Artikel-ID : 00243795 / Zuletzt geändert : 23/04/2020

So übertragen Sie Musikdateien mithilfe der Windows Media Player-Software auf den tragbaren Player.

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Sie können die Kopierfunktion der Windows Media Player-Software verwenden, um Musik von einer CD zu importieren. Wenn die Musikdateien auf die Festplatte Ihres Computers kopiert wurden, können Sie sie auf Ihren Walkman übertragen:

    Tipp: Importierte Titel werden im Ordner „Musik“ des Computers gespeichert.

    1. Legen Sie eine Audio-CD in das CD-/DVD-Laufwerk des Computers ein.
    2. Starten Sie die Windows Media Player-Software.
    3. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf den CD-Titel. Eine Liste der Titel von der CD sollte angezeigt werden.

      Tipp: Der CD-Titel kann als Unbekanntes Album aufgeführt sein. In diesem Fall sollten Sie die Titel zuerst abrufen. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Albumtitel und klicken Sie dann im Menü auf Albuminformationen aktualisieren.

    4. Neben allen Titeln befindet sich ein Kästchen, das standardmäßig aktiviert werden sollte. Wenn es Tracks gibt, die Sie nicht übertragen möchten, können Sie diese deaktivieren.
    5. Klicken Sie im Menü auf CD kopieren.

    Nachdem die Titel importiert wurden, können Sie sie auf Ihren Walkman übertragen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    1. Klicken Sie im linken Fensterbereich unter Bibliothek auf Musik. Eine Liste mit Liedern wird angezeigt.
    2. Schließen Sie den Walkman an den Computer an.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Synchronisieren.
    4. Suchen Sie die Tracks, die Sie übertragen möchten, und ziehen Sie sie dann in den Bereich Synchronisierungsliste. Sie können einzelne Titel oder ein ganzes Album in diesen Bereich ziehen und ablegen.

      Tipp: Zum Ziehen und Ablegen des gesamten Albums ziehen Sie das Albumcover in den Bereich Synchronisierungsliste.

    5. Der Synchronisierungsprozess startet. Wenn er nicht automatisch startet, klicken Sie oben auf der Registerkarte Synchronisieren auf die Schaltfläche Synchronisierung starten.