meldung [Download-Kapazität: xxxxxxKB/xxxxxKB und xx %] angezeigt und die Fortschrittsanzeige auf der Anzeige ändert sich für längere Zeit nicht.

  • Bei der Ausführung eines Updates über das Internet zeigt der Fernseher die Meldung [Verbindungsstatus kann nicht bestätigt werden. Eine Kommunikation mit dem Server ist nicht möglich. Bitte versuchen Sie es später noch einmal] an und Sie können das Firmware-Upgrade nicht durchführen.
    • Prüfen Sie, ob das LAN-Kabel angeschlossen ist.
    • Überprüfen Sie, ob Sie in den Netzwerkeinstellungen bestätigt haben, dass Ihr AV-Receiver eine eigene IP-Adresse hat (falls Sie einen Proxy-Server verwenden, geben Sie die IP-Adresse des verwendeten Proxys anstelle des Proxy-Hostnamens in das Feld Proxy-Server ein).
    • Versuchen Sie erneut, das Update durchzuführen.
  • Der Strom ist ausgefallen, während das Update durchgeführt wurde.
    Schalten Sie den AV-Receiver ein, und führen Sie die Aktualisierung erneut aus.
  • Das Update läuft seit mehr als 90 Minuten und ist noch nicht abgeschlossen
    Wenn der AV-Receiver über ein WLAN an das Netzwerk angeschlossen ist, versuchen Sie bitte, die Verbindung mit dem Netzwerk über ein Kabel einzurichten, und versuchen Sie dann erneut, das Verfahren durchzuführen.
    Falls das Problem weiterhin besteht, ist möglicherweise die Netzwerkübertragungsgeschwindigkeit zu niedrig. In diesem Fall versuchen Sie bitte, das System über das Verfahren mit einem USB-Speichergerät durchzuführen.
  • Die Meldung [Dieses Gerät ist nicht mit dem Netzwerk verbunden. Führen Sie eine Netzwerkdiagnose in der Einstellung des Verbindungsservers durch] wird auf dem Fernsehschirm angezeigt.
    Überprüfen Sie bitte, ob das LAN-Kabel an den AV-Receiver angeschlossen ist.
  • Die Meldung [Bereits aktualisiert] wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt
    Die aktuell auf dem AV-Receiver installierte Firmware-Version ist die neueste Version

Update mit USB-Speichergerät und Computer

Wir empfehlen Ihnen, möglichst das Internet für die Aktualisierung zu verwenden. Falls dies nicht möglich ist, können Sie stattdessen auch diese Methode verwenden. Dazu laden Sie das Update auf Ihren Computer herunter, übertragen es auf ein USB-Speichergerät und übertragen es dann auf Ihren AV-Receiver.

Wir empfehlen die folgenden Betriebssysteme:

  • Windows 10 / 8.1 / 7
  • Mac OS X

Reibungsloses Update

Ein Update ist in der Regel sehr einfach durchzuführen. Im Folgenden ist beschrieben, wie Sie sicherstellen können, dass alles auf Anhieb klappt:

  • Lesen Sie die Anleitung aufmerksam durch, um eine Beschädigung des AV-Receivers zu vermeiden.
  • Während der Aktualisierung dürfen Sie den AV-Receiver nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  • Drücken Sie keine Tasten außer den in den Anweisungen beschriebenen.

Laden Sie das Update auf Ihren Computer herunter.

  1. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzbestimmungen und -bedingungen
  2. Laden Sie die Datei UPDATE_M35R2135.zip auf Ihren Computer herunter und merken Sie sich, in welchem Verzeichnis Sie sie ablegen
  3. Suchen Sie die Datei auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften. Überprüfen Sie, ob die Datei 214 MB (224,725,724 Bytes) groß ist

Speichern auf dem USB-Speicher:

  1. Extrahieren Sie die Datei auf Ihrem Computer:
    • Für Mac OS X: Navigieren Sie zum Speicherort der heruntergeladenen Datei, und doppelklicken Sie auf die Datei UPDATE_M35R2135.zip. - Der extrahierte Ordner trägt den Namen „UPDATE“
    • Für Windows 10, 8. und 7:
      a. Navigieren Sie zum Verzeichnis, in dem die Datei heruntergeladen wurde, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei UPDATE_M35R2135.zip. Klicken Sie dann auf „Extract All“ (Alle extrahieren). Hinweis:
      b. Klicken Sie im Fenster „Extract Compressed (Zipped) Folders“ (Komprimierte (gezippte) Ordner extrahieren) auf „Extract“ (Extrahieren).
      c. Es wird ein neuer Ordner mit dem Namen „UPDATE“ erstellt.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die folgenden vier Dateien im Ordner „UPDATE“ enthalten sind: MSB35-FW.BIN, MSB35-FW.ID, MSB35-FW_MB.BIN und MSB35-FW_MB.ID
  3. Schließen Sie ein kompatibles USB-Speichergerät an Ihren Computer an.
    • Für Mac OS X Betriebssystem:
      Ziehen Sie den UPDATE-Ordner per Drag & Drop in das Stammverzeichnis des USB-Geräts.
    • Für das Betriebssystem Windows:
      1. Gehen Sie in das Verzeichnis, in dem der Ordner angelegt wurde, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner UPDATE
      2. Klicken Sie in dem jetzt angezeigten Menü auf „Senden an...“
      3. Klicken Sie auf das Laufwerk, das Ihr USB-Gerät darstellt (z. B. Wechseldatenträger E:)
      4. Der Ordner UPDATE wird auf Ihr USB-Gerät kopiert.

Hinweis: Das Update wird nicht durchgeführt, wenn die Datei nicht in das Hauptverzeichnis des USB-Geräts kopiert wird, oder wenn der Dateiname verändert wird.

Übertragen des Updates auf den AV-Receiver

Bereiten Sie zuerst die Ausrüstung vor und übertragen Sie dann die Aktualisierung auf Ihren AV-Receiver.

Vorbereitung der Ausrüstung:

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stellen Sie sicher, dass er auf den Eingang eingestellt ist, an den Ihr AV-Receiver angeschlossen ist. (Wenn also der AV-Receiver an den HDMI-2-Anschluss angeschlossen ist, wählen Sie HDMI 2 als Eingang.)
  2. Schalten Sie den AV-Receiver ein.
  3. Stellen Sie sicher, dass keine anderen USB-Geräte an den AV-Receiver angeschlossen sind bzw. trennen Sie diese vom AV-Receiver

Übertragung des Updates:

  1. Schließen Sie das USB-Speichergerät mit der Update-Datei an den USB-Anschluss an der Vorderseite des AV-Receivers an
  2. Wählen Sie im Menü [Start] mit Hilfe der Pfeiltasten auf der Fernbedienung [Setup] > [System-Einstellungen] > [Software-Update] > [Update über den USB-Speicher] aus und drücken Sie dann Enter
  3. Die Meldung [„Auf dem USB-Speicher wurden Update-Dateien gefunden. Möchten Sie die Software aktualisieren? Aktuelle Version M35.R.XXXX Neue Version M35.R.2135. Schalten Sie während des Updates das Gerät nicht aus und entfernen Sie das USB-Speichergerät nicht.“] wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt. Wählen Sie über die Fernbedienung OK und drücken Sie ENTER
  4. Die folgende Meldung wird auf dem Fernsehbildschirm angezeigt: [Wenn das Update beginnt, wird auf dem Display des Receivers „UPDATING“ (Update läuft) angezeigt. Die Aktualisierung kann bis zu 60 Minuten dauern. Nachdem das Update abgeschlossen ist, wird „COMPLETE“ (Abgeschlossen) im Anzeigefenster des Receivers angezeigt und der Receiver wird automatisch neu gestartet. Trennen Sie während des Update-Vorgangs das Netzkabel nicht.]. Wählen Sie über die Fernbedienung OK und drücken Sie ENTER
  5. Das Update beginnt
  6. Während des Updates wird die Meldung „UPDATING“ im Anzeigefenster angezeigt.
  7. Das Firmware-Upgrade ist abgeschlossen, wenn die Meldung „COMPLETE“ im Anzeigefenster angezeigt wird.
    Hinweis: Während der Aktualisierung dürfen Sie den AV-Receiver nicht ausschalten oder vom Stromnetz trennen.
  8. Der AC-Receiver schaltet sich nach Abschluss der Aktualisierung automatisch aus. Bis die Aktualisierung abgeschlossen ist darf der AV-Receiver weder verwendet noch ausgeschaltet werden.
  9. Trennen Sie das USB-Gerät vom AV-Receiver und schalten Sie ihn ein
  10. Überprüfen Sie die Firmware-Version. Wenn die Versionsnummer "M35.R.2135" lautet, wurde das Update erfolgreich ausgeführt.

Fehlersuche

Was zu tun ist, wenn Sie Probleme beim Update der Firmware für Ihren AV-Receiver unter Verwendung Ihres PC und eines Speichergeräts haben.

  • Im Anzeigefenster des Receivers wird abwechselnd „UPDATE“ und „ERROR“ [Fehler] angezeigt.
    1. Schalten Sie das System aus und trennen Sie das Netzkabel.
    2. Schalten Sie den AV-Receiver ein.
    3. Versuchen Sie, das Update über die Methode mit dem USB-Speichergerät durchzuführen.
      Das Problem besteht weiter? Wenden Sie sich an uns

  • Der Strom ist während des Updates ausgefallen
    Schalten Sie den AV-Receiver ein und führen Sie erneut das Update-Verfahren mit dem USB-Speichergerät durch.

  • Die Update-Datei UPDATE_M35R2135.zip, die ich von der Update-Website heruntergeladen habe, kann nicht extrahiert werden.
    Haben Sie die Datei erfolgreich heruntergeladen? Versuchen Sie, die Datei zu löschen und sie erneut herunterzuladen.

  • Das Update läuft seit mehr als 90 Minuten und ist noch nicht abgeschlossen
    1. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Netzsteckdose und schließen Sie es nach einigen Minuten wieder an
    2. Schalten Sie den AV-Receiver ein.
    3. Führen Sie den Update-Vorgang noch einmal aus.
      Das Problem besteht weiter? Wenden Sie sich an uns